teleauskunft online gmbh
Partner von
Partner von Gelbe Seiten
Deutsche Telekom Medien GmbH
und Partnerfachverlage

Stadtinfo Dresden



Über die Stadt

Dresden

„Macht euch euren Dregg alleene“, soll der sächsische König Friedrich August III. lapidar gesagt haben, als er im Zuge der November-Revolution 1918 abdanken musste. Diese Form von Empörung wie auch Gelassenheit soll zu den Tugenden der Dresdner gehören.

Dresden ist Landeshauptstadt des Freistaats Sachsen und politisches Zentrum des ostdeutschen Bundeslandes. Mit mehr als 500.000 Einwohnern bildet die Stadt den Kern des gleichnamigen Ballungsgebietes. Wirtschaftlich wie verkehrstechnisch gehört Dresden zur Metropolregion Sachsendreieck.

Modern, zukunftsorientiert wie traditionsbewusst sind die Markenzeichen der Stadt. Auch für den Wirtschaftsstandort Dresden gilt das. Zahlreiche Unternehmen der Mikroelektronik, Informations- und Kommunikationstechnologie, der Nano- und Biotechnologie wie auch der Pharmazie und Impfstoffe produzieren in der Stadt an der Elbe. Aber auch Tourismus und Handel prägen die Stadt. In Dresden ist ebenfalls die Automobil-, Luft- und Raumfahrttechnik ansässig. Volkswagen baut in der Gläsernen Manufaktur seine Luxusmarke, EADS ist in Dresden an der Weiterentwicklung der Airbus-Flugzeuge beteiligt.

Die prosperierende Universitäts- und Hochschulstadt ist aufgrund ihrer Geschichte auch eine Kunst- und Kulturmetropole ersten Ranges. Unter ihrem Herrscher August II., genannt „August der Starke“ begann an der Wende des 18. Jahrhunderts der kulturelle Aufstieg Dresdens. Kostbare Kunstsammlungen, international renommierte Klangkörper und imposante Bauwerke wie die Hofkirche, der Zwinger, die Semper-Oper und die erst vor kurzem wiederaufgebaute Frauenkirche lassen die Stadt zu einem Touristenmagnet werden. Jährlich kommen rund sieben Millionen Besucher aus aller Welt – Tendenz steigend.


Behörden und Branchen Weitere Informationen

News zu Dresden

  • "Spiegel" meldet: Freital-Angeklagter hatte Kontakt zur Polizei Die mutmaßliche Terrorgruppe aus Freital hatte offenbar einen Kontakt bei der sächsischen Polizei. Wie der "Spiegel" berichtet, unterhielt einer der Angeklagten Beziehungen zu einem Beamten. Patrick F. habe über einen Bereitschaftspolizisten Informationen über Einsätze erhalten, so das Magazin. Das...

    03.12.2016, 15:22 Uhr

  • Stollenfest Dresden 2016: Riesenstollen diesmal etwas kleiner Mit dem Anschnitt eines Riesenstriezels ist in Dresden das 23. Stollenfest gefeiert worden. Tausende begleiteten am Samstag bei Sonnenschein und Temperaturen um den Gefrierpunkt den Weg des 3, 55 Meter langen, 1, 73 Meter breiten und 88 Zentimeter hohen Backwerks, das auf einem Pferdewagen durch die h...

    03.12.2016, 12:45 Uhr

  • Finger weg von verbotenen Feuerwerkskörpern - Bundespolizei Klingenthal warnt erneut mit Plakaten Klingenthal (ots) - Mit Beginn des letzten Monats im Jahr nimmt die "Böllersaison" wieder Fahrt auf, bei der vermehrt illegale Pyrotechnik nach Deutschland verbracht wird. Dabei handelt es sich um Feuerwerkskörper, deren Ungefährlichkeit bei sachgerechtem Umgang durch autorisierte Stellen nicht gepr...

    02.12.2016, 11:45 Uhr

  • Gericht kippt Versammlungsleitungsverbot für Pegida-Chef Dresden (dpa) - Die Stadt Dresden darf Pegida-Chef Lutz Bachmann nicht generell verbieten, als Versammlungsleiter bei Kundgebungen des fremden- und islamfeindlichen Bündnisses aufzutreten. Das Verwaltungsgericht Dresden hat ein entsprechendes fünfjähriges Verbot gekippt, das die Stadt nach den Krawa...

    01.12.2016, 17:46 Uhr

  • Weihnachtsmärkte Deutschland 2016: Alle Termine, Öffnungszeiten und Infos Die Innenstadt festlich geschmückt, überall ertönt besinnliche Musik, in der Luft ein süß-herzhafter Duft: Ja, beim Bummel über einen stimmungsvollen Weihnachtsmarkt steigt die Vorfreude auf Weihnachten. Wir stellen einige der schönsten Weihnachtsmärkte vor, die nicht nur für Lichterglanz und Budenz...

    30.11.2016, 14:06 Uhr

  • Bachmann muss wegen Volksverhetzung Geldstrafe zahlen Dresden (dpa) - Pegida-Chef Lutz Bachmann muss wegen Volksverhetzung eine Geldstrafe von 9600 Euro zahlen. In der Berufungsverhandlung vor dem Landgericht Dresden zogen sowohl Verteidigung als auch Staatsanwaltschaft auf Vorschlag des Richters ihre Berufung zurück. Damit ist das Urteil vom Mai aus e...

    30.11.2016, 13:32 Uhr

  • Fußball: Dresdner Mittelfeldspieler Hauptmann fällt verletzt aus Dresden (dpa) - Dynamo Dresden muss vorerst auf Mittelfeldspieler Niklas Hauptmann verzichten. Wie der Zweitligist mitteilte, hat sich der 20-Jährige in der Partie gegen den VfL Bochum (2:2) einen Einriss des Syndesmosebandes im rechten Sprunggelenk zugezogen. Das habe eine MRT-Untersuchung ergeben....

    29.11.2016, 12:11 Uhr

  • Mama ist die Beste - 2.106, - EUR in die Staatskasse gezahlt Dresden (ots) - Am Samstag, dem 26.11.2016, kontrollierten Bundespolizisten im Hauptbahnhof einen 33-Jährigen. Bei der Überprüfung seiner Personalien stellten die Beamten fest, dass gegen den polnischen Staatsangehörigen ein Haftbefehl durch die Staatsanwaltschaft München erlassen worden war. Grund...

    28.11.2016, 12:18 Uhr

  • Pyrotechnik sichergestellt Klingenthal (ots) - Am gestrigen Samstagnachmittag kontrollierten Bundespolizisten am Bahnhof in Klingenthal zwei 17-Jährige aus dem Vogtlandkreis. Sie gaben an, zuvor in Tschechien gewesen zu sein. In den Rucksäcken der beiden fanden die Beamten jeweils 44 bzw. 36 Feuerwerkskörper ohne Prüfkennzeic...

    27.11.2016, 14:07 Uhr

  • 2. Liga: Heidenheim siegt, Dresden - Bochum unentschieden Dresden (dpa) - Dynamo Dresden hat den vierten Sieg in Serie verpasst. Der Aufsteiger musste sich in der 2. Fußball-Bundesliga gegen den VfL Bochum mit einem 2:2 zufrieden geben. Dresden bleibt seit sechs Spielen ungeschlagen und auf Rang sechs der Tabelle. Schlusslicht FC St. Pauli steckt weiter ti...

    26.11.2016, 15:24 Uhr

TOP-Suchanfragen