teleauskunft online gmbh
Partner von
Partner von Gelbe Seiten
Deutsche Telekom Medien GmbH
und Partnerfachverlage

Stadtinfo Berlin



Über die Stadt

Berlin

Berlin ist Bundeshauptstadt wie Regierungssitz Deutschlands, gleichzeitig als Stadtstaat ein eigenständiges Bundesland und Zentrum der Wirtschaftsregion Berlin-Brandenburg. Gut 3,4 Millionen Menschen leben in Berlin, seit der Wiedervereinigung Deutschlands 1990 ist die Metropole die bevölkerungsreichste Stadt und zugleich die flächengrößte der Bundesrepublik Deutschland.

Berlins mehr als 750-Jahre alte Historie ist bis heute überall in der Stadt spürbar – am Brandenburger Tor, Potsdamer Platz, Boulevard Unter den Linden, Ku-Damm oder Schloss Charlottenburg. Geballte preußische, deutsche und europäische Geschichte! Auch die Teilung Berlins (1961-1989) durch die Mauer lässt sich in der Architektur der Stadt noch gut nachvollziehen. Berlin ist neben seiner Geschichte zugleich eine der „grünsten“ Städte des Landes. Überall finden sich im City-Bereich große, ausgedehnte Parkanlagen.

Berlin gilt als Weltstadt der Kultur, Politik, Wissenschaft und Medien sowie als wichtige Schnittstelle zwischen Ost- und Westeuropa. Verkehrstechnisch ist die Stadt ein europäischer Knotenpunkt – ob für Bahn, Flugzeug, PKW oder Schifffahrt. Herausragende Universitäten und Hochschulen, viele international vernetzte Forschungs- und Wissenschaftseinrichtungen sowie eine vielfältige Museums-Landschaft zeichnen die Stadt an der Spree aus.

Berlin ist eine der meistbesuchten Städte Europas und gilt vor allem als Mekka für Kreative. Als quirlige Film-, Design-, Mode- und Musikmetropole besitzt sie weltweit einen hervorragenden Ruf. Zu den Besonderheiten der Stadt gehören auch die vielen unterschiedlichen Shopping-Möglichkeiten und das ausgesprochen bunte Nachtleben. Diese Stadt schläft nie, heißt es.


Behörden und Branchen Weitere Informationen

News zu Berlin

  • Umfrage: Union in Berlin klar vor der SPD Der Aufwind für die CDU bei den jüngsten Landtagswahlen findet in der Bundeshauptstadt eine weitere Bestätigung. Wäre am kommenden Sonntag Bundestagswahl, käme die Union in Berlin auf 29 Prozent der Wählerstimmen, die SPD auf 22 Prozent. Zu diesem Ergebnis kommt eine am Dienstag veröffentlichte Umfr...

    23.05.2017, 20:58 Uhr

  • Minister: Sicherheit bei Großveranstaltungen wird geprüft Berlin (dpa) - Nach dem Terroranschlag von Manchester überprüfen die Behörden in Deutschland die Sicherheitskonzepte für Großveranstaltungen. Bundesinnenminister Thomas de Maizière nannte dabei am Abend im ZDF auch Berlin, wo in den kommenden Tagen der Evangelische Kirchentag und das DFB-Pokalfinale...

    23.05.2017, 20:49 Uhr

  • Großimam und Bischöfe gedenken der Terroropfer Der Großimam der Al-Azhar-Moschee in Kairo, Ahmed al-Tajjib, hat am Dienstag gemeinsam mit dem Berliner Erzbischof Heiner Koch und dem evangelischen Landesbischof Markus Dröge der Opfer des Terroranschlags von Manchester gedacht. Den Attentätern sei der Begriff des Friedens verloren gegangen und ihn...

    23.05.2017, 19:38 Uhr

  • Geplantes Rückkehrrecht aus Teilzeit in Vollzeit gescheitert Berlin (dpa) - Das geplante Rückkehrrecht von Teilzeit in Vollzeit ist gescheitert. «Das Kanzleramt hat mir mitgeteilt, dass eine Kabinettsbefassung nicht mehr vorgesehen ist», sagte Arbeitsministerin Andrea Nahles. SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz beklagte einen Bruch der Koalitionsvereinbarung vo...

    23.05.2017, 18:48 Uhr

  • Kondolenzbuch in Berlin für die Opfer von Manchester In der britischen Botschaft in Berlin liegt ein Kondolenzbuch für die Opfer des Terroranschlags von Manchester aus. "Wir alle stehen jetzt den Bürgern von Manchester bei. Eine ähnliche Solidarität und Anteilnahme habe ich auch hier erfahren", erklärte der Botschafter Sebastian Wood. "Dafür bin ich u...

    23.05.2017, 18:48 Uhr

  • Mit Messer bedroht: Mutmaßlicher Täter festgenommen Die Polizei hat den mutmaßlichen Täter festgenommen, der am Montag den Sicherheitsmitarbeiter eines Flüchtlingsheims mit einem Messer bedroht haben soll. Die Beamten hätten den 34-Jährigen am Dienstag in seiner Wohnung in Heinersdorf angetroffen, teilte die Polizei mit. Er sei aufgrund eines Unterbr...

    23.05.2017, 18:38 Uhr

  • Sasha Waltz erstmals wieder mit Neuproduktion in Berlin Nach mehreren Jahren zeigt die Choreographin Sasha Waltz mit "Kreatur" erstmals wieder eine Neuproduktion in Berlin. Die designierte Ko-Intendantin des Staatsballetts Berlin arbeitet mit ihrer Compagnie Sasha Waltz & Guests dafür mit der niederländischen Modedesignerin Iris van Herpen zusammen, wie...

    23.05.2017, 18:18 Uhr

  • Cabriolet in Brand gesteckt: 39-Jähriger festgenommen Polizeibeamte haben in Berlin-Friedrichshain einen mutmaßlichen Autobrandstifter gefasst. Zeugen gaben an, gesehen zu haben, wie sich der 39-Jährige am frühen Dienstagmorgen an dem Auto zu schaffen machte. Er soll ein Stück Holz auf das Dach gelegt und angezündet haben. Passanten konnten das Feuer l...

    23.05.2017, 17:48 Uhr

  • Netzwerk Recherche zeichnet TV-Journalisten Armin Wolf aus Die Journalistenvereinigung Netzwerk Recherche zeichnet den österreichischen TV-Journalisten Armin Wolf aus. Er erhält den diesjährigen "Leuchtturm für besondere publizistische Leistungen" für seine unerschrockene und hartnäckige Art der Interviewführung, wie Netzwerk Recherche am Dienstag mitteilte...

    23.05.2017, 17:39 Uhr

  • Gericht: Vermietung an Flüchtlinge nicht zu Tagespauschalen In Berlin dürfen Wohnungen an Flüchtlinge laut Verwaltungsgericht nicht zu Tagessätzen vermietet werden. Das wäre eine gesetzlich verbotene Zweckentfremdung, teilte das Gericht am Dienstag zu der Eilentscheidung mit (Beschluss der 6. Kammer vom 10. Mai 2017, VG 6 L 223.17). Um das zu prüfen, dürften...

    23.05.2017, 17:28 Uhr

TOP-Suchanfragen