teleauskunft online gmbh
Partner von
Partner von Gelbe Seiten
DTM Deutsche Tele Medien GmbH
und Partnerfachverlage

Stadtinfo Berlin



Über die Stadt

Berlin

Berlin ist Bundeshauptstadt wie Regierungssitz Deutschlands, gleichzeitig als Stadtstaat ein eigenständiges Bundesland und Zentrum der Wirtschaftsregion Berlin-Brandenburg. Gut 3,4 Millionen Menschen leben in Berlin, seit der Wiedervereinigung Deutschlands 1990 ist die Metropole die bevölkerungsreichste Stadt und zugleich die flächengrößte der Bundesrepublik Deutschland.

Berlins mehr als 750-Jahre alte Historie ist bis heute überall in der Stadt spürbar – am Brandenburger Tor, Potsdamer Platz, Boulevard Unter den Linden, Ku-Damm oder Schloss Charlottenburg. Geballte preußische, deutsche und europäische Geschichte! Auch die Teilung Berlins (1961-1989) durch die Mauer lässt sich in der Architektur der Stadt noch gut nachvollziehen. Berlin ist neben seiner Geschichte zugleich eine der „grünsten“ Städte des Landes. Überall finden sich im City-Bereich große, ausgedehnte Parkanlagen.

Berlin gilt als Weltstadt der Kultur, Politik, Wissenschaft und Medien sowie als wichtige Schnittstelle zwischen Ost- und Westeuropa. Verkehrstechnisch ist die Stadt ein europäischer Knotenpunkt – ob für Bahn, Flugzeug, PKW oder Schifffahrt. Herausragende Universitäten und Hochschulen, viele international vernetzte Forschungs- und Wissenschaftseinrichtungen sowie eine vielfältige Museums-Landschaft zeichnen die Stadt an der Spree aus.

Berlin ist eine der meistbesuchten Städte Europas und gilt vor allem als Mekka für Kreative. Als quirlige Film-, Design-, Mode- und Musikmetropole besitzt sie weltweit einen hervorragenden Ruf. Zu den Besonderheiten der Stadt gehören auch die vielen unterschiedlichen Shopping-Möglichkeiten und das ausgesprochen bunte Nachtleben. Diese Stadt schläft nie, heißt es.


Behörden und Branchen Weitere Informationen

News zu Berlin

  • Beuth Hochschule für Technik wird umbenannt Die Berliner Beuth Hochschule für Technik wird wegen des historisch nachgewiesenen Antisemitismus ihres Namensgebers umbenannt. Dafür stimmten am Donnerstagabend 30 von 45 anwesenden Mitgliedern der Akademischen Versammlung, wie die Hochschule mitteilte. Nach ihren Angaben votierten 14 gegen einen A...

    23.01.2020, 20:56 Uhr

  • Rückzug der Intendanten - Staatsballett Berlin: Ensemble empört Berlin (dpa) - Schock und tiefe Enttäuschung: Die Tänzerinnen und Tänzer des Staatsballetts Berlin haben die Rücktrittsankündigung der Co-Intendanten Johannes Öhman und Sasha Waltz scharf kritisiert. Die Entscheidung habe unter den Künstlern für Empörung gesorgt, hieß es in einer Erklärung des Balle...

    23.01.2020, 20:25 Uhr

  • CDU Berlin-Mitte widerruft Aufnahme von AfD-nahem Mitglied Der Kreisvorstand der CDU Mitte hat einstimmig beschlossen, die Aufnahme eines AfD-nahen Neumitglieds mit sofortiger Wirkung zu widerrufen. Das teilte der Sprecher der CDU Mitte, Carsten Spallek, mit. Der Berliner Anwalt Markus Roscher-Meinel hatte zuvor vergeblich versucht, AfD-Mitglied zu werden....

    23.01.2020, 19:02 Uhr

  • Geht es jetzt vor Gericht?: Erfolg für SPD im Ausschluss-Verfahren gegen Sarrazin Berlin (dpa) - Für die SPD ist es ein Erfolg. Allerdings nur ein Sieg auf einer der vielen Etappen eines langen Kampfes. Seit mehr als zehn Jahren versucht die Partei, ihr umstrittenes und ungeliebtes Mitglied Thilo Sarrazin loszuwerden. Derzeit läuft der dritte Anlauf. Am Donnerstag wurde die Entsc...

    23.01.2020, 18:50 Uhr

  • Radler weicht Radfahrer aus und stürzt: Schwer verletzt Ein Radfahrer ist in Berlin-Köpenick bei einem Unfall gestürzt und hat sich schwer verletzt. Der 19-Jährige wich einem anderen, ihn überholenden Radler am Donnerstagmorgen auf dem Radweg aus und blieb mit dem Fahrradlenker an einem geparkten Auto hängen, wie die Polizei mitteilte. Der junge Mann erl...

    23.01.2020, 18:37 Uhr

  • Erfolgloser Rucksackräuber verletzt junge Frau und flüchtet Ein Unbekannter hat in Berlin-Schöneberg eine junge Frau angegriffen und versucht, ihren Rucksack zu rauben. Der Mann soll sie nach Aussage der 20-Jährigen mit einer Flüssigkeit besprüht haben. Anschließend stürzten beide bei einer Rangelei um den Rucksack zu Boden, wie die Polizei am Donnerstag mit...

    23.01.2020, 18:30 Uhr

  • Polizist ins Gesicht geschlagen und von Auto mitgeschleift Ein Berliner Polizist ist in Kreuzberg von einem flüchtenden Autofahrer mit Faustschlägen angegriffen und von dessen Auto einige Meter mitgeschleift worden. Der 28-jährige Beamte hatte sich am Mittwoch durch die offene Fahrertür des Wagens gelehnt und wollte den Zündschlüssel abziehen, um den Mann a...

    23.01.2020, 18:15 Uhr

  • Polizeispürhunde erschnüffeln Drogenversteck im Mauerpark Drogenspürhunde der Berliner Polizei haben am Donnerstag im Mauerpark ein Drogenversteck entdeckt. Polizisten gruben den in der Erde verborgenen Drogenbunker auf und fanden ein große Plastiktüte mit 37 kleinen Tütchen darin, wie ein Sprecher sagte. Bei der darin enthaltenen Substanz handele es sich...

    23.01.2020, 17:40 Uhr

  • Fußgängerin in Spandau angefahren: Schwer verletzt Eine Fußgängerin ist am Donnerstagmorgen in Berlin-Spandau angefahren und schwer verletzt worden. Ein 30-jähriger Autofahrer bog rechts in den Askanierring ab und erfasste dabei die Frau mit seinem Wagen, wie die Polizei mitteilte. Die 52-Jährige hatte eine Fußgängerfurt überquert und stürzte. Sie k...

    23.01.2020, 17:28 Uhr

  • Kündigung von Räumen für Berliner AfD-Parteitag rechtmäßig Bereits seit dem vergangenen Jahr sucht der Landesverband der Berliner AfD einen Veranstaltungsort für seinen Parteitag. Nach Drohungen aus der linken Szene musste nun auch der neueste Plan gekippt werden. Der Berliner AfD-Landesverband ist mit einem Eilantrag gegen die Kündigung eines Mietvertrags...

    23.01.2020, 16:37 Uhr