teleauskunft online gmbh
Partner von
Partner von Gelbe Seiten
DTM Deutsche Tele Medien GmbH
und Partnerfachverlage

Stadtinfo Cottbus



Über die Stadt

Cottbus

Nicht nur die berühmten Spreewälder Gurken sind ein Begriff für die Region Cottbus! Deutsche und Sorben sind in der zweisprachigen Stadt seit Jahrhunderten gleichermaßen zu Hause.

Mit knapp 100.000 Einwohnern ist Cottbus die zweitgrößte Stadt Brandenburgs. In den vergangenen Jahren entwickelte sich Cottbus zu einer Dienstleistungs-, Wissenschafts- und Verwaltungs-metropole. Die Stadt ist Oberzentrum im Süden des ostdeutschen Bundeslandes und Mitglied der Euroregion Spree-Neiße-Bober.

Die grüne Stadt an der Spree wurde erstmals im 12. Jahrhundert urkundlich erwähnt. Im ausgehenden Mittelalter war Cottbus als Stadt der Tuchmacher und Leineweber europaweit ein Begriff. Später gründeten Hugenotten eine französische Kolonie in Cottbus. Neue Gewerke wie Tabakanbau, Seidenraupenzucht und Strumpfwirkerei sorgten für einen weiteren rasanten Aufschwung der regionalen Wirtschaft. Im 19. Jahrhundert begann mit dem Braunkohlenabbau die Industriealisierung, Cottbus entwickelte sich zu einem der wichtigsten Wirtschaftsstandorte Brandenburgs. Zum größten Kohle- und Energielieferanten wurde die Region zu DDR-Zeiten.

Nach der Wende und dem wirtschaftlichen Strukturwandel profilierte sich Cottbus als Hochschulstandort. Hier ist der Sitz der einzigen Technischen Universität Brandenburgs, auch die Hochschule Lausitz ist in Cottbus zu Hause. Gleichzeitig gilt die Stadt als bedeutendes Messe- und Tagungszentrum in der Niederlausitz.

Die Stadt am Rande des Spreewalds ist ein beliebtes Ausflugsziel für viele Berliner und Dresdner. Natur, Kunst und Kultur bieten der bekannte Fürst-Pückler-Park sowie Schloss Branitz.


Behörden und Branchen Informationen

News zu Cottbus

  • Bewährungsstrafe im Prozess um Unfalltod von Studentin Im Prozess um den Unfalltod einer ägyptischen Studentin in Cottbus ist ein 22-Jähriger zu einer Jugendstrafe von einem Jahr auf Bewährung verurteilt worden. Das Amtsgericht Cottbus sprach ihn am Montag der fahrlässigen Tötung schuldig. Die Staatsanwaltschaft hatte in ihrem Plädoyer acht Monate auf B...

    20.01.2020, 12:03 Uhr

  • Chemnitzer FC verliert Testspiel bei Energie Cottbus mit 1:2 Fußball-Drittligist Chemnitzer FC hat sein letztes Testspiel in der Wintervorbereitung verloren. Die Mannschaft von Trainer Patrick Glöckner unterlag am Samstag bei Regionalliga-Tabellenführer FC Energie Cottbus mit 1:2 (0:1). Moritz Broschinksi hatte die Lausitzer im Stadion der Freundschaft in der...

    18.01.2020, 15:42 Uhr

  • "Stadtumbau Ost": Tausende Wohnungen abgerissen Im Rahmen des Förderprogramms "Stadtumbau Ost" sind in Brandenburg Tausend Wohnungen abgerissen worden, die nicht mehr gebraucht wurden. Dafür bekamen viele Kommunen zwischen den Jahren 2002 und 2017 mehrere Millionen Euro an Fördermitteln. 346 Millionen Euro vom Bund sind seit 2002 in den Stadtumba...

    18.01.2020, 09:48 Uhr

  • Strukturwandel: Lausitzer Landkreise vereinbaren Forderungen Mit Blick auf den Strukturwandel in der Lausitz wollen sich die Landkreise in ihrem Verbund Wirtschaftsregion Lausitz (WRL) noch besser aufstellen. Auf einer Klausurtagung in Cottbus stellten Vertreter Brandenburgs und Sachsens am Freitag gemeinsame Forderungen an Bund und Länder auf. Die kommunale...

    17.01.2020, 17:16 Uhr

  • Kritik am Kohleausstieg-Plan: Schnellere Verfahren erwünscht Der Zeitplan für den Kohleausstieg bis 2038 stößt bei Brandenburger Umweltverbänden auf scharfe Kritik. "Das wird natürlich nicht ausreichen, um die Ziele für das Pariser Klimaschutzabkommen zu erreichen", sagte Referentin Julia Ehritt vom Naturschutzbund (Nabu) Brandenburg am Freitag in Potsdam. Da...

    17.01.2020, 16:19 Uhr

  • Kommunalpolitiker wollen schnellere Planungsverfahren Für die Schaffung von Arbeitsplätzen in der Lausitz fordern Kommunalpolitiker die Beschleunigung von Planungs- und Genehmigungsverfahren, etwa für Industrieansiedlungen. "Es kommt darauf an, dieses Thema zu allererst anzufassen", sagte die Spremberger Bürgermeisterin und Sprecherin der Lausitzrunde,...

    17.01.2020, 06:36 Uhr

  • Cottbus könnte weiteres Regionalliga-Jahr verkraften Regionalliga-Tabellenführer Energie Cottbus könnte ein Scheitern im Kampf um den Aufstieg in die 3. Fußball-Liga in dieser Saison zumindest finanziell verkraften. "Wir stehen bei einem verpassten Aufstieg nicht vor der Insolvenz", sagte Vereinspräsident Matthias Auth der "Märkischen Allgemeinen Zeit...

    14.01.2020, 11:53 Uhr

  • Massenschlägerei nach Turnier: Vier Verletzte Nach der Massenschlägerei bei einem Fußballhallenturnier in Cottbus hat die Polizei sieben Tatverdächtige ausfindig gemacht. Die Ermittlungen dauerten an, sagte ein Sprecher am Montag. Die Streitigkeiten seien von einer Gruppe mit etwa 20 bis 30 alkoholisierten Personen ausgegangen, teilte die Poliz...

    13.01.2020, 14:26 Uhr

  • Auseinandersetzung nach Fußballturnier in Cottbus: Verletzte Bei einer Auseinandersetzung nach einem Fußballhallenturnier in Cottbus sind am Sonntagabend nach ersten Erkenntnissen drei Menschen verletzt worden. Die Streitigkeiten seien von einer Gruppe mit etwa 20 bis 30 alkoholisierten Personen ausgegangen, teilte die Polizei mit. Die Täter seien nach den Kö...

    12.01.2020, 21:45 Uhr

  • Dresden: Rechte Randale bei Kabarett-Aufführung In einem Dresdner Kabarett hat eine Gruppe mutmaßlich Rechtsradikaler die Vorstellung gestört. Neben fremdenfeindlichen Zwischenrufen kam es auch zu Tätlichkeiten: Die Kriminalpolizei ermittelt. Eine Veranstaltung im Dresdner Kabarett "Die Herkuleskeule" ist am Samstag kurz nach Beginn des Programms...

    12.01.2020, 18:59 Uhr