teleauskunft online gmbh
Partner von
Partner von Gelbe Seiten
DTM Deutsche Tele Medien GmbH
und Partnerfachverlage

Stadtinfo Cottbus



Über die Stadt

Cottbus

Nicht nur die berühmten Spreewälder Gurken sind ein Begriff für die Region Cottbus! Deutsche und Sorben sind in der zweisprachigen Stadt seit Jahrhunderten gleichermaßen zu Hause.

Mit knapp 100.000 Einwohnern ist Cottbus die zweitgrößte Stadt Brandenburgs. In den vergangenen Jahren entwickelte sich Cottbus zu einer Dienstleistungs-, Wissenschafts- und Verwaltungs-metropole. Die Stadt ist Oberzentrum im Süden des ostdeutschen Bundeslandes und Mitglied der Euroregion Spree-Neiße-Bober.

Die grüne Stadt an der Spree wurde erstmals im 12. Jahrhundert urkundlich erwähnt. Im ausgehenden Mittelalter war Cottbus als Stadt der Tuchmacher und Leineweber europaweit ein Begriff. Später gründeten Hugenotten eine französische Kolonie in Cottbus. Neue Gewerke wie Tabakanbau, Seidenraupenzucht und Strumpfwirkerei sorgten für einen weiteren rasanten Aufschwung der regionalen Wirtschaft. Im 19. Jahrhundert begann mit dem Braunkohlenabbau die Industriealisierung, Cottbus entwickelte sich zu einem der wichtigsten Wirtschaftsstandorte Brandenburgs. Zum größten Kohle- und Energielieferanten wurde die Region zu DDR-Zeiten.

Nach der Wende und dem wirtschaftlichen Strukturwandel profilierte sich Cottbus als Hochschulstandort. Hier ist der Sitz der einzigen Technischen Universität Brandenburgs, auch die Hochschule Lausitz ist in Cottbus zu Hause. Gleichzeitig gilt die Stadt als bedeutendes Messe- und Tagungszentrum in der Niederlausitz.

Die Stadt am Rande des Spreewalds ist ein beliebtes Ausflugsziel für viele Berliner und Dresdner. Natur, Kunst und Kultur bieten der bekannte Fürst-Pückler-Park sowie Schloss Branitz.


Behörden und Branchen Informationen

News zu Cottbus

  • Neues Sicherheitszentrum in Cottbus beginnt seine Arbeit Ein neues Sicherheitszentrum in der Innenstadt von Cottbus soll heute offiziell seine Arbeit aufnehmen. Ordnungsamt und Polizei wollen mit der Einrichtung mehr Präsenz in der Stadt zeigen. Ordnungsamtsleiter Thomas Bergner spricht von einer "neuen Qualität" für die Sicherheit in Cottbus. Jeweils ein...

    20.06.2019, 02:12 Uhr

  • Selbstgebastelte Pyrotechnik sorgt für Evakuierung Nach dem Fund von Pyrotechnik auf einem Grundstück in Cottbus haben die Behörden am Mittwoch 20 Einfamilienhäuser und etliche Kleingärten geräumt. Die Polizei hatte die selbstgebastelten Feuerwerkskörper nach eigenen Angaben entdeckt, als sie das Gartengrundstück eines 36-Jährigen durchsuchte. Da si...

    19.06.2019, 18:56 Uhr

  • Anlage zur Herstellung von Mikroalgen nimmt Betrieb auf Es könnte möglicherweise eine Antwort auf den Klimawandel sein: die Nutzung von Biomasse als Energieerzeuger, Nahrungs- und Futtermittel. Eine Anlage, die industriell solche Biomasse aus Mikroalgen herstellt, hat am Mittwoch in Cottbus zu arbeiten begonnen. Das sogenannte Photobioreaktoren-Oktagon b...

    19.06.2019, 16:18 Uhr

  • Tod von Cottbuser Rentnerin: Haftprüfung für Angeklagten Im Prozess um einen jungem Mann, der eine Rentnerin aus Cottbus ermordet haben soll, hat das Landgericht eine Haftprüfung angesetzt. Von Amts wegen solle festgestellt werden, ob nach 2 Jahren und 3 Monaten Untersuchungshaft noch die Voraussetzungen für die Fortdauer der Haft des jungen Manns vorläge...

    19.06.2019, 15:19 Uhr

  • Prozess Cottbuserin: BKA-Gutachter als Zeuge vor Gericht Im Prozess um einen jungem Mann, der eine Rentnerin ermordet haben soll, sollen Mitarbeiter des Bundeskriminalamtes (BKA) die Arbeit der Kriminaltechniker am Tatort bewerten. Die Beamten sollen als Gutachter gehört werden, sagte Gerichtssprecher Frank Merker auf Nachfrage. Aus Sicht des Verteidigers...

    18.06.2019, 18:03 Uhr

  • Mediziner-Ausbildung in der Lausitz: Ab 2023 Der Aufbau einer Medizinerausbildung in der Lausitz nimmt Gestalt an. Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke und Wissenschaftsministerin Martina Münch (beide SPD) haben am Montag in Cottbus angekündigt, dass noch in diesem Monat Eckpunkte für den Aufbau einer staatlichen medizinischen Hochsch...

    17.06.2019, 14:01 Uhr

  • Cottbus freut sich auf FC Bayern: Ärger um Medien-Ausschluss In finanziell schwierigen Zeiten kommt der FC Bayern München als Pokal-Gegner für Energie Cottbus genau richtig. Auch wenn der Fußball-Regionalligist, der wegen des Ausschlusses von Teilen der Medien bei der Mitgliederversammlung in der Kritik steht, sportlich wenig Chancen haben dürfte. "Wir sind d...

    16.06.2019, 11:41 Uhr

  • "Inakzeptabel": Kritik an Medienausschluss bei FC Energie Fußball-Regionalligist FC Energie Cottbus bekommt für den Ausschluss von Teilen der Medien bei seiner Mitgliederversammlung deutliche Kritik. Mitglieder des Drittliga-Absteigers hatten sich beim Treffen am Freitagabend in einer Abstimmung dafür ausgesprochen, dass Berichterstatter des Rundfunks Berl...

    15.06.2019, 10:30 Uhr

  • Flutung des Ostsees bleibt weiter unterbrochen Die Flutung des Cottbuser Ostsees bleibt aufgrund der anhaltenden Trockenheit weiter ausgesetzt. Die genehmigte Flusswassermenge betrage weiterhin null Kubikmeter pro Sekunde, teilte das Energieunternehmen Leag als Betreiber mit. Vorrang hätten weiterhin die Versorgung von Industrie und Fischerei so...

    15.06.2019, 09:51 Uhr

  • Worrack verzichtet nach Sturzpech auf Meisterschaft Die dreimalige deutsche Zeitfahr-Meisterin Trixi Worrack schließt nach anhaltendem Sturzpech eine Teilnahme an den deutschen Zeitfahr-Meisterschaften am 28. Juni in Spremberg aus. Die Cottbuserin wurde am Mittwoch bei der 6. OVO Energy Women's Tour in Großbritannien in einen Massensturz verwickelt u...

    13.06.2019, 16:44 Uhr