teleauskunft online gmbh
Partner von
Partner von Gelbe Seiten
Deutsche Tele Medien GmbH
und Partnerfachverlage

Stadtinfo Cottbus



Über die Stadt

Cottbus

Nicht nur die berühmten Spreewälder Gurken sind ein Begriff für die Region Cottbus! Deutsche und Sorben sind in der zweisprachigen Stadt seit Jahrhunderten gleichermaßen zu Hause.

Mit knapp 100.000 Einwohnern ist Cottbus die zweitgrößte Stadt Brandenburgs. In den vergangenen Jahren entwickelte sich Cottbus zu einer Dienstleistungs-, Wissenschafts- und Verwaltungs-metropole. Die Stadt ist Oberzentrum im Süden des ostdeutschen Bundeslandes und Mitglied der Euroregion Spree-Neiße-Bober.

Die grüne Stadt an der Spree wurde erstmals im 12. Jahrhundert urkundlich erwähnt. Im ausgehenden Mittelalter war Cottbus als Stadt der Tuchmacher und Leineweber europaweit ein Begriff. Später gründeten Hugenotten eine französische Kolonie in Cottbus. Neue Gewerke wie Tabakanbau, Seidenraupenzucht und Strumpfwirkerei sorgten für einen weiteren rasanten Aufschwung der regionalen Wirtschaft. Im 19. Jahrhundert begann mit dem Braunkohlenabbau die Industriealisierung, Cottbus entwickelte sich zu einem der wichtigsten Wirtschaftsstandorte Brandenburgs. Zum größten Kohle- und Energielieferanten wurde die Region zu DDR-Zeiten.

Nach der Wende und dem wirtschaftlichen Strukturwandel profilierte sich Cottbus als Hochschulstandort. Hier ist der Sitz der einzigen Technischen Universität Brandenburgs, auch die Hochschule Lausitz ist in Cottbus zu Hause. Gleichzeitig gilt die Stadt als bedeutendes Messe- und Tagungszentrum in der Niederlausitz.

Die Stadt am Rande des Spreewalds ist ein beliebtes Ausflugsziel für viele Berliner und Dresdner. Natur, Kunst und Kultur bieten der bekannte Fürst-Pückler-Park sowie Schloss Branitz.


Behörden und Branchen Informationen

News zu Cottbus

  • Gefängnisstrafe für Raubüberfall auf zwei Pizzaboten Für den Raubüberfall auf zwei Pizzaboten in Cottbus sind zwei Männer zu Gefängnisstrafen verurteilt worden. Das Landgericht Cottbus sprach die Angeklagten am Dienstag wegen besonders schwerer gemeinschaftlicher räuberischer Erpressung schuldig, wie ein Gerichtssprecher sagte. Die Haftstrafen belaufe...

    16.10.2018, 13:49 Uhr

  • Brandenburgisches Handwerk bleibt in Hochstimmung Die gute Lage in der Bau- und Immobilienbranche sorgt weiter für Hochstimmung im Handwerk in Brandenburg. Aus Konjunktur-Umfragen geht hervor, dass fast alle der befragten Firmen ihre Geschäftslage mit gut oder zufriedenstellend bewerten, wie die Handwerkskammern in Potsdam und Cottbus am Dienstag m...

    16.10.2018, 12:26 Uhr

  • "Unteilbar"-Demo in Berlin – Hört hin, was die Menschen euch heute sagen Wie umgehen mit der Rechten? In Cottbus reden sie öffentlich miteinander darüber, was los ist in der Stadt. Im Bundestag brüllt schon mal jemand Faschismus und denkt, damit ist alles gesagt. Ist es? Vorgestern habe ich mir eine Diskussion in Cottbus angehört, bei der es noch einmal um die Vorfälle A...

    13.10.2018, 10:24 Uhr

  • Nazi-Gruß auf Trikot im Stadion: Polizei sucht Zeugen Mit einem Zeugenaufruf versucht die Polizei den Träger eines Trikots mit Nazi-Gruß beim DFB-Pokalspiel in Cottbus zu finden. Bislang konnte der Mann noch nicht identifiziert werden, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Deshalb habe das Amtsgericht Cottbus die Veröffentlichung von Aufnahmen des Besc...

    12.10.2018, 14:27 Uhr

  • SPD-Fraktion setzt Schwerpunkte für den Doppelhaushalt Die SPD-Fraktion im brandenburgischen Landtag hat bei ihrer Herbstklausur ihre Schwerpunkte für den Doppelhaushalt 2019/2020 gesetzt. Ein besonderes Augenmerk wolle die Regierungsfraktion auf die finanzielle Stärkung des Ehrenamts in Freiwilligen Feuerwehren, die Qualität in den Kitas und die Sanier...

    11.10.2018, 15:49 Uhr

  • Energie-Heimnimbus gebrochen: Cottbus beim 1:2 im Tiefschlaf Das Gefühl einer Heimniederlage nach dem 1:2 gegen den Halleschen FC am Mittwoch hatten die meisten Energie-Spieler schon vergessen. Denn immerhin war der Drittligist FC Energie seit März 2017 in einem Punktspiel daheim unbesiegt, abgesehen von den DFB-Pokalspielen gegen Stuttgart und Freiburg. Und...

    11.10.2018, 12:50 Uhr

  • Hallescher FC beendet Heimserie von Energie Cottbus Der frühere Bundesligist FC Energie Cottbus hat im Drittliga-Duell mit dem Halleschen FC den nächsten Rückschlag kassiert. Die Lausitzer unterlagen im Nachholspiel am Mittwochabend mit 1:2 (1:2) und mussten damit die erste Heim-Niederlage in einem Fußball-Punktspiel seit März 2017 einstecken. Der Au...

    10.10.2018, 21:29 Uhr

  • SPD-Unterbezirk schlägt Woidke als Direktkandidaten vor Brandenburgs Regierungschef Dietmar Woidke (SPD) soll bei der Landtagswahl im Herbst 2019 als Direktkandidat im südbrandenburgischen Wahlkreis 041 antreten. Einen entsprechenden Vorschlag legten am Mittwoch der zuständige SPD-Unterbezirk Spree-Neiße und der SPD-Ortsverein von Woidkes Heimatstadt For...

    10.10.2018, 14:55 Uhr

  • Umfrage: Lausitzer Handwerk besorgt über Zukunft Die Handwerker in der Lausitz machen sich große Sorgen über ihre Zukunft nach der Braunkohle. Das geht aus einer Sonderumfrage der Kammern in Cottbus und Dresden hervor, die am Dienstag veröffentlicht wurde. Demnach blicken mehr als 60 Prozent der befragten Betriebe besorgt in die Zukunft. Sie befür...

    09.10.2018, 12:44 Uhr

  • Kanal-Gebühren: Ohne Widerspruch keine Rückzahlung Wer nicht rechtzeitig Widerspruch eingelegt hat, bekommt die bereits gezahlten Beiträge für alte Kanalanschlüsse nicht zurück: Erneut hat ein brandenburgisches Gericht gegen die Aufhebung von Beitrags-Bescheiden für alte Kanalanschlüsse geurteilt. Das Verwaltungsgericht Cottbus wies die Klage eines...

    08.10.2018, 17:16 Uhr