teleauskunft online gmbh
Partner von
Partner von Gelbe Seiten
DTM Deutsche Tele Medien GmbH
und Partnerfachverlage

Stadtinfo Cottbus



Über die Stadt

Cottbus

Nicht nur die berühmten Spreewälder Gurken sind ein Begriff für die Region Cottbus! Deutsche und Sorben sind in der zweisprachigen Stadt seit Jahrhunderten gleichermaßen zu Hause.

Mit knapp 100.000 Einwohnern ist Cottbus die zweitgrößte Stadt Brandenburgs. In den vergangenen Jahren entwickelte sich Cottbus zu einer Dienstleistungs-, Wissenschafts- und Verwaltungs-metropole. Die Stadt ist Oberzentrum im Süden des ostdeutschen Bundeslandes und Mitglied der Euroregion Spree-Neiße-Bober.

Die grüne Stadt an der Spree wurde erstmals im 12. Jahrhundert urkundlich erwähnt. Im ausgehenden Mittelalter war Cottbus als Stadt der Tuchmacher und Leineweber europaweit ein Begriff. Später gründeten Hugenotten eine französische Kolonie in Cottbus. Neue Gewerke wie Tabakanbau, Seidenraupenzucht und Strumpfwirkerei sorgten für einen weiteren rasanten Aufschwung der regionalen Wirtschaft. Im 19. Jahrhundert begann mit dem Braunkohlenabbau die Industriealisierung, Cottbus entwickelte sich zu einem der wichtigsten Wirtschaftsstandorte Brandenburgs. Zum größten Kohle- und Energielieferanten wurde die Region zu DDR-Zeiten.

Nach der Wende und dem wirtschaftlichen Strukturwandel profilierte sich Cottbus als Hochschulstandort. Hier ist der Sitz der einzigen Technischen Universität Brandenburgs, auch die Hochschule Lausitz ist in Cottbus zu Hause. Gleichzeitig gilt die Stadt als bedeutendes Messe- und Tagungszentrum in der Niederlausitz.

Die Stadt am Rande des Spreewalds ist ein beliebtes Ausflugsziel für viele Berliner und Dresdner. Natur, Kunst und Kultur bieten der bekannte Fürst-Pückler-Park sowie Schloss Branitz.


Behörden und Branchen Informationen

News zu Cottbus

  • Warnstreik: Druck in Tarifrunde für öffentlichen Dienst Rund 100 Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes in Cottbus sind nach Gewerkschaftsangaben am Donnerstag in einen Warnstreik getreten. Aufgerufen waren unter anderem die Beschäftigten der Brandenburgisch Technischen Universität Cottbus-Senftenberg und mehrerer Landesämter. Damit solle vor der dritten...

    21.02.2019, 01:40 Uhr

  • Warnstreik in Cottbus im öffentlichen Dienst angekündigt Beschäftigte im öffentlichen Dienst in Cottbus treten am Donnerstag in einen ganztägigen Warnstreik. Hintergrund seien die bislang ergebnislosen Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der Länder, sagte ein Verdi-Sprecher am Dienstag. Bislang gebe es keine Signale, dass die Arbeitgeber den Forderun...

    19.02.2019, 13:16 Uhr

  • Wieder verloren: Energie-Fans revoltieren nach 0:3 in Meppen Auch in der 3. Halbzeit lief es für die Drittliga-Profis von Energie Cottbus nicht gut. Im Anschluss an die deutliche 0:3 (0:2)-Niederlage beim SV Meppen mussten die FCE-Spieler am Samstag auch noch bei den Fans zum Rapport. Die Lausitzer Anhänger kritisierten mit harschen Worten den Cottbuser Auftr...

    17.02.2019, 12:33 Uhr

  • Cottbuser erinnern an Bombardierung am 15. Februar 1945 Cottbus hat am Freitag an die Bombardierung der Stadt am 15. Februar 1945 erinnert. Oberbürgermeister Holger Kelch (CDU) forderte die Cottbuserinnen und Cottbuser auf, sich weiter für eine friedvolle und offene Stadt einzusetzen. Gefahren aus Krieg und Gewalt seien nicht gebannt. Das werde in den Ha...

    15.02.2019, 19:05 Uhr

  • Cottbuser Bürger demonstrieren gegen Rechtsextremismus Unter dem Motto "Cottbus ist bunt" wollen am Freitag Einwohner gegen Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit auf die Straße gehen. Zu der Demonstration aufgerufen hat das Bürgerbündnis "Cottbuser Aufbruch". Ihm gehören unter anderem der DGB, das Bergbau- und Energieunternehmen Leag, die Technisch...

    14.02.2019, 19:12 Uhr

  • Mitarbeiter des Cottbuser Klinikums bekommen mehr Geld Die rund 2000 nichtärztlichen Mitarbeiter des Carl-Thiem-Klinikums in Cottbus bekommen mehr Geld. Nach stundenlangen, harten Tarifverhandlungen bei einem der größten Arbeitgeber in der Region einigten sich beide Seiten am Donnerstag, wie sie mitteilten. Der Einigung muss nach Angaben von Verdi-Verha...

    14.02.2019, 18:00 Uhr

  • Wollitz fordert: "Spieler müssen liefern" Trainer Claus-Dieter Wollitz steht mit seinem abstiegsbedrohten Team Energie Cottbus mit dem Rücken zur Wand. Vor dem Auswärtsspiel am Samstag in Meppen fordert der Coach des Drittliga-Aufsteigers: "Wir müssen aufstehen und eine gute Lösung finden". Angst um seinen Posten muss er laut Energie-Präsid...

    14.02.2019, 16:30 Uhr

  • Wollitz fordert: "Spieler müssen jetzt liefern" Trainer Claus-Dieter Wollitz steht mit seinem abstiegsbedrohten Team Energie Cottbus mit dem Rücken zur Wand. Vor dem Auswärtsspiel am Samstag in Meppen fordert der Coach des Drittliga-Aufsteigers: "Wir müssen aufstehen und eine gute Lösung finden". Dringend benötigte drei Punkte in Meppen - das wir...

    14.02.2019, 13:58 Uhr

  • Arbeitsgruppe sucht Gewerbegebiete für Investoren Mit dem Kohleausstieg und dem daraus folgenden Strukturwandel braucht die Lausitz Gewerbegebiete für Investoren: Eine Arbeitsgruppe aus Vertretern der Industrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus und der Wirtschaftsregion Lausitz GmbH will nach eigenen Angaben Daten über geeignete Flächen zusammentrag...

    14.02.2019, 12:07 Uhr

  • Vier Verletzte bei Wohnungsbrand in Cottbus Bei einem Wohnungsbrand im Cottbuser Stadtteil Sandow sind am Mittwochmorgen nach Angaben der Feuerwehr vier Menschen verletzt worden, darunter ein Kind. Sie wurden ins Carl-Thiem-Klinikum gebracht. Der Feuerwehreinsatz ist inzwischen beendet. Der Brand war aus noch ungeklärter Ursache im siebten St...

    13.02.2019, 12:20 Uhr