teleauskunft online gmbh
Partner von
Partner von Gelbe Seiten
DTM Deutsche Tele Medien GmbH
und Partnerfachverlage

Stadtinfo Cottbus



Über die Stadt

Cottbus

Nicht nur die berühmten Spreewälder Gurken sind ein Begriff für die Region Cottbus! Deutsche und Sorben sind in der zweisprachigen Stadt seit Jahrhunderten gleichermaßen zu Hause.

Mit knapp 100.000 Einwohnern ist Cottbus die zweitgrößte Stadt Brandenburgs. In den vergangenen Jahren entwickelte sich Cottbus zu einer Dienstleistungs-, Wissenschafts- und Verwaltungs-metropole. Die Stadt ist Oberzentrum im Süden des ostdeutschen Bundeslandes und Mitglied der Euroregion Spree-Neiße-Bober.

Die grüne Stadt an der Spree wurde erstmals im 12. Jahrhundert urkundlich erwähnt. Im ausgehenden Mittelalter war Cottbus als Stadt der Tuchmacher und Leineweber europaweit ein Begriff. Später gründeten Hugenotten eine französische Kolonie in Cottbus. Neue Gewerke wie Tabakanbau, Seidenraupenzucht und Strumpfwirkerei sorgten für einen weiteren rasanten Aufschwung der regionalen Wirtschaft. Im 19. Jahrhundert begann mit dem Braunkohlenabbau die Industriealisierung, Cottbus entwickelte sich zu einem der wichtigsten Wirtschaftsstandorte Brandenburgs. Zum größten Kohle- und Energielieferanten wurde die Region zu DDR-Zeiten.

Nach der Wende und dem wirtschaftlichen Strukturwandel profilierte sich Cottbus als Hochschulstandort. Hier ist der Sitz der einzigen Technischen Universität Brandenburgs, auch die Hochschule Lausitz ist in Cottbus zu Hause. Gleichzeitig gilt die Stadt als bedeutendes Messe- und Tagungszentrum in der Niederlausitz.

Die Stadt am Rande des Spreewalds ist ein beliebtes Ausflugsziel für viele Berliner und Dresdner. Natur, Kunst und Kultur bieten der bekannte Fürst-Pückler-Park sowie Schloss Branitz.


Behörden und Branchen Informationen

News zu Cottbus

  • Filmfestival Cottbus zeigt sieben Weltpremieren Beim diesjährigen Filmfestival Cottbus (5. bis 10. November) werden in sechs Tagen 210 Filme zu sehen sein - darunter sieben Weltpremieren. Das teilte der Geschäftsführer des Festivals, Andreas Stein, am Donnerstag in Cottbus mit. "Das bedeutet: 226 Stunden oder 13 575 Minuten", rechnete er vor. Wie...

    17.10.2019, 18:44 Uhr

  • Turnier-Direktor rechnet eher nicht mit Biles in Cottbus Direktor Mirko Wohlfahrt rechnet eher nicht mit einer Teilnahme von Turn-Superstar Simone Biles beim Turnier der Meister in Cottbus vom 21. bis 24. November in Cottbus. Ausgeschlossen sei ein Auftritt der viermaligen Olympiasiegerin nicht. "Allerdings hat Simone Biles ihre Olympia-Qualifikation ja s...

    17.10.2019, 14:39 Uhr

  • Trotz Fachkräftemangel: Brandenburger Handwerk zufrieden Die Handwerksbetriebe in Brandenburg sind nach eigenen Angaben mit ihrer aktuellen Geschäftslage zufrieden und blicken meist optimistisch in die Zukunft. Rund 96 Prozent der befragten Betriebe bewerten ihre Geschäftslage als gut oder zumindest zufriedenstellend. Das geht aus den Ergebnissen der Herb...

    15.10.2019, 02:36 Uhr

  • Märkische Kommunen setzen verstärkt auf E-Mobilität In Brandenburgs Kommunen kommen immer mehr Elektrofahrzeuge zum Einsatz. Das ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. "Derzeit besitzt die Stadt vier Elektroautos, zwei weitere werden derzeit beschafft, ebenso ein Hybridfahrzeug", sagte zum Beispiel der Sprecher der Stadt Eberswalde (Barnim)...

    12.10.2019, 08:36 Uhr

  • Kraftwerk Jänschwalde liefert bis 2032 Wärme an Cottbus Das Kraftwerk Jänschwalde liefert bis 2032 weiter Wärme an die Stadt Cottbus. Das sei von der Stadt, der Stadtwerke-Tochter Heizkraftwerksgesellschaft und der Lausitz Energie Kraftwerke (Leag) vereinbart worden, teilten die Partner am Dienstag mit. Nach den Angaben soll mindestens die Hälfte der tat...

    08.10.2019, 17:09 Uhr

  • Tausende Studenten sind in Brandenburg auf Wohnungssuche Zu Beginn des aktuellen Wintersemesters gestaltet sich die Wohnraumsituation für Studenten in Brandenburgs Hochschulstädten ganz unterschiedlich. Das ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. Insbesondere in der Landeshauptstadt Potsdam wird es immer schwieriger, eine bezahlbare Unterkunft zu...

    05.10.2019, 08:15 Uhr

  • Widerstand gegen Umzug von Wissenschaftsministerium Gegen den geplanten Umzug des Wissenschaftsministeriums von Potsdam nach Cottbus regt sich erneut Widerstand. Bei den Verhandlungen für eine rot-schwarz-grüne Koalition gibt es nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur Gegenwind. Die Arbeitsgruppe für Bildung ist demnach dagegen. In einer ande...

    04.10.2019, 14:34 Uhr

  • IHK dringen auf bessere Anbindung des Flughafens BER Die Industrie- und Handelskammern (IHK) in Brandenburg halten eine bessere Anbindung des künftigen Hauptstadtflughafens BER für notwendig. "Mit der überfälligen Inbetriebnahme des Flughafens BER im Jahr 2020 wird sich dessen Umfeld zum internationalen Hotspot entwickeln", teilte der Vorsitzende der...

    04.10.2019, 12:51 Uhr

  • Lastwagen kippt um und verliert Schotter: A15 gesperrt Der geplatzte Reifen eines Lastwagens hat auf der Autobahn A15 bei Cottbus-Süd zu einer stundenlangen Sperrung geführt. Der Fahrer habe die Kontrolle über das Fahrzeug verloren und mit dem Gespann die Mittelleitplanke durchbrochen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Der Lkw kippte auf die Seite....

    03.10.2019, 16:30 Uhr

  • Nach Lasterunfall: Sperrung der Autobahn A15 aufgehoben Nach einer Sperrung wegen eines umgekippten Lkws ist die Autobahn A15 wieder frei. Seit 22.30 Uhr sei die Sperrung nahe Cottbus aufgehoben, sagte ein Sprecher der Polizei am Donnerstagmorgen. Bei dem Unfall war die Schotterladung des Wagens auf der Straße verteilt worden. Grund für den Unfall war ve...

    02.10.2019, 18:41 Uhr