teleauskunft online gmbh
Partner von
Partner von Gelbe Seiten
DTM Deutsche Tele Medien GmbH
und Partnerfachverlage

Stadtinfo Cottbus



Über die Stadt

Cottbus

Nicht nur die berühmten Spreewälder Gurken sind ein Begriff für die Region Cottbus! Deutsche und Sorben sind in der zweisprachigen Stadt seit Jahrhunderten gleichermaßen zu Hause.

Mit knapp 100.000 Einwohnern ist Cottbus die zweitgrößte Stadt Brandenburgs. In den vergangenen Jahren entwickelte sich Cottbus zu einer Dienstleistungs-, Wissenschafts- und Verwaltungs-metropole. Die Stadt ist Oberzentrum im Süden des ostdeutschen Bundeslandes und Mitglied der Euroregion Spree-Neiße-Bober.

Die grüne Stadt an der Spree wurde erstmals im 12. Jahrhundert urkundlich erwähnt. Im ausgehenden Mittelalter war Cottbus als Stadt der Tuchmacher und Leineweber europaweit ein Begriff. Später gründeten Hugenotten eine französische Kolonie in Cottbus. Neue Gewerke wie Tabakanbau, Seidenraupenzucht und Strumpfwirkerei sorgten für einen weiteren rasanten Aufschwung der regionalen Wirtschaft. Im 19. Jahrhundert begann mit dem Braunkohlenabbau die Industriealisierung, Cottbus entwickelte sich zu einem der wichtigsten Wirtschaftsstandorte Brandenburgs. Zum größten Kohle- und Energielieferanten wurde die Region zu DDR-Zeiten.

Nach der Wende und dem wirtschaftlichen Strukturwandel profilierte sich Cottbus als Hochschulstandort. Hier ist der Sitz der einzigen Technischen Universität Brandenburgs, auch die Hochschule Lausitz ist in Cottbus zu Hause. Gleichzeitig gilt die Stadt als bedeutendes Messe- und Tagungszentrum in der Niederlausitz.

Die Stadt am Rande des Spreewalds ist ein beliebtes Ausflugsziel für viele Berliner und Dresdner. Natur, Kunst und Kultur bieten der bekannte Fürst-Pückler-Park sowie Schloss Branitz.


Behörden und Branchen Informationen

News zu Cottbus

  • Verlegung von Corona-Patienten aus Italien abgesagt Die Behandlung schwerkranker Corona-Patienten aus Italien in Cottbus entfällt vorerst. Weil sich die Lage in Italien leicht stabilisiert habe, sei die Verlegung von zwei Patienten in das Carl-Thiem-Klinikum zunächst abgesagt worden, teilte ein Sprecher der Stadt Cottbus am Montag mit. Das Signal sei...

    06.04.2020, 15:57 Uhr

  • Cottbus-Präsident Auth kann sich Saison-Abbruch vorstellen Vereinspräsident Matthias Auth (52) vom FC Energie Cottbus befürwortet aus wirtschaftlichen Gründen einen vorzeitigen Abbruch der Saison in der Fußball-Regionalliga. "Aus sportlicher Sicht sage ich: weiterspielen! Doch aus wirtschaftlicher Sicht sage ich, mit dem Hintergrund, dass die Partien dann w...

    06.04.2020, 08:59 Uhr

  • Bei Einkäufen am Wochenende: Nicht alle halten Abstand Beim Wochenendeinkauf in den Super- und Drogeriemärkten versuchen zwar viele Brandenburger, den erforderlichen Abstand einzuhalten. Doch 1, 50 oder 2 Meter Platz zwischen den Kunden an der Kasse oder an Fleisch- und Bäckertheke wurde nur teilweise beachtet, wie man beobachten konnte. In Potsdam wurde...

    04.04.2020, 15:23 Uhr

  • Kurzarbeit für knapp 300 Beschäftigte bei der Leag Das Energieunternehmen Leag schickt in der Coronakrise ab April knapp 300 Mitarbeiter in Kurzarbeit. Betroffen seien verschiedene Bereiche, teilte das Unternehmen am Freitag weiter mit. So verzeichne der Veredlungsbetrieb der Leag in Schwarze Pumpe einen deutlichen Absatzrückgang. Das betreffe vor a...

    03.04.2020, 18:21 Uhr

  • Gericht weist Eilantrag auf Platz in Kita-Notbetreuung ab Die Eltern eines Kindergartenkindes sind mit einem Eilantrag auf einen Platz in einer Kita-Notbetreuung vor dem Verwaltungsgericht Cottbus gescheitert. Der gegen die Stadt Luckau (Dahme-Spreewald) gerichtete Antrag auf Gewährung eines Platzes sei abgelehnt worden, weil die Eltern des Kindes nicht in...

    02.04.2020, 16:12 Uhr

  • Kliniken erwarten Coronapatienten aus Italien: Ankunft offen Die Vorbereitungen für die Aufnahme von vier Coronavirus-Infizierten aus Italien in Brandenburg laufen. Jeweils zwei schwerst erkrankte Patienten wollen das Carl-Thiem-Klinkum in Cottbus und das Ernst von Bergmann-Klinikum in Potsdam aufnehmen. Wann die Patienten eintreffen, ist noch nicht bekannt,...

    31.03.2020, 19:21 Uhr

  • Kostümschneiderei näht Masken: Theater helfen in Krise Das Staatstheater Cottbus hat seine Kostümschneiderei vorübergehend umgestellt, um in Corona-Zeiten dringend benötigte Gesichtsmasken herzustellen. "Die Stadt hat immer viel für uns getan. Wir sind froh, dass wir, da wir jetzt keine Kunst machen können, etwas zurückzugeben können", sagte Intendant R...

    31.03.2020, 13:49 Uhr

  • Corona-Krise: Hochschulen stellen auf digitale Lehre um Viele Hochschulen in Brandenburg starten wegen der Corona-Krise ohne echte Vorlesungen und Seminare ins neue Sommersemester. Stattdessen setzen sie verstärkt auf digitale Wissensvermittlung, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab. Die Studenten würden mit entsprechenden Online-Angeboten...

    28.03.2020, 09:03 Uhr

  • Energieunternehmen Leag in Corona-Krise: Mehr Verantwortung Das Energieunternehmen Leag sieht sich in der Corona-Krise als Versorger noch mehr in der Verantwortung. "Wir wissen, dass wir jetzt noch stärker als sonst verantwortlich dafür sind, dass die Versorgungssicherheit aufrecht erhalten bleibt", sagte Leag-Sprecher Thoralf Schirmer am Freitag. Weder Kohl...

    27.03.2020, 15:33 Uhr

  • FC Energie Cottbus beantragt Kurzarbeit Fußball-Regionalligist FC Energie Cottbus hat in der Coronavirus-Krise Kurzarbeit beantragt. Das teilten die Brandenburger am Donnerstag mit. Eine Entscheidung der Bundesagentur für Arbeit stehe bislang noch aus. "Wir sind mehr als stolz auf unsere Spieler, Trainer und die Mannschaft aus der Geschäf...

    26.03.2020, 10:01 Uhr