teleauskunft online gmbh
Partner von
Partner von Gelbe Seiten
DTM Deutsche Tele Medien GmbH
und Partnerfachverlage

Stadtinfo Dresden



Über die Stadt

Dresden

„Macht euch euren Dregg alleene“, soll der sächsische König Friedrich August III. lapidar gesagt haben, als er im Zuge der November-Revolution 1918 abdanken musste. Diese Form von Empörung wie auch Gelassenheit soll zu den Tugenden der Dresdner gehören.

Dresden ist Landeshauptstadt des Freistaats Sachsen und politisches Zentrum des ostdeutschen Bundeslandes. Mit mehr als 500.000 Einwohnern bildet die Stadt den Kern des gleichnamigen Ballungsgebietes. Wirtschaftlich wie verkehrstechnisch gehört Dresden zur Metropolregion Sachsendreieck.

Modern, zukunftsorientiert wie traditionsbewusst sind die Markenzeichen der Stadt. Auch für den Wirtschaftsstandort Dresden gilt das. Zahlreiche Unternehmen der Mikroelektronik, Informations- und Kommunikationstechnologie, der Nano- und Biotechnologie wie auch der Pharmazie und Impfstoffe produzieren in der Stadt an der Elbe. Aber auch Tourismus und Handel prägen die Stadt. In Dresden ist ebenfalls die Automobil-, Luft- und Raumfahrttechnik ansässig. Volkswagen baut in der Gläsernen Manufaktur seine Luxusmarke, EADS ist in Dresden an der Weiterentwicklung der Airbus-Flugzeuge beteiligt.

Die prosperierende Universitäts- und Hochschulstadt ist aufgrund ihrer Geschichte auch eine Kunst- und Kulturmetropole ersten Ranges. Unter ihrem Herrscher August II., genannt „August der Starke“ begann an der Wende des 18. Jahrhunderts der kulturelle Aufstieg Dresdens. Kostbare Kunstsammlungen, international renommierte Klangkörper und imposante Bauwerke wie die Hofkirche, der Zwinger, die Semper-Oper und die erst vor kurzem wiederaufgebaute Frauenkirche lassen die Stadt zu einem Touristenmagnet werden. Jährlich kommen rund sieben Millionen Besucher aus aller Welt – Tendenz steigend.


Behörden und Branchen Weitere Informationen

News zu Dresden

  • Bundespräsident Teil der Menschenkette bei Gedenken Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wird sich nach seiner Gedenkrede zum 75. Jahrestag der Zerstörung Dresdens am 13. Februar in die traditionelle Menschenkette einreihen. Das sagte Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) am Donnerstag. "Wir freuen uns außerordentlich, dass der Bundespräsident unse...

    23.01.2020, 14:57 Uhr

  • Abgeordnete: Nach "Combat 18" auch "Brigade 8" verbieten Nach dem Verbot der rechtsextremen Gruppe "Combat 18" durch Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) fordern Abgeordnete des Sächsischen Landtags auch ein Verbot der "Brigade 8". Zwar habe "Combat 18" in Sachsen keine eigene Gruppe gegründet, die die Rocker-ähnliche Neonazigruppe "Brigade 8" aus Wei...

    23.01.2020, 12:10 Uhr

  • Minister Günther will Bewusstsein für Lebensmittel schärfen Der sächsische Agrarminister Wolfram Günther (Grüne) möchte das Bewusstsein für den Umgang mit Lebensmitteln schärfen und damit auch die Leistungen der Landwirte verdeutlichen. Ein sorgsamer Umgang mit Lebensmitteln müsse schon von klein auf entwickelt werden, sagte Günther der Deutschen Presse-Agen...

    23.01.2020, 07:08 Uhr

  • "Revolution Chemnitz": Verfassungsschutzchef soll aussagen Im Prozess um die rechtsextreme Gruppierung "Revolution Chemnitz" soll heute Sachsens Verfassungsschutzpräsident Gordian Meyer-Plath als Zeuge aussagen. Die Verteidigung hatte eine entsprechende Aussage Meyer-Plaths beantragt. Der Verfassungsschutzpräsident soll dazu befragt werden, ob es eine Verbi...

    23.01.2020, 03:00 Uhr

  • Dresdner Volleyballerinnen gewinnen Achtelfinale gegen Bacau Die Bundesliga-Volleyballerinnen des Dresdner SC haben am Mittwoch im europäischen Challenge Cup das erste Achtelfinalspiel gegen den rumänischen Vertreter CS Stiinta Bacau deutlich mit 3:0 (25:18, 25:11, 25:19) gewonnen. Damit haben sich die Elbestädterinnen vor dem Rückspiel in zwei Wochen eine se...

    22.01.2020, 20:26 Uhr

  • Über 1200 Hinweise zum Dresdner Juwelendiebstahl Bei der Dresdner Sonderkommission "Epaulette" gehen weiter Hinweise im Zusammenhang mit dem Juwelendiebstahl aus dem Historischen Grünen Gewölbe ein. Ihre Zahl ist auf 1254 gestiegen, wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Dresden am Mittwoch sagte. "Es gibt weiter keine heiße Spur." Inzwischen sei...

    22.01.2020, 18:18 Uhr

  • Sachsen stellt 15 Millionen Euro für neue Busse bereit Sachsen stellt den Kommunen und Landkreisen zusätzliches Geld für 175 neue Busse bereit. Dafür würden 15 Millionen Euro aus dem Zukunftssicherungsfonds überwiesen, teilte das Verkehrsministerium am Mittwoch in Dresden mit. "Ein attraktiver Nahverkehr braucht moderne und umweltfreundliche Fahrzeuge",...

    22.01.2020, 17:36 Uhr

  • Drillinge im Dresdner Zoo: Besucherplus im Zoo Hoyerswerda Der Dresdner Zoo ist um einen Drillingsnachwuchs reicher. Bei den Kaiserschnurrbarttamarinen ist nach der Geburt dafür vor allem der Affen-Vater zuständig. "Die kleinen Krallenaffen bringen normalerweise zwei Jungtiere zur Welt, die hauptsächlich vom Vater getragen werden. Die Mutter übernimmt aussc...

    22.01.2020, 17:35 Uhr

  • Mittelstand will Regierungsarbeit in Sachsen kontrollieren Sachsens Mittelstand will die Arbeit der Regierung einem jährlichen auf den Prüfstand stellen. "Wir treten in unserem Freistaat gemeinsam in eine neue Phase unserer Entwicklung ein und sind daher an permanenter Steuerung interessiert, um Fehlentwicklungen nicht lange laufen zu lassen", teilte der Bu...

    22.01.2020, 17:06 Uhr

  • Afrikanische Schweinepest rückt näher nach Sachsen heran Die Afrikanische Schweinepest rückt noch näher an Deutschland heran. In Polen wurde zwölf Kilometer von der Grenze entfernt ein neuer Fall der Tierseuche bei einem toten Wildschwein gemeldet, wie das Bundesagrarministerium am Mittwoch mitteilte. Es handelt sich um die Grenze zu Sachsen. Über möglich...

    22.01.2020, 15:38 Uhr