teleauskunft online gmbh
Partner von
Partner von Gelbe Seiten
DTM Deutsche Tele Medien GmbH
und Partnerfachverlage

Stadtinfo Dresden



Über die Stadt

Dresden

„Macht euch euren Dregg alleene“, soll der sächsische König Friedrich August III. lapidar gesagt haben, als er im Zuge der November-Revolution 1918 abdanken musste. Diese Form von Empörung wie auch Gelassenheit soll zu den Tugenden der Dresdner gehören.

Dresden ist Landeshauptstadt des Freistaats Sachsen und politisches Zentrum des ostdeutschen Bundeslandes. Mit mehr als 500.000 Einwohnern bildet die Stadt den Kern des gleichnamigen Ballungsgebietes. Wirtschaftlich wie verkehrstechnisch gehört Dresden zur Metropolregion Sachsendreieck.

Modern, zukunftsorientiert wie traditionsbewusst sind die Markenzeichen der Stadt. Auch für den Wirtschaftsstandort Dresden gilt das. Zahlreiche Unternehmen der Mikroelektronik, Informations- und Kommunikationstechnologie, der Nano- und Biotechnologie wie auch der Pharmazie und Impfstoffe produzieren in der Stadt an der Elbe. Aber auch Tourismus und Handel prägen die Stadt. In Dresden ist ebenfalls die Automobil-, Luft- und Raumfahrttechnik ansässig. Volkswagen baut in der Gläsernen Manufaktur seine Luxusmarke, EADS ist in Dresden an der Weiterentwicklung der Airbus-Flugzeuge beteiligt.

Die prosperierende Universitäts- und Hochschulstadt ist aufgrund ihrer Geschichte auch eine Kunst- und Kulturmetropole ersten Ranges. Unter ihrem Herrscher August II., genannt „August der Starke“ begann an der Wende des 18. Jahrhunderts der kulturelle Aufstieg Dresdens. Kostbare Kunstsammlungen, international renommierte Klangkörper und imposante Bauwerke wie die Hofkirche, der Zwinger, die Semper-Oper und die erst vor kurzem wiederaufgebaute Frauenkirche lassen die Stadt zu einem Touristenmagnet werden. Jährlich kommen rund sieben Millionen Besucher aus aller Welt – Tendenz steigend.


Behörden und Branchen Weitere Informationen

News zu Dresden

  • AfD verurteilt Angriff auf Auto von Landtagsabgeordnetem Die AfD-Landtagsfraktion hat den Angriff auf das Auto eines ihrer Parlamentarier verurteilt und Konsequenzen verlangt. "Der erneute Angriff auf Eigentum von AfD-Mandatsträgern zeigt, dass die Auswüchse linker Gewalt endlich von der CDU-Regierung in ganz Sachsen bekämpft werden müssen", erklärte AfD-...

    06.12.2019, 14:25 Uhr

  • Grundschüler aus Nordsachsen gewinnen Agrarwettbewerb Die Schüler einer dritten Klasse der Grundschule in Krostitz (Landkreis Nordsachsen) haben den diesjährigen Wettbewerb "Bauer für einen Tag" gewonnen. Nach dem Besuch eines Bauernhofes lieferten sie die beste Mappe mit Zeichnungen einheimischer Obstsorten ab, wie das Agrarministerium am Freitag in D...

    06.12.2019, 12:33 Uhr

  • Dresden gegen Sandhausen vor Neuanfang Dresden (dpa) – Neustart mit echten Kerlen: Heiko Scholz will Schlusslicht Dynamo Dresden mit zweckmäßigem und einfachen Fußball schnell aus dem Tabellenkeller der 2. Bundesliga führen. Der Anfang soll am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) mit einem Sieg gegen den SV Sandhausen gelingen. Dafür hat sich Interim...

    06.12.2019, 12:19 Uhr

  • Sarah Wiener wirbt für selbstgemachte Naschereien Die Vorweihnachtszeit bietet nach Ansicht von Starköchin Sarah Wiener viele Möglichkeiten, Kinder für das Kochen und Backen zu begeistern. Dabei könnten frische Alternativen zu herkömmlichen Naschereien ausprobiert werden, sagte sie am Freitag beim Besuch einer Grundschule in Dresden. Als Beispiele...

    06.12.2019, 12:13 Uhr

  • Grüne Jugend sieht geplantes Kenia-Bündnis mit Skepsis Die Grüne Jugend hadert mit der geplanten Kenia-Koalition in Sachsen - auch wenn sie dem Vertrag von CDU, Grünen und SPD gute Seiten abgewinnen kann. "Letzten Endes wird eine Kenia-Koalition nie ein ernsthaft progressives Bündnis sein können. Wir kämpfen weiterhin für andere Mehrheiten", sagte Lande...

    06.12.2019, 11:39 Uhr

  • Bericht: Neue Theorie zur Herkunft erzgebirgischer Holzkunst Die Tradition erzgebirgischer Holzkunst hat nach einem Zeitungsbericht ihren Ursprung wohl in einem höfischen Fest des Jahres 1719. Die "Dresdner Morgenpost" (Freitag) beruft sich dabei auf Forschungen und Erkenntnisse von Igor Jenzen, dem Direktor des Dresdner Volkskunstmuseums. Dort ist bereits se...

    06.12.2019, 11:25 Uhr

  • Köditz: Sachsen braucht Lagebild zu offenen Haftbefehlen Die sächsische Linken-Politikerin Kerstin Köditz warnt davor, dass Straftäter aus der rechten Szene gezielt untertauchen und sich so der Verfolgung entziehen. Man brauche ein ständig aktualisiertes Lagebild zu offenen Haftbefehlen, sagte die Landtagsabgeordnete am Freitag in Dresden. Die Zahlen würd...

    06.12.2019, 10:45 Uhr

  • EU-Fördermittel für sächsisch-tschechisches Justizprojekt Die Europäische Union fördert ein Programm zur grenzüberschreitenden Zusammenarbeit von Justizbehörden Sachsens und Tschechiens mit 355 000 Euro. Das Projekt "Justiz CZ-SN" soll vor allem die Kooperation in den Bereichen Strafverfolgung und -vollzug intensivieren, wie das Justizministerium am Freita...

    06.12.2019, 10:20 Uhr

  • Plauener Spitze lässt historischen Bauhaus-Stil aufleben Mit zarten Spitzenmustern, die bereits vor 100 Jahren entworfen wurden, lässt eine Stickerei im vogtländischen Plauen die Stilrichtung des Bauhauses aufleben. Die neu aufgelegte Kollektion aus Plauener Spitze umfasse drei verschiedene Gardinenmuster und drei Kragenmuster für Oberteile mit der geomet...

    06.12.2019, 06:38 Uhr

  • Kabelnetz-Marke Pÿur erhält Verbraucher-Negativpreis Von Februar bis Ende Oktober haben die Sachsen über Abzocker, Service-Nieten und Blender abgestimmt und einen Sieger gekürt: Das Rennen machte ein Netzbetreiber. Die Kunden berichten von vielfältigen Problemen.  Der Kabelnetzbetreiber und Internetanbieter Tele Columbus erhält für seine Marke Pÿur de...

    05.12.2019, 16:42 Uhr