teleauskunft online gmbh
Partner von
Partner von Gelbe Seiten
DTM Deutsche Tele Medien GmbH
und Partnerfachverlage

Stadtinfo Dresden



Über die Stadt

Dresden

„Macht euch euren Dregg alleene“, soll der sächsische König Friedrich August III. lapidar gesagt haben, als er im Zuge der November-Revolution 1918 abdanken musste. Diese Form von Empörung wie auch Gelassenheit soll zu den Tugenden der Dresdner gehören.

Dresden ist Landeshauptstadt des Freistaats Sachsen und politisches Zentrum des ostdeutschen Bundeslandes. Mit mehr als 500.000 Einwohnern bildet die Stadt den Kern des gleichnamigen Ballungsgebietes. Wirtschaftlich wie verkehrstechnisch gehört Dresden zur Metropolregion Sachsendreieck.

Modern, zukunftsorientiert wie traditionsbewusst sind die Markenzeichen der Stadt. Auch für den Wirtschaftsstandort Dresden gilt das. Zahlreiche Unternehmen der Mikroelektronik, Informations- und Kommunikationstechnologie, der Nano- und Biotechnologie wie auch der Pharmazie und Impfstoffe produzieren in der Stadt an der Elbe. Aber auch Tourismus und Handel prägen die Stadt. In Dresden ist ebenfalls die Automobil-, Luft- und Raumfahrttechnik ansässig. Volkswagen baut in der Gläsernen Manufaktur seine Luxusmarke, EADS ist in Dresden an der Weiterentwicklung der Airbus-Flugzeuge beteiligt.

Die prosperierende Universitäts- und Hochschulstadt ist aufgrund ihrer Geschichte auch eine Kunst- und Kulturmetropole ersten Ranges. Unter ihrem Herrscher August II., genannt „August der Starke“ begann an der Wende des 18. Jahrhunderts der kulturelle Aufstieg Dresdens. Kostbare Kunstsammlungen, international renommierte Klangkörper und imposante Bauwerke wie die Hofkirche, der Zwinger, die Semper-Oper und die erst vor kurzem wiederaufgebaute Frauenkirche lassen die Stadt zu einem Touristenmagnet werden. Jährlich kommen rund sieben Millionen Besucher aus aller Welt – Tendenz steigend.


Behörden und Branchen Weitere Informationen

News zu Dresden

  • Nach Aussageverweigerung: Chemnitz-Zeuge erneut vor Gericht Im Prozess zur tödlichen Messerattacke in Chemnitz soll heute erneut ein Zeuge befragt werden. Er hatte am vergangenen Verhandlungstag die Aussage zum Teil verweigert. Der 30-jährige Libanese gilt als wichtiger Augenzeuge des Vorfalls im vorigen August. Er soll den Angeklagten auf Fotos als Tatbetei...

    26.04.2019, 03:39 Uhr

  • Dresden will große Chance auf Klassenverbleib nutzen Dynamo Dresden muss wohl nicht wieder bis zum Schluss zittern. Die Elf von Trainer Cristian Fiel hat den Klassenverbleib in der 2. Fußball-Bundesliga nach dem Überraschungserfolg gegen den 1. FC Köln so gut wie sicher. Am Freitag (18.30 Uhr/Sky) können die Sachsen beim FC Ingolstadt die nächsten wic...

    26.04.2019, 01:59 Uhr

  • Von Dynamos Jugendabteilung in die Bundesliga Dynamo Dresden ist ein Ausbildungsverein. So steht es in der Satzung des Fußball-Zweitligisten. In Markus Schubert verlässt nun ein weiteres vielversprechendes Talent die Sachsen und sucht sein Glück in der Bundesliga. Der 20 Jahre alte Junioren-Nationalspieler tritt damit in eine Reihe von namhafte...

    25.04.2019, 15:58 Uhr

  • Torwart Schubert verlässt Dynamo Dresden: Wohin noch unklar Junioren-Nationaltorwart Markus Schubert verlässt nach dem Saisonende den Fußball-Zweitligisten SG Dynamo Dresden. Der 20-jährige alte Stammkeeper ließ die Frist zur Annahme des neuen Vertragsangebots am Donnerstag verstreichen und informierte die Verantwortlichen darüber, dass er zur kommenden Sais...

    25.04.2019, 15:49 Uhr

  • Museum zur Polizeigeschichte geplant Sachsens Polizei will ein Museum zur eigenen Geschichte gründen. Dafür würden derzeit Grundlagen und Konzeption erarbeitet, sagte Innenminister Roland Wöller (CDU) am Donnerstag in Dresden bei der Eröffnung der Ausstellung "Spurensuche - die Polizei im Wandel der Zeit". Das Museum soll dauerhaftes D...

    25.04.2019, 14:16 Uhr

  • Wichtigste Lücken nach Germania-Pleite geschlossen Knapp drei Monate nach der Germania-Pleite sieht der Chef der Mitteldeutschen Flughafen AG die wichtigsten Lücken am Dresdner Flughafen geschlossen. "Wir freuen uns, dass wir so schnell Ersatz finden konnten", sagte Götz Ahmelmann am Donnerstag in Dresden. Germania hatte insgesamt zwar 23 Flugziele...

    25.04.2019, 13:54 Uhr

  • SPD wirbt mit Dreiländer-Zug via Tschechien und Polen für EU Mit einem Sonderzug durch Deutschland, Polen und Tschechien will die SPD mit Blick auf die Europawahl für mehr grenzüberschreitende Zusammenarbeit und die europäische Idee werben. Der "Express Rübezahl" startet am Samstag in Berlin und macht bis Sonntag unter anderem Halt in Cottbus, Weißwasser, Jel...

    25.04.2019, 12:59 Uhr

  • Zollbeamte finden Schädel einer geschützten Robbenart Sächsische Zollbeamte haben in einer Postsendung aus Uruguay den Schädel einer geschützten Robbenart gefunden. Experten der Universität Hamburg bestätigten jetzt, dass er von einem südamerikanischen Seebären (Arctocephalus australis) stammt, teilte das Hauptzollamt Dresden am Donnerstag mit. Diese T...

    25.04.2019, 11:56 Uhr

  • Semperoper Dresden zeigt "4.48 Psychose" von Philip Venables Die Semperoper Dresden führt erstmals eine Oper des Briten Philip Venables auf. An diesem Freitag hat die in England preisgekrönte Kammeroper "4.48 Psychose" ihre deutsche Erstaufführung, wie die Sächsische Staatsoper am Donnerstag mitteilte. Die Vorlage lieferte das letzte Werk der Dramatikerin Sar...

    25.04.2019, 11:22 Uhr

  • Sachsens Städte wollen "smarter" werden Sachsens Städte wollen sich mit intelligenten Energiesystemen für eine klimafreundliche Zukunft einsetzen. In der Dresdner Johannstadt entsteht derzeit im Rahmen eines EU-Projekts ein energieeffizienter Stadtteil: In einer Grundschule soll etwa intelligente Messtechnik Heizenergie und damit -kosten...

    25.04.2019, 05:20 Uhr