teleauskunft online gmbh
Partner von
Partner von Gelbe Seiten
Deutsche Tele Medien GmbH
und Partnerfachverlage

Stadtinfo Dresden



Über die Stadt

Dresden

„Macht euch euren Dregg alleene“, soll der sächsische König Friedrich August III. lapidar gesagt haben, als er im Zuge der November-Revolution 1918 abdanken musste. Diese Form von Empörung wie auch Gelassenheit soll zu den Tugenden der Dresdner gehören.

Dresden ist Landeshauptstadt des Freistaats Sachsen und politisches Zentrum des ostdeutschen Bundeslandes. Mit mehr als 500.000 Einwohnern bildet die Stadt den Kern des gleichnamigen Ballungsgebietes. Wirtschaftlich wie verkehrstechnisch gehört Dresden zur Metropolregion Sachsendreieck.

Modern, zukunftsorientiert wie traditionsbewusst sind die Markenzeichen der Stadt. Auch für den Wirtschaftsstandort Dresden gilt das. Zahlreiche Unternehmen der Mikroelektronik, Informations- und Kommunikationstechnologie, der Nano- und Biotechnologie wie auch der Pharmazie und Impfstoffe produzieren in der Stadt an der Elbe. Aber auch Tourismus und Handel prägen die Stadt. In Dresden ist ebenfalls die Automobil-, Luft- und Raumfahrttechnik ansässig. Volkswagen baut in der Gläsernen Manufaktur seine Luxusmarke, EADS ist in Dresden an der Weiterentwicklung der Airbus-Flugzeuge beteiligt.

Die prosperierende Universitäts- und Hochschulstadt ist aufgrund ihrer Geschichte auch eine Kunst- und Kulturmetropole ersten Ranges. Unter ihrem Herrscher August II., genannt „August der Starke“ begann an der Wende des 18. Jahrhunderts der kulturelle Aufstieg Dresdens. Kostbare Kunstsammlungen, international renommierte Klangkörper und imposante Bauwerke wie die Hofkirche, der Zwinger, die Semper-Oper und die erst vor kurzem wiederaufgebaute Frauenkirche lassen die Stadt zu einem Touristenmagnet werden. Jährlich kommen rund sieben Millionen Besucher aus aller Welt – Tendenz steigend.


Behörden und Branchen Weitere Informationen

News zu Dresden

  • Ex-Infinus-Manager wegen angestifteter Bestechung verurteilt Einer der Ex-Manager des Infinus-Finanzkonzerns ist am Mittwoch am Dresdner Amtsgericht zu einer Geldstrafe von 700 Euro verurteilt worden - wegen Anstiftung zur Bestechung. Die Richter waren überzeugt, dass er sich Anfang 2016 ein Handy ins Gefängnis liefern ließ, als er im Zusammenhang mit dem Ver...

    25.04.2018, 18:28 Uhr

  • Artenschutz: Grüne fordern Wandel in der Landwirtschaft Die Grünen haben im Landtag ein Umdenken in der sächsischen Landwirtschaft angemahnt. "Wir fordern eine Landwirtschaft im Einklang mit der Natur", erklärte Wolfram Günther (Grüne) in einer aktuellen Stunde am Mittwoch. Hintergrund der Forderung ist ein Antrag der Grünen, in dem sie ein Artensterben...

    25.04.2018, 15:29 Uhr

  • Internet-Dienstleister neuer Dynamo Hauptsponsor Ein sächsisches Internet-Unternehmen wird für die kommenden drei Jahre Hauptsponsor des Fußball-Zweitligisten Dynamo Dresden. Die Sachsen bestätigten am Mittwoch die neue Partnerschaft mit dem Unternehmen (ALL-INKL.COM) aus der Region. "Wir freuen uns sehr darüber und sind stolz darauf, dass auch kü...

    25.04.2018, 14:08 Uhr

  • Kita-Umfrage: 1300 Einrichtungen haben noch nicht abgestimmt Bei der noch bis zum 1. Mai laufenden Umfrage der sächsischen Regierung zur Verbesserung von Kindertagesstätten haben bisher 20 000 Eltern und Erzieher aus 1800 Kitas mitgemacht. Das sagte Sachsens Kultusminister Christian Piwarz (CDU) am Mittwoch bei der aktuellen Debatte zum Thema im Landtag. Aus...

    25.04.2018, 13:49 Uhr

  • Soziologe: Dresden Hauptstadt der Debattenkultur Dresden ist aus Sicht des Soziologen Joachim Fischer eine "Kulturhauptstadt der bundesrepublikanischen Debatten". Seit 1989 wurden vier nicht aufeinander rückführbare Diskussionen geführt, stellvertretend für ganz Deutschland, sagte der Honorarprofessor für Soziologie an der TU Dresden den "Dresdner...

    25.04.2018, 13:49 Uhr

  • Fachkräftemangel in der Altenpflege: Sachsen Schlusslicht Sachsen ist neben Rheinland-Pfalz eines der Länder deutschlandweit mit dem größten Mangel an Fachkräften in der Altenpflege. Auf 100 offene Stellen kommen im Freistaat gerade einmal 13 Arbeitssuchende, wie aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen hervorgeht. Bundesweit kommen...

    25.04.2018, 12:48 Uhr

  • Forschungsprojekt zu Hitze: Messungen in Dresden und Erfurt In Dresden-Gorbitz und der Erfurter Oststadt werden ab Mai Lufttemperatur und Luftfeuchte gemessen. Die Erhebung gehört zum Forschungsprojekt "Hitze-robuste Stadt", wie das Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung am Mittwoch in Dresden mitteilte. In dem Projekt gehen Wissenschaftler der Fra...

    25.04.2018, 11:09 Uhr

  • Zoll stellt 26 Kilogramm Shisha-Tabak sicher Bei Kontrollen von Shisha-Bars in Bautzen, Görlitz und Zittau hat der Zoll 26 Kilogramm Wasserpfeifentabak sichergestellt, der nicht versteuert wurde. Insgesamt waren am Dienstag 65 Beamte im Einsatz, wie eine Sprecherin des Hauptzollamts Dresden am Mittwochmorgen mitteilte. Es seien drei Strafverfa...

    25.04.2018, 08:49 Uhr

  • Freistaat fördert Ski-Junioren-WM 2020 in Oberwiesenthal Der Freistaat Sachsen unterstützt die Junioren-Weltmeisterschaften Ski Nordisch 2020 in Oberwiesenthal mit bis zu fünf Millionen Euro. Das beschloss das Landeskabinett in einer Sitzung am Dienstag, wie das Innenministerium mitteilte. "Vor dem Hintergrund, dass die Nachwuchsgewinnung schwieriger und...

    24.04.2018, 18:48 Uhr

  • Grüne werfen Kretschmer "Beteiligungspopulismus" vor Die Grünen halten die von Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) propagierte Bürgerbeteiligung für ein Alibi. Grünen-Fraktionschef Volkmar Zschocke prägte am Dienstag dafür den Begriff "Beteiligungspopulismus". Es falle auf, dass Kretschmer überall in Sachsen herumreise und Bürger zum Dialog bit...

    24.04.2018, 18:48 Uhr

TOP-Suchanfragen