teleauskunft online gmbh
Partner von
Partner von Gelbe Seiten
DTM Deutsche Tele Medien GmbH
und Partnerfachverlage

Stadtinfo Düsseldorf



Über die Stadt

Düsseldorf

Bekannt ist Düsseldorf im Vergleich zu anderen deutschen Städten für seine vielen ostasiatischen Einwohner. Die japanische Gemeinde der Stadt ist sogar die drittgrößte Europas.

Düsseldorf ist die Hauptstadt des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen. Die Stadt mit ihren mehr als 580.000 Einwohnern zählt zu den wichtigsten Wirtschaftszentren Deutschlands und gehört zur Metropolregion Rhein-Ruhr. Der rasante Aufstieg Düsseldorfs zu einer boomenden City begann im 20. Jahrhundert. Zuvor war die 1135 erstmals urkundlich erwähnte Stadt über lange Zeit bergische Residenz- und später preußische Provinzstadt.

Die grüne „Garten“-Stadt am Rhein ist Standort großer Banken sowie Börsenplatz. Unternehmens- und Wirtschaftsberatung, Mode und Werbung prägen die Stadt. Größter Industriebetrieb ist der Henkel-Konzern. Mercedes-Benz, Mannesmann und der Rheinmetall-Konzern gehören ebenfalls zu wichtigen Arbeitgebern. Ein großes Versicherungsunternehmen, die Provinzial Rheinland, ist in der Stadt vertreten.

Düsseldorf zählt zu den wichtigsten Messestädten Deutschlands. Ebenso ist die Stadt ein bedeu-tender regionaler Verkehrsknotenpunkt, ausgestattet mit zwei Binnenhäfen und einem Flughafen, der als interkontinentales Drehkreuz dient. In der Stadt sind mehrere renommierte Hochschulen vertreten, darunter die Heinrich-Heine-Universität, die Robert-Schumann-Hochschule und die Kunstakademie.

Als internationaler Touristenmagnet gelten die Düsseldorfer Altstadt, der jährliche Karneval und der Einkaufsboulevard an der Königsallee. Auch als moderne Architektur-, Kunst- und Kulturstadt ist Düsseldorf weit über die Region bekannt. Die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, das Schauspielhaus und Kom(m)ödchen genießen hohen Zuspruch. Eines der populärsten Architektur-Projekte der Neuzeit ist der Düsseldorfer Medienhafen.


Behörden und Branchen weitere Informationen

News zu Düsseldorf

  • Schulstart auf Distanz - Selbsttests für Kita-Kinder Die Osterferien sind zu Ende - doch die Schulen in Nordrhein-Westfalen werden heute trotzdem überwiegend leer bleiben. Für alle Schüler - außer den Abschlussklassen - ist zumindest für diese Woche wieder Homeschooling angesagt. Als Grund hatte Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) das "diffuse Infekt...

    12.04.2021, 01:20 Uhr

  • Land ordnet ab Dienstag Corona-"Notbremse" in Düsseldorf an Nordrhein-Westfalen hat für Düsseldorf ab Dienstag die Corona-"Notbremse" angeordnet, da die Sieben-Tage-Inzidenz dort den dritten Tag in Folge über 100 liegt. Ab dem 13. April sind damit nur Kontakte zwischen einem Hausstand und maximal einer weiteren Person erlaubt, wie das Gesundheitsministerium...

    11.04.2021, 22:02 Uhr

  • Reul: Kohl und Merkel waren auch keine Umfragehelden NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) hat sich für Ministerpräsident und CDU-Chef Armin Laschet als Kanzlerkandidaten ausgesprochen - ohne ausdrücklich seinen Namen zu nennen. "Helmut Kohl und Angela Merkel waren keine Umfragehelden, aber am Ende die Wahlsieger. Warum sollten wir unsere Strategie änd...

    11.04.2021, 16:42 Uhr

  • Düsseldorf droht Corona-Notbremse – Inzidenz bei über 100 Wieder schließen: Das könnte der Krisenstab aufgrund der aktuellen Corona-Lage in Düsseldorf entscheiden. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt seit Tagen über der wichtigen Marke von 100. Nach zahlreichen Kreisen und Städten in NRW droht nun auch der Landeshauptstadt Düsseldorf ab kommendem Dienstag die s...

    11.04.2021, 13:48 Uhr

  • NRW: Söder bei Menschen doppelt so beliebt wie Laschet Die Menschen in Nordrhein-Westfalen sind mit ihrer Regierung unzufrieden. Besonders schlecht kommt dabei Ministerpräsident Armin Laschet weg – auch bei der Frage nach einer möglichen Kanzlerkandidatur. Das Ansehen von Ministerpräsident  Armin Laschet ( CDU) und seiner schwarz-gelben Landesregierung...

    11.04.2021, 13:42 Uhr

  • Neue Verordnung: Abschlussprüfung auch ohne Corona-Test Bei den anstehenden Abiturprüfungen in Nordrhein-Westfalen werden auch nicht auf Corona getestete Schülerinnen und Schüler teilnehmen können. Das geht aus der neuen Coronabetreuungsverordnung hervor, die ab Montag (12. April) gültig ist. Die neue Verordnung sieht für alle, die in Präsenz am Schulleb...

    11.04.2021, 12:36 Uhr

  • Kutschaty widerspricht Laschet: Impfreihenfolge beibehalten NRW-Oppositionsführer Thomas Kutschaty (SPD) hat sich gegen eine Aufhebung der Impfreihenfolge vor dem Sommer ausgesprochen, wie sie Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) ins Spiel gebracht hat. "Ich glaube nicht, dass es viel bringt, wenn dann zu Beginn des Sommers ein unkontrollierter Run auf den...

    11.04.2021, 11:48 Uhr

  • Corona-Test vom Arbeitsplatz: Nutzung auch im Alltag möglich Wer in NRW am Arbeitsplatz einen Corona-Schnelltest macht, kann das Ergebnis jetzt auch in seiner Freizeit nutzen. Wie das Düsseldorfer Gesundheitsministerium am Sonntag mitteilte, können Arbeitgeber - wie sonst Ärzte oder Testzentren - nun ebenfalls einen offiziellen Testnachweis ausstellen. "Mit m...

    11.04.2021, 11:32 Uhr

  • Köln/NRW: Große Volksfeste erst bei Herdenimmunität wieder denkbar Laut Deutschem Schaustellerbund können große Volksfeste erst wieder stattfinden, wenn ein Großteil der Bevölkerung durchgeimpft ist. Schnelltests reichen alleine nicht. Große Volksfeste können nach Einschätzung des Deutschen Schaustellerbundes (DSB) erst wieder veranstaltet werden, wenn eine sogenan...

    11.04.2021, 10:31 Uhr

  • Debatte um Ende der Impfreihenfolge Überraschender Vorstoß aus NRW: Ministerpräsident und CDU-Chef Armin Laschet hat sich für ein Ende der Corona-Impfreihenfolge bis zum Sommer ausgesprochen. "Wenn zum Ende des Frühjahrs die großen Impfstoffmengen kommen, sollten die Impfprioritäten fallen und die Impfungen für alle Menschen geöffnet...

    11.04.2021, 08:58 Uhr