teleauskunft online gmbh
Partner von
Partner von Gelbe Seiten
DTM Deutsche Tele Medien GmbH
und Partnerfachverlage

Stadtinfo Düsseldorf



Über die Stadt

Düsseldorf

Bekannt ist Düsseldorf im Vergleich zu anderen deutschen Städten für seine vielen ostasiatischen Einwohner. Die japanische Gemeinde der Stadt ist sogar die drittgrößte Europas.

Düsseldorf ist die Hauptstadt des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen. Die Stadt mit ihren mehr als 580.000 Einwohnern zählt zu den wichtigsten Wirtschaftszentren Deutschlands und gehört zur Metropolregion Rhein-Ruhr. Der rasante Aufstieg Düsseldorfs zu einer boomenden City begann im 20. Jahrhundert. Zuvor war die 1135 erstmals urkundlich erwähnte Stadt über lange Zeit bergische Residenz- und später preußische Provinzstadt.

Die grüne „Garten“-Stadt am Rhein ist Standort großer Banken sowie Börsenplatz. Unternehmens- und Wirtschaftsberatung, Mode und Werbung prägen die Stadt. Größter Industriebetrieb ist der Henkel-Konzern. Mercedes-Benz, Mannesmann und der Rheinmetall-Konzern gehören ebenfalls zu wichtigen Arbeitgebern. Ein großes Versicherungsunternehmen, die Provinzial Rheinland, ist in der Stadt vertreten.

Düsseldorf zählt zu den wichtigsten Messestädten Deutschlands. Ebenso ist die Stadt ein bedeu-tender regionaler Verkehrsknotenpunkt, ausgestattet mit zwei Binnenhäfen und einem Flughafen, der als interkontinentales Drehkreuz dient. In der Stadt sind mehrere renommierte Hochschulen vertreten, darunter die Heinrich-Heine-Universität, die Robert-Schumann-Hochschule und die Kunstakademie.

Als internationaler Touristenmagnet gelten die Düsseldorfer Altstadt, der jährliche Karneval und der Einkaufsboulevard an der Königsallee. Auch als moderne Architektur-, Kunst- und Kulturstadt ist Düsseldorf weit über die Region bekannt. Die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, das Schauspielhaus und Kom(m)ödchen genießen hohen Zuspruch. Eines der populärsten Architektur-Projekte der Neuzeit ist der Düsseldorfer Medienhafen.


Behörden und Branchen weitere Informationen

News zu Düsseldorf

  • Düsseldorf: Großeinsatz des SEK in Hotel nach Fund von Schusswaffe In einem Hotel in Düsseldorf wird eine Schusswaffe gefunden – daraufhin startet die Polizei einen große Durchsuchungsaktion. Ein Verdächtiger wurde festgenommen. Die Polizei ist mit einem Großaufgebot in einem Hotel in Düsseldorf im Einsatz. Sprengstoffexperten untersuchen einen verdächtigen Koffer....

    17.09.2021, 21:52 Uhr

  • Sprengstoffexperten untersuchen Koffer in Düsseldorfer Hotel Nach dem Fund einer Schusswaffe in einem Düsseldorfer Hotel haben Spezialkräfte mindestens einen verdächtigen Koffer gefunden. Dieser werde nun von Sprengstoffexperten untersucht, sagte ein Polizeisprecher am Freitagabend. Hotelgäste oder -angestellte befänden sich nicht mehr in dem Gebäude. Ein Man...

    17.09.2021, 21:37 Uhr

  • Kriminalität: Großeinsatz der Polizei in Düsseldorfer Hotel Düsseldorf (dpa) - Die Polizei ist mit einem Großaufgebot in einem Hotel in Düsseldorf im Einsatz. Nach Angaben eines Sprechers wurde in einem Zimmer eine Schusswaffe gefunden. Ein Mann sei festgenommen worden, dem die Waffe zugerechnet werde. Das Hotel sei teilweise evakuiert worden. Mehrere Spezia...

    17.09.2021, 20:59 Uhr

  • Hagen: Vereitelter Anschlag auf Synagoge – Verdächtiger in Untersuchungshaft Bombenteile wurden bei dem Hauptverdächtigen nicht gefunden. Doch Ermittler haben den dringenden Verdacht, der 16-Jährige habe einen Anschlag geplant.  Nun kommt er in Untersuchungshaft. Im Fall der mutmaßlichen Anschlagspläne auf die Hagener Synagoge muss der festgenommene 16-Jährige in Untersuchun...

    17.09.2021, 19:25 Uhr

  • Rückgabe stockt: Jüdischer Weltkongress kritisiert Stadt Düsseldorf (dpa) - Der Jüdische Weltkongress droht der Stadt Düsseldorf wegen der Verzögerungen bei der Rückgabe des Franz-Marc-Gemäldes "Die Füchse" mit juristischen Schritten. Nach einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" (Samstagsausgabe) kritisiert Weltkongress-Präsident Ronald S. Lauder in eine...

    17.09.2021, 18:05 Uhr

  • NRW-Lösung für Bahnbetreiber Abellio in Sicht In Nordrhein-Westfalen zeichnet sich ab, dass die Züge des angeschlagenen Bahnunternehmens Abellio vorerst weiterfahren können. Es gebe eine Einigung über den vorläufigen Weiterbetrieb, hieß es am Freitag in Verhandlungskreisen. Die Gremien der beteiligten Verkehrsverbünde müssten allerdings noch zu...

    17.09.2021, 17:57 Uhr

  • NRW: Übergangsregelung zur "3G-Pflicht" in Ratssitzungen Räte, die nicht geimpft, getestet oder genesen ("3G-Regel") sind, können an Ratssitzungen nordrhein-westfälischer Kommunen vorerst zwar weiter teilnehmen, müssen jedoch abgesondert sitzen. Das verfügt ein aktualisierter Erlass des Düsseldorfer Kommunalministeriums, der am Freitag im Landtag vorgeste...

    17.09.2021, 14:49 Uhr

  • Neuss/Düsseldorf: Gelenkbus brennt auf A46 vollständig aus Auf der Autobahn 46 Richtung Neuss ist es zu einem Großbrand gekommen. Ein Bus hat Feuer gefangen. Aufgrund der Sperrung bildet sich Stau. Auf der A46 in Fahrtrichtung Neuss hat ein Gelenkbus Feuer gefangen und brannte vollständig aus. Die Feuerwehr Neuss ist aktuell vor Ort.  Aufgrund der Vollsperr...

    17.09.2021, 13:43 Uhr

  • 65 Hinweise auf Serien-Bankräuber nach TV-Ausstrahlung Aufgrund der TV-Fahndung nach einem Serien-Bankräuber, der in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz sein Unwesen treibt, sind bislang 65 Hinweise auf den Gesuchten eingegangen. Diesen werde nun nachgegangen, teilte ein Sprecher des Landeskriminalamts in Düsseldorf am Freitag auf dpa-Anfrage mit. D...

    17.09.2021, 11:49 Uhr

  • Hambacher Forst: Landesregierung prüft Vorgehen Nach dem Urteil zur Räumung des Hambacher Forsts prüft die nordrhein-westfälische Landesregierung, gegen die Gerichtsentscheidung vorzugehen. "Dieses Urteil ist nicht rechtskräftig. Wir prüfen dieses Urteil", sagte Bauministerin Ina Scharrenbach (CDU) am Freitag im Bauausschuss des Düsseldorfer Land...

    17.09.2021, 11:42 Uhr