teleauskunft online gmbh
Partner von
Partner von Gelbe Seiten
Deutsche Telekom Medien GmbH
und Partnerfachverlage

Stadtinfo Frankfurt



Über die Stadt

Frankfurt am Main

Frankfurt am Main ist eine so genannte Alpha World City. Im internationalen Ranking gehört sie zu den bedeutendsten Städten der Welt.

Mit mehr als 660.000 Einwohnern ist Frankfurt am Main die größte Stadt des Bundeslandes Hessen sowie die fünftgrößte Deutschlands. Die frühere Reichs-, Wahl- und Krönungsstadt der römisch-deutschen Kaiser entwickelte sich im vergangenen Jahrhundert zu einem der wichtigsten Finanz-, Messe- und Dienstleistungszentren Europas. Die Europäische Zentralbank, die Deutsche Bundesbank sowie die Frankfurter Wertpapierbörse haben ihren Sitz in der Stadt. Insgesamt gut 300 Banken sind in Frankfurt am Main vertreten, darunter die Deutsche Bank, die Commerzbank und die Dresdner Bank.

Neben der international ausgerichteten Finanzwirtschaft prägen auch andere Global Player die Main-Metropole. Dazu gehören Chemie-Unternehmen, Automobilhersteller, IT-Firmen, Lebensmittel-konzerne, Wirtschaftsprüfergesellschaften, Unternehmensberatungen und Werbeagenturen.

Seit dem Mittelalter ist Frankfurt am Main als Messestadt eine Drehscheibe für den kontinentalen Fernhandel. Zu den wichtigsten Messen heute gehören die Frankfurter Buchmesse sowie die Internationale Automobilausstellung.

Die Stadt beherbergt die Deutsche Nationalbibliothek, zwei Universitäten und mehrere Fachhoch-schulen. Fast einhundert Konsulate haben ihren Sitz in der Stadt, darunter das Generalkonsulat der Vereinigten Staaten, das größte US-amerikanische Konsulat der Welt.

Frankfurt am Main gilt auch als eine der ältesten Zeitungsstädte der Welt. Zwei überregionale Tageszeitungen erscheinen hier, eine große Zahl von Verlagen ist in Frankfurt am Main ansässig.

Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten gehören der Kaiserdom, die Paulskirche und der Römerberg.


Behörden und Branchen Weitere Informationen

News zu Frankfurt

  • Fußball: Eintracht-Trainer Kovac lobt BVB-Coach Tuchel Frankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurts Trainer Niko Kovac hat seinen Dortmunder Kollegen Thomas Tuchel vor dem Pokalfinale in höchsten Tönen gelobt. "Fachlich ist er eine absolute Koryphäe. Er ist ein Genie, so wie er seine Mannschaft Woche für Woche einstellt und in verschiedenen Systemen spie...

    23.05.2017, 17:25 Uhr

  • Fußball: Kovac will in seinem "Wohnzimmer" Coup mit Eintracht landen Frankfurt/Main (dpa) - Das Berliner Olympiastadion kennt Niko Kovac wie seine Westentasche. Dort spielte er acht Jahre lang für Hertha BSC und feierte 2003 mit Bayern München den Cupsieg. Dennoch wird der Trainer von Eintracht Frankfurt sein früheres Wohnzimmer an diesem Samstag um kurz vor Acht mit...

    23.05.2017, 16:43 Uhr

  • Mit diesen Tipps sparen Sie schon vorher in Ihrem Urlaub Geld Kaum im Urlaub angekommen, kostet die Taxifahrt zum Hotel gleich ein halbes Vermögen. Besichtigungen und Abendessen belasten das Budget weiter. Die Ausgaben vor Ort sind schnell genauso hoch wie jene für Anreise und Hotel. Wo Nebenkosten lauern - und wie man sie vermeidet. Wer keinen All-inclusive-U...

    23.05.2017, 09:54 Uhr

  • Fußball - RB-Coach: "Nicht konstant um die Meisterschaft mitspielen" Frankfurt/Main (dpa) - Große Erfolge zu bestätigen, ist schwerer, als sie zu erreichen. Das weiß auch Ralph Hasenhüttl nach dem grandiosen Durchmarsch mit Aufsteiger RB Leipzig auf Platz zwei der Bundesliga und in die Champions League. "Ich glaube, dass das nächste Jahr nicht einfach wird", sagte er...

    21.05.2017, 14:02 Uhr

  • Fußball - Gänsehaut-Atmosphäre in Frankfurt: Hoffnung auf Pokal-Coup Frankfurt/Main (dpa) - Mit Gänsehaut standen die Profis von Eintracht Frankfurt auf dem Rasen und ließen sich von der flammenden Rede eines Ultras und den Jubel-Gesängen der Fans für den Pokal-Showdown mit Borussia Dortmund inspirieren. Das späte 2:2 (0:1) gegen Vizemeister RB Leipzig und die Rückke...

    21.05.2017, 10:28 Uhr

  • Frankfurt - RB Leipzig (Endstand 2:2): Bundesliga im Live-Ticker Eintracht Frankfurt – RB Leipzig (Samstag, 15.30 Uhr): Die Hessen sind das schwächste Team der Rückrunde, in der sie mit zwölf auch die wenigsten Treffer aller Clubs erzielten. Sie gewannen mit einem 3:1 gegen Augsburg nur eins der letzten 14 Ligaspiele. Der RB Leipzig holte sieben Punkte aus den le...

    20.05.2017, 17:02 Uhr

  • FSV Frankfurt verabschiedet sich aus der 3. Liga Frankfurt/Main (dpa/ lhe ) - Der zahlungsunfähige FSV Frankfurt hat sich mit einer Derby-Niederlage aus der 3. Fußball-Liga verabschiedet. Die Bornheimer unterlagen zum Saisonfinale am Samstag beim hessischen Konkurrenten SV Wehen Wiesbaden mit 1:4 (0:2) und schrammten dabei nur knapp an einem Debak...

    20.05.2017, 16:08 Uhr

  • Frankfurt: Mann auf Gleise gestoßen Fast wäre es zu einem tragischen Vorfall gekommen. Ein 21-Jähriger Mann ist bei einem Streit auf einem S-Bahnhof in Frankfurt auf das Gleis gestoßen worden. Zum Glück fuhr gerade kein Zug ein. Dennoch erlitt der Mann schwere Verletzungen. Die Polizei leitete eine Fahndung nach zwei Männern und einer...

    20.05.2017, 14:01 Uhr

  • Fußball: Frankfurter Meier und Vallejo vor Comeback Frankfurt/Main (dpa) - Kapitän Alexander Meier und Innenverteidiger Jesus Vallejo stehen nach mehrwöchiger Verletzungspause vor ihrem Comeback bei Eintracht Frankfurt. Im Hinblick auf das DFB-Pokalfinale sollen beide im letzten Bundesliga-Spiel dieser Saison gegen RB Leipzig am Samstag (15.30 Uhr) S...

    19.05.2017, 12:51 Uhr

  • Deutsche Bank hat "das Schlimmste hinter sich" Zwei Jahre hintereinander hat die Deutsche Bank Milliardenverluste geschrieben. Kunden zogen Gelder ab, der Aktienkurs stürzte so tief ab wie noch nie. Ist die Wende nun endlich geschafft? Die Deutsche Bank  sieht sich bei der Aufarbeitung milliardenschwerer Altlasten auf der Zielgerad...

    18.05.2017, 13:53 Uhr

TOP-Suchanfragen