teleauskunft online gmbh
Partner von
Partner von Gelbe Seiten
DTM Deutsche Tele Medien GmbH
und Partnerfachverlage

Stadtinfo Hanau



Über die Stadt

Hanau

Die Deutsche Märchenstraße wie auch die Deutsche Limesstraße beginnen bzw. führen direkt durch Hanau. In der Stadt sind die Brüder Grimm geboren.

Mit rund 88.000 Einwohnern ist Hanau Oberzentrum und sechstgrößte Stadt des Bundeslandes Hessen. Die frühere Residenzstadt verfügt über einen Sonderstatus innerhalb des Main-Kinzig-Kreises.

Hanau ist ein traditionsreicher Standort des produzierenden Gewerbes, vor allem der Goldschmiede-kunst und Schmuckherstellung. Daneben bestimmen Chemie, Logistik, Verkehrswirtschaft und Automobilindustrie seit vielen Jahren das Wirtschaftsleben der Stadt. In jüngster Zeit entwickelt sich Hanau aber auch zu einem imposanten Hightech-Standort. Viele junge Unternehmen der Informationstechnologie, Telekommunikation, Medizintechnik und besonders der Material- und Werkstofftechnologie wurden in der Stadt angesiedelt. Hanau sieht sich heute als „Materials Valley“. Dank diese erfolgreichen Branchenmix‘ gilt die Stadt als prosperierendes Zentrum des Wirtschaftsgroßraums Rhein-Main.

Hanau kann auf eine lange Stadtgeschichte zurückblicken. Erstmals 1143 erwähnt, erhält die Siedlung 1303 Markt- und Stadtrecht. Ende des 16. Jahrhunderts kommen Calvinisten aus Frankreich wie aus den Spanischen Niederlanden und bereichern mit ihren Fähigkeiten das städtische Handwerk. Zu einem Zentrum der demokratischen Bewegung wird Hanau vor und nach der bürgerlichen Revolution 1848. Nach dem 2. Weltkrieg entsteht während des Kalten Krieges mit rund 30.000 Angehörigen die größte US-Armee-Basis in Europa. 2008 wird der Stützpunkt geschlossen.

Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt zählen die Marienkirche, das Deutsche Goldschmiedehaus und das Schloss Philippsruhe sowie die historische Kuranlage Wilhelmsbad. Auf dem Marktplatz steht das Nationaldenkmal der Brüder Grimm.


Behörden und Branchen Weitere Informationen

News zu Hanau

  • Gerichtsgebäude in Hanau wegen angeblicher Bombe durchsucht Nach einer telefonischen Bombendrohung hat die Polizei am Mittwoch das Amts- und Landgericht in Hanau durchsucht. Man habe aber keine gefährlichen Gegenstände gefunden, erklärte eine Sprecherin des Polizeipräsidiums Südosthessen. Laut dem Landgericht hatte am Morgen ein Unbekannter bei der Geschäfts...

    24.04.2019, 09:59 Uhr

  • Großeinsatz bei Feuer in Kiefernwald Rund 5000 Quadratmeter Kiefernwald haben am Samstag im Hanauer Stadtteil Großauheim (Mainz-Kinzig-Kreis) gebrannt. Fast vier Stunden lang waren die rund 100 Einsatzkräfte mit dem Löschen des Waldbodens beschäftigt, wie ein Sprecher der Feuerwehr Hanau am Samstag sagte. Bei der Temperatur habe sich d...

    20.04.2019, 18:32 Uhr

  • Radfahrerin wird von Laster erfasst und kommt ums Leben Eine Radfahrerin ist in Hanau von einem Lastwagen erfasst und getötet worden. Die ältere Frau sei am Mittwochnachmittag noch an der Unfallstelle gestorben, teilte eine Sprecherin der Polizei mit. Ersten Ermittlungen zufolge wurde die Frau von dem Lkw erfasst, als dessen Fahrer nach rechts abbiegen w...

    17.04.2019, 17:00 Uhr

  • Hanauer Brüder-Grimm-Museum eröffnet Mit Landesprominenz ist am Samstag das neue Brüder-Grimm-Museum in Hanau feierlich eröffnet wurden. Hessens Kunst- und Kulturministerin Angela Dorn (Grüne) sagte in Schloss Philippsruhe: "Museen können und sollen inspirieren, Neugierde wecken und gerade für Kinder ist es wichtig, dass sie Spaß mache...

    13.04.2019, 13:01 Uhr

  • Hanauer Brüder-Grimm-Museum wird eröffnet Das neue Brüder-Grimm-Museum in Hanau wird heute feierlich eröffnet. Es ist den Angaben zufolge das erste Mitmach-Museum für Kinder in Deutschland, das sich den in Hanau geborenen und weltweit bekannten Märchen-Sammlern widmet. Angesprochen werden in erster Linie Kindergarten- und Grundschulkinder....

    13.04.2019, 01:06 Uhr

  • Intensivstation für Frühchen in Hanau wieder in Betrieb Die nach mehreren Krankheitsfällen geschlossene Intensivstation für Frühgeborene des Hanauer Klinikums ist wieder in Betrieb. In Abstimmung mit dem zuständigen Gesundheitsamt seien die notwendigen Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten durchgeführt und abgeschlossen worden, teilte das Klinikum am Mon...

    08.04.2019, 14:49 Uhr

  • Hanauer Brüder-Grimm-Museum öffnet in Kürze Erste Einblicke in ihr neues Brüder-Grimm-Museum hat die Stadt Hanau am Montag in Schloss Philippsruhe gewährt. GrimmsMärchenReich öffnet am 13. April für geladene Gäste und am Folgetag für die Öffentlichkeit, wie die Stadt am Montag mitteilte. Groß gefeiert wird das neue Kultur- und Bildungsangebot...

    08.04.2019, 13:41 Uhr

  • Freier Eintritt in Museen für alle? Ministerin hat Bedenken Hessens Kunstministerin Angela Dorn (Grüne) sieht einen generellen freien Eintritt in Museen kritisch. Ein solches Angebot müsse gut gegenfinanziert werden, sagte die Grünen-Politikerin in einem Interview der Deutschen Presse-Agentur in Wiesbaden. Ansonsten fehle womöglich Geld für andere wichtige A...

    07.04.2019, 09:34 Uhr

  • Hessens erstes Apfelweinmuseum soll erst Ende 2019 öffnen Die Eröffnung von Hessens erstem Apfelweinmuseum verzögert sich. Der anvisierte Termin nach Ostern in Hanau sei nicht mehr zu halten, nun solle die offizielle Eröffnung voraussichtlich im November stattfinden, sagte Jörg Stier, Vorsitzender des Vereins Apfelwein-Centrum Hessen, am Mittwoch. Der Grun...

    03.04.2019, 11:02 Uhr

  • Mordversuch aus Eifersucht: Messerstecher festgenommen Aus Eifersucht soll ein wütender Ehemann einen vermeintlichen Rivalen mit einem Messer in Hanau schwer verletzt haben. Der Tatverdächtige, ein 35-jähriger Mann, wurde am Freitag in Frankfurt an seiner Arbeitsstelle festgenommen, wie die Staatsanwaltschaft in Hanau und die Polizei in Offenbach mittei...

    22.03.2019, 17:08 Uhr