teleauskunft online gmbh
Partner von
Partner von Gelbe Seiten
DTM Deutsche Tele Medien GmbH
und Partnerfachverlage

Stadtinfo Hanau



Über die Stadt

Hanau

Die Deutsche Märchenstraße wie auch die Deutsche Limesstraße beginnen bzw. führen direkt durch Hanau. In der Stadt sind die Brüder Grimm geboren.

Mit rund 88.000 Einwohnern ist Hanau Oberzentrum und sechstgrößte Stadt des Bundeslandes Hessen. Die frühere Residenzstadt verfügt über einen Sonderstatus innerhalb des Main-Kinzig-Kreises.

Hanau ist ein traditionsreicher Standort des produzierenden Gewerbes, vor allem der Goldschmiede-kunst und Schmuckherstellung. Daneben bestimmen Chemie, Logistik, Verkehrswirtschaft und Automobilindustrie seit vielen Jahren das Wirtschaftsleben der Stadt. In jüngster Zeit entwickelt sich Hanau aber auch zu einem imposanten Hightech-Standort. Viele junge Unternehmen der Informationstechnologie, Telekommunikation, Medizintechnik und besonders der Material- und Werkstofftechnologie wurden in der Stadt angesiedelt. Hanau sieht sich heute als „Materials Valley“. Dank diese erfolgreichen Branchenmix‘ gilt die Stadt als prosperierendes Zentrum des Wirtschaftsgroßraums Rhein-Main.

Hanau kann auf eine lange Stadtgeschichte zurückblicken. Erstmals 1143 erwähnt, erhält die Siedlung 1303 Markt- und Stadtrecht. Ende des 16. Jahrhunderts kommen Calvinisten aus Frankreich wie aus den Spanischen Niederlanden und bereichern mit ihren Fähigkeiten das städtische Handwerk. Zu einem Zentrum der demokratischen Bewegung wird Hanau vor und nach der bürgerlichen Revolution 1848. Nach dem 2. Weltkrieg entsteht während des Kalten Krieges mit rund 30.000 Angehörigen die größte US-Armee-Basis in Europa. 2008 wird der Stützpunkt geschlossen.

Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt zählen die Marienkirche, das Deutsche Goldschmiedehaus und das Schloss Philippsruhe sowie die historische Kuranlage Wilhelmsbad. Auf dem Marktplatz steht das Nationaldenkmal der Brüder Grimm.


Behörden und Branchen Weitere Informationen

News zu Hanau

  • Frankfurt: 1.500 Teilnehmer bei Antifa-Demo – Protest bleibt friedlich "Wo wart ihr in Hanau?": Anlässlich des 100-jährigen Bestehens der antifaschistischen Bewegung haben Hunderte Menschen in Frankfurt protestiert. Kritik gab es vor allem an der Polizei und Innenminister Beuth.  Mit überdimensionalen Fahnen und lauten Sprechchören haben die Teilnehmer einer Demonstrat...

    08.05.2021, 10:39 Uhr

  • Täter von Hanau suchte im Netz nach SS-Orden und Uniformen Der Attentäter von Hanau hat sich bereits längere Zeit vor der Tat im Internet nach SS-Orden und Uniformen umgeschaut. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion hervor. Eine Auswertung des von dem Attentäter genutzten Computers habe ergeben, d...

    29.04.2021, 16:00 Uhr

  • Corona-Impfungen bei Heraeus: Pilotprojekt Mehr als 200 Beschäftigte des Technologiekonzerns Heraeus haben sich im Rahmen eines Pilotprojektes innerhalb der ersten Woche bereits bei ihrem Arbeitgeber eine Corona-Schutzimpfung abgeholt. Insgesamt werde man in einer ersten Phase rund 450 bis 480 Beschäftigten aus dem Kreis der derzeit Impfbere...

    29.04.2021, 05:47 Uhr

  • Bewaffneter Überfall auf Tankstelle: Täter geflüchtet Zwei unbekannte Männer haben in Hanau mit einer Schusswaffe eine Tankstelle überfallen. Anschließend seien sie mit den Tageseinnahmen in dreistelliger Höhe zu Fuß geflüchtet, sagte ein Sprecher der Polizei am Montag. Mehrere Polizeistreifen und ein Hubschrauber fahndeten in der Nacht auf Montag erfo...

    26.04.2021, 07:08 Uhr

  • Polizei identifiziert Leiche im Main Nach dem Fund einer Leiche im Main bei Hanau ist der Tote identifiziert worden. Es handelt sich um einen 22 Jahre alten Mann, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Es gebe bisher keine Hinweise auf ein Fremdverschulden. Die genaue Todesursache ist laut Polizei noch unklar. Ein Passant hatte am Dien...

    21.04.2021, 13:51 Uhr

  • Passant entdeckt Leiche im Main in Hanau Ein Spaziergänger hat im Main in Hanau eine Leiche entdeckt. Bei dem Toten handele es sich mutmaßlich um eine männliche Person, berichtete ein Polizeisprecher am Dienstag. Die Identität sei noch unbekannt, auch zur Todesursache gebe es noch keine Erkenntnisse. Der Passant hatte dem Sprecher zufolge...

    20.04.2021, 16:25 Uhr

  • Frankfurt am Main: So hat die Coronakrise das Bahnhofsviertel verändert Kultur und Gewerbe liegen lahm, Sexarbeit driftet in die Illegalität ab, die Drogenszene bleibt prekär. Wie geht es dem Frankfurter Bahnhofsviertel in der Corona-Krise? Ein Rundgang mit Kiezkenner Ulrich Mattner. " Frankfurt Bahnhofsviertel: Fußgänger nach Streit überfahren – Polizei rätselt über Hi...

    19.04.2021, 16:14 Uhr

  • Polizei beendet Geburtstagsparty mit 24 Feiernden in Hanau In einer Wohnung in Hanau hat die Polizei eine wegen der Corona-Pandemie derzeit verbotene Geburtstagsfeier aufgelöst. Gegen 24 Männer und Frauen wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet, wie die Polizei in Offenbach am Donnerstag mitteilte. Die 21 bis 49 Jahre alten Partygäste wurden nach Hause gesc...

    15.04.2021, 14:23 Uhr

  • Verdächtiger nach Attacke auf Frau in U-Haft Der Verdächtige im Fall einer brutalen Attacke auf eine Frau im Jahr 2013 ist in Untersuchungshaft gekommen. Das teilte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Hanau am Donnerstag mit. Nach der Festnahme des 32-Jährigen am Vortag würden sich nun "umfangreiche Ermittlungen" anschließen. Der Sprecher mach...

    15.04.2021, 09:34 Uhr

  • Tötungsversuch: Verdächtiger nach acht Jahre festgenommen Fast acht Jahre nach einem beinahe tödlichen Angriff auf eine junge Frau ist ein Verdächtiger festgenommen worden. Der 32 Jahre alte Mann aus Hanau sei am Mittwochmorgen wegen des dringenden Tatverdachts des versuchten Totschlags im Großraum München festgenommen worden, teilten das hessische Landesk...

    14.04.2021, 13:42 Uhr