teleauskunft online gmbh
Partner von
Partner von Gelbe Seiten
Deutsche Tele Medien GmbH
und Partnerfachverlage

Stadtinfo Hanau



Über die Stadt

Hanau

Die Deutsche Märchenstraße wie auch die Deutsche Limesstraße beginnen bzw. führen direkt durch Hanau. In der Stadt sind die Brüder Grimm geboren.

Mit rund 88.000 Einwohnern ist Hanau Oberzentrum und sechstgrößte Stadt des Bundeslandes Hessen. Die frühere Residenzstadt verfügt über einen Sonderstatus innerhalb des Main-Kinzig-Kreises.

Hanau ist ein traditionsreicher Standort des produzierenden Gewerbes, vor allem der Goldschmiede-kunst und Schmuckherstellung. Daneben bestimmen Chemie, Logistik, Verkehrswirtschaft und Automobilindustrie seit vielen Jahren das Wirtschaftsleben der Stadt. In jüngster Zeit entwickelt sich Hanau aber auch zu einem imposanten Hightech-Standort. Viele junge Unternehmen der Informationstechnologie, Telekommunikation, Medizintechnik und besonders der Material- und Werkstofftechnologie wurden in der Stadt angesiedelt. Hanau sieht sich heute als „Materials Valley“. Dank diese erfolgreichen Branchenmix‘ gilt die Stadt als prosperierendes Zentrum des Wirtschaftsgroßraums Rhein-Main.

Hanau kann auf eine lange Stadtgeschichte zurückblicken. Erstmals 1143 erwähnt, erhält die Siedlung 1303 Markt- und Stadtrecht. Ende des 16. Jahrhunderts kommen Calvinisten aus Frankreich wie aus den Spanischen Niederlanden und bereichern mit ihren Fähigkeiten das städtische Handwerk. Zu einem Zentrum der demokratischen Bewegung wird Hanau vor und nach der bürgerlichen Revolution 1848. Nach dem 2. Weltkrieg entsteht während des Kalten Krieges mit rund 30.000 Angehörigen die größte US-Armee-Basis in Europa. 2008 wird der Stützpunkt geschlossen.

Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt zählen die Marienkirche, das Deutsche Goldschmiedehaus und das Schloss Philippsruhe sowie die historische Kuranlage Wilhelmsbad. Auf dem Marktplatz steht das Nationaldenkmal der Brüder Grimm.


Behörden und Branchen Weitere Informationen

News zu Hanau

  • Noch fünf Angeklagte in Prozess gegen Zigaretten-Mafia Das Mammutverfahren gegen eine Zigaretten-Mafia geht dem Ende entgegen. Das Landgericht Hanau rechnet mit einem Abschluss des langwierigen Verfahrens in diesem Jahr, möglicherweise noch vor den Sommerferien, wie ein Sprecher sagte. In dem vor vier Jahren begonnenen Prozess kam zuletzt Bewegung. Eine...

    01.04.2018, 09:08 Uhr

  • Marie-Luise Marjan als Märchen-Botschafterin Schauspielerin Marie-Luise Marjan soll künftig als sogenannte Märchenbotschafterin die Hanauer Brüder Grimm Festspiele deutschlandweit bekannter machen. "Märchen vermitteln uns Werte und sie geben uns die Hoffnung, dass am Ende das Gute siegt", sagte die vor allem als "Mutter Beimer" aus der Serie L...

    28.03.2018, 12:19 Uhr

  • Betrunkene Frau rammt Schranke und durchbohrt ihr Auto Eine betrunkene Frau ist mit ihrem Auto auf einem Parkplatz in Hanau frontal gegen eine Schranke gefahren. Diese durchbohrte die Frontscheibe des Cabrios und das Verdeck, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die 57-Jährige war am Samstagabend mit 1, 5 Promille unterwegs und hatte auf dem Parkplatz we...

    26.03.2018, 16:38 Uhr

  • Grippe: Zugverkehr in Mittelhessen normalisiert sich Nach Zugausfällen wegen der Grippewelle normalisiert sich der Bahnverkehr in Mittelhessen wieder. Krankheitsbedingt fielen nur noch in Ausnahmefällen Züge aus, sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn am Montag. Zwar gebe es immer noch einen erhöhten Krankenstand bei den im Raum Gießen eingesetzten Lok...

    26.03.2018, 13:09 Uhr

  • Hanau verwandelt Ex-Militärkaserne in neues Wohnquartier Die Umwandlung von Hanaus größter ehemaliger US-Militärkaserne in ein modernes Wohngebiet geht voran. In wenigen Wochen werden die Arbeiten auf dem rund 50 Hektar großen Gelände im Stadtteil Wolfgang beginnen, wie die Stadt am Donnerstag mitteilte. Das Areal, das seit dem Abzug der US-Armee im Jahr...

    22.03.2018, 12:29 Uhr

  • Autofahrer rammt Polizeiauto und übergibt sich Nach einer Kollision mit einem Streifenwagen hat sich ein Autofahrer in Hanau in seinem Wagen übergeben. Wie die Polizei mitteilte, fiel der Fahrer am Freitagabend Polizisten wegen seiner unsicheren Fahrweise auf. Er ignorierte die Anhaltesignale der Beamten. Als die Polizisten die Straße blockierte...

    17.03.2018, 11:08 Uhr

  • Freisprüche im Prozess um getötetes Ehepaar in Maintal Im Revisionsprozess um ein in Maintal getötetes Ehepaar sind die beiden Angeklagten erneut weitgehend freigesprochen worden. Das Landgericht Hanau urteilte am Freitag, dass der 63 Jahre alte Angeklagte in Nothilfe gehandelt habe und sein Sohn (33) in Notwehr. Im Streit um Mietschulden im Juni 2014 h...

    16.03.2018, 15:09 Uhr

  • Urteil in Mordprozess um getötetes Ehepaar in Maintal Im Revisionsprozess um ein in Maintal getötetes Ehepaar will das Landgericht Hanau heute die Urteile verkünden. Den beiden heute 63 und 33 Jahre alten Angeklagten - Vater und Sohn - wird vorgeworfen, im Juni 2014 auf einem früheren Reiterhof das Ehepaar getötet zu haben. Der Vater soll die Frau mit...

    16.03.2018, 05:59 Uhr

  • Hanauer Gewalttäter: Ermittlungen zu versuchtem Totschlag Nachdem er mehrere Menschen in Hanau mit einem Messer bedroht und einen Brand gelegt hat, wird gegen den mutmaßlichen Täter wegen versuchten Totschlags ermittelt. Der offensichtlich verwirrte Mann hatte am Montagmorgen einen größeren Einsatz von Polizei, Feuerwehr und Sanitätern ausgelöst. Der 28-Jä...

    14.03.2018, 13:09 Uhr

  • Hanau will keinen Atommüll mehr: Berufung Die Stadt Hanau wehrt sich gegen die Lagerung von weiterem Atommüll und geht nach einer Gerichtsniederlage in die nächste Instanz. Gegen das jüngste Urteil des Verwaltungsgerichts Frankfurt werde Berufung eingelegt, teilte Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD) am Montag mit. Zuvor hatte der Magistr...

    12.03.2018, 15:18 Uhr

TOP-Suchanfragen