teleauskunft online gmbh
Partner von
Partner von Gelbe Seiten
DTM Deutsche Tele Medien GmbH
und Partnerfachverlage

Stadtinfo Hanau



Über die Stadt

Hanau

Die Deutsche Märchenstraße wie auch die Deutsche Limesstraße beginnen bzw. führen direkt durch Hanau. In der Stadt sind die Brüder Grimm geboren.

Mit rund 88.000 Einwohnern ist Hanau Oberzentrum und sechstgrößte Stadt des Bundeslandes Hessen. Die frühere Residenzstadt verfügt über einen Sonderstatus innerhalb des Main-Kinzig-Kreises.

Hanau ist ein traditionsreicher Standort des produzierenden Gewerbes, vor allem der Goldschmiede-kunst und Schmuckherstellung. Daneben bestimmen Chemie, Logistik, Verkehrswirtschaft und Automobilindustrie seit vielen Jahren das Wirtschaftsleben der Stadt. In jüngster Zeit entwickelt sich Hanau aber auch zu einem imposanten Hightech-Standort. Viele junge Unternehmen der Informationstechnologie, Telekommunikation, Medizintechnik und besonders der Material- und Werkstofftechnologie wurden in der Stadt angesiedelt. Hanau sieht sich heute als „Materials Valley“. Dank diese erfolgreichen Branchenmix‘ gilt die Stadt als prosperierendes Zentrum des Wirtschaftsgroßraums Rhein-Main.

Hanau kann auf eine lange Stadtgeschichte zurückblicken. Erstmals 1143 erwähnt, erhält die Siedlung 1303 Markt- und Stadtrecht. Ende des 16. Jahrhunderts kommen Calvinisten aus Frankreich wie aus den Spanischen Niederlanden und bereichern mit ihren Fähigkeiten das städtische Handwerk. Zu einem Zentrum der demokratischen Bewegung wird Hanau vor und nach der bürgerlichen Revolution 1848. Nach dem 2. Weltkrieg entsteht während des Kalten Krieges mit rund 30.000 Angehörigen die größte US-Armee-Basis in Europa. 2008 wird der Stützpunkt geschlossen.

Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt zählen die Marienkirche, das Deutsche Goldschmiedehaus und das Schloss Philippsruhe sowie die historische Kuranlage Wilhelmsbad. Auf dem Marktplatz steht das Nationaldenkmal der Brüder Grimm.


Behörden und Branchen Weitere Informationen

News zu Hanau

  • Kinderpornografie-Verdacht: Ermittlungen gegen Pfarrer Die Staatsanwaltschaft Hanau ermittelt gegen einen katholischen Pfarrer aus dem Main-Kinzig-Kreis wegen des Verdachts auf den Besitz kinder- und jugendpornografischer Schriften. Weitere Angaben wollte die Behörde mit Hinweis auf das laufende Ermittlungsverfahren am Montag nicht machen. Zuvor hatte d...

    20.01.2020, 12:37 Uhr

  • Todesursache geklärt: Streit um Erbe mit Messer ausgetragen Nach einem tödlichen Streit zwischen Vater und Sohn in Hanau ist die Todesursache ermittelt. Der 71-jährige Deutsche starb an Messerstichen in Hals und Brust, wie die Staatsanwaltschaft Hanau am Donnerstag zum Obduktionsergebnis mitteilte. Am Tatort seien auch zwei Messer gefunden worden, mit denen...

    16.01.2020, 14:55 Uhr

  • Todesursache nach Streit zwischen Vater und Sohn noch unklar Nach einem tödlichen Streit zwischen Vater und Sohn in Hanau steht die genaue Ursache für den Tod des 71-Jährigen weiterhin nicht fest. Das Gutachten der Obduktion liege noch nicht vor, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Mittwoch. Der Mann hatte zahlreiche Stich- und Schnittverletzungen an...

    15.01.2020, 17:21 Uhr

  • 36-Jähriger soll Vater im Streit um Erbe erstochen haben Ein 36 Jahre alter Mann soll in Hanau seinen Vater im Streit erstochen haben. Polizisten fanden den 71-Jährigen am Montagabend blutüberströmt in seiner Wohnung im Stadtteil Großauheim. Für ihn kam jede Hilfe zu spät. Wie ein Sprecher der Hanauer Staatsanwaltschaft am Dienstag sagte, hatte der Mann z...

    14.01.2020, 08:03 Uhr

  • Weihnachtsbaum mit Kerzen fängt Feuer: Wohnungsbrand Ein Weihnachtsbaum mit Kerzen hat in Hanau am Sonntag einen Wohnungsbrand verursacht, bei dem zwei Menschen schwer verletzt wurden. Die 84-jährige Bewohnerin und ihr 59 Jahre alter Gast hätten sich bei dem Versuch, die Flammen zu löschen, Verbrennungen sowie eine Rauchvergiftung zugezogen, teilte di...

    05.01.2020, 21:30 Uhr

  • 71 Jahre alter Taxifahrer überfallen und verletzt Die Polizei fahndet nach zwei Männern, die in Hanau einen Taxifahrer überfallen und schwer verletzt haben sollen. In Frankfurt seien die Täter zunächst als Fahrgäste in das Taxi des 71 Jahre alten Fahrers gestiegen. In Hanau schließlich hätten sie den Mann am frühen Samstagmorgen ausgeraubt, teilte...

    04.01.2020, 16:06 Uhr

  • Rentner findet kostbaren Schmuck in Mülleimer Ein älterer Herr aus Hessen hat Anstand bewiesen: Er fand wertvollen Schmuck in einer Tasche in einem Mülleimer. Die Kostbarkeiten brachte er umgehend zur Polizei. Woher die teuren Stücke stammen war zunächst unklar. Ein ehrlicher Finder hat bei der Polizei Hanau eine Tasche mit Schmuck im Wert von...

    29.12.2019, 18:58 Uhr

  • Wohnung nach Brand in Mehrfamilienhaus unbewohnbar Nach einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Hanau ist eine Wohnung im Obergeschoss unbewohnbar. Wie die Polizei mitteilte, konnten alle Bewohner noch vor dem Eintreffen der Rettungskräfte das Haus selbstständig verlassen. Verletzt wurde niemand. Das Feuer war in der Nacht zum Sonntag aus bisher un...

    29.12.2019, 13:45 Uhr

  • Männer bedrohen Taxifahrer und erbeuten Tageseinnahmen Beim Überfall auf einen Taxifahrer in Hanau haben zwei Unbekannte in der Nacht zum Dienstag die Tageseinnahmen ihres Opfers geraubt. Wie die Polizei mitteilte, wehrte sich der Fahrer gegen die Angreifer und erlitt Platzwunden an der Stirn und am Hinterkopf. Die beiden Männer waren im etwa 30 Kilomet...

    24.12.2019, 13:07 Uhr

  • Mann steigt in Haus ein: Schlüssel steckte Die Polizei hat einen 39-Jährigen nach einem Einbruch in Steinheim (Main-Kinzig-Kreis) festgenommen. Er stieg am Freitag über ein Hoftor und gelangte in ein Einfamilienhaus, in dem der Haustürschlüssel noch außen steckte, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Dort soll er Tablets, eine Spielkonsole,...

    07.12.2019, 11:35 Uhr