teleauskunft online gmbh
Partner von
Partner von Gelbe Seiten
DTM Deutsche Tele Medien GmbH
und Partnerfachverlage

Stadtinfo Hanau



Über die Stadt

Hanau

Die Deutsche Märchenstraße wie auch die Deutsche Limesstraße beginnen bzw. führen direkt durch Hanau. In der Stadt sind die Brüder Grimm geboren.

Mit rund 88.000 Einwohnern ist Hanau Oberzentrum und sechstgrößte Stadt des Bundeslandes Hessen. Die frühere Residenzstadt verfügt über einen Sonderstatus innerhalb des Main-Kinzig-Kreises.

Hanau ist ein traditionsreicher Standort des produzierenden Gewerbes, vor allem der Goldschmiede-kunst und Schmuckherstellung. Daneben bestimmen Chemie, Logistik, Verkehrswirtschaft und Automobilindustrie seit vielen Jahren das Wirtschaftsleben der Stadt. In jüngster Zeit entwickelt sich Hanau aber auch zu einem imposanten Hightech-Standort. Viele junge Unternehmen der Informationstechnologie, Telekommunikation, Medizintechnik und besonders der Material- und Werkstofftechnologie wurden in der Stadt angesiedelt. Hanau sieht sich heute als „Materials Valley“. Dank diese erfolgreichen Branchenmix‘ gilt die Stadt als prosperierendes Zentrum des Wirtschaftsgroßraums Rhein-Main.

Hanau kann auf eine lange Stadtgeschichte zurückblicken. Erstmals 1143 erwähnt, erhält die Siedlung 1303 Markt- und Stadtrecht. Ende des 16. Jahrhunderts kommen Calvinisten aus Frankreich wie aus den Spanischen Niederlanden und bereichern mit ihren Fähigkeiten das städtische Handwerk. Zu einem Zentrum der demokratischen Bewegung wird Hanau vor und nach der bürgerlichen Revolution 1848. Nach dem 2. Weltkrieg entsteht während des Kalten Krieges mit rund 30.000 Angehörigen die größte US-Armee-Basis in Europa. 2008 wird der Stützpunkt geschlossen.

Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt zählen die Marienkirche, das Deutsche Goldschmiedehaus und das Schloss Philippsruhe sowie die historische Kuranlage Wilhelmsbad. Auf dem Marktplatz steht das Nationaldenkmal der Brüder Grimm.


Behörden und Branchen Weitere Informationen

News zu Hanau

  • "Hundebäcker"-Keks-Knochen auf Weihnachtsmärkten am besten Plätzchen für Vierbeiner: Die gibt es in diesem Jahr neu auf einigen Weihnachtsmärkten - vom "Hundebäcker". "Am besten geht der Knochen mit Merry Christmas darauf, aber auch der Tannenbaum wird gut genommen", sagte der Chef der "Hundebäckerei" mit Sitz in Hanau, Steven Goltz, der Deutschen Presse-Ag...

    02.12.2019, 10:41 Uhr

  • Nach Drogen-Razzia sieben Männer in Untersuchungshaft Nach der großangelegten Drogen-Razzia in mehreren hessischen Städten sind sieben Männer im Alter zwischen 30 und 35 Jahren in Untersuchungshaft. Die Ermittler gehen nach Angaben vom Freitag davon aus, dass offensichtlich ein organisierter Drogenring zerschlagen wurde. Bei der Aktion am vergangenen D...

    29.11.2019, 11:30 Uhr

  • Landesregierung startet Spendenaktion zur Rettung des Waldes Um die durch den Klimawandel stark beschädigten Wälder in Hessen zu stärken, hat die Landesregierung eine Spendenaktion ins Leben gerufen. Bei dem Projekt "Unser Wald" können Unternehmen und Bürger entweder selbst junge Bäume pflanzen oder Geld für die Aufforstung spenden. "Der Wald ist nicht nur Er...

    28.11.2019, 03:20 Uhr

  • Frankfurt am Main: Busfahrerstreik in Hessen geht vorerst weiter In den letzten Wochen haben immer wieder Streiks der Busfahrer den ÖPNV in Frankfurt und Umgebung lahmgelegt. Doch die Hoffnung auf ein schnelles Ende des Tarifkonflikts wurde am Montag jäh zerstört. Die Streiks der privaten Busfahrer in Hessen gehen vorerst offenbar weiter. Nach Informationen des H...

    25.11.2019, 17:13 Uhr

  • Bewaffneter Überfall auf Geschäft in Hanau Ein bewaffneter Mann hat in Hanau am Samstagmorgen ein Bekleidungsgeschäft überfallen. Der Täter zwang eine 33 Jahre alte Kassiererin mit vorgehaltener Pistole, die Kasse und den Tresor des Ladens zu öffnen, wie die Polizei mitteilte. Wie viel Bargeld der Mann erbeutete, steht der Polizei zufolge no...

    23.11.2019, 16:48 Uhr

  • Frankfurtam Main: Busfahrer privater Unternehmen in Hessen streiken Die meisten Fahrer privater Busunternehmen in Hessen streiken seit Dienstagmorgen. Der Protest dauert an. Der Busfahrer-Streik in  Hessen soll auch am Mittwoch weitergehen. Der Ausstand werde "auf jeden Fall" fortgesetzt, sagte Verdi-Verhandlungsführer Jochen Koppel der Deutschen Presse-Agentur am D...

    19.11.2019, 12:59 Uhr

  • Erstes Apfelweinmuseum soll 2020 öffnen: Geldgeber gesucht Die Fans des Kultgetränks müssen sich mit Blick auf die Eröffnung von Hessens erstem Apfelweinmuseum noch gedulden. Erst in vier bis sechs Monaten könne die Ausstellung gezeigt werden, sagte Jörg Stier, Vorsitzender des Vereins Apfelwein-Centrum Hessen. Der Verein sei auf der Suche nach Förderern un...

    17.11.2019, 08:59 Uhr

  • Zeugin in Mordprozess: Kinder wurden in Säcke gesteckt Im Hanauer Mordprozess gegen eine Sekten-Chefin hat eine Zeugin von weiteren Kindesmisshandlungen berichtet. Eine Aussteigerin sagte am Donnerstag vor dem Landgericht Hanau, dass ihr Adoptivsohn ebenfalls in einen Sack eingeschnürt wurde. Er sei am Hals zugebunden worden. Der Junge sei mit Würgemale...

    14.11.2019, 18:50 Uhr

  • Prozess gegen Sekten-Chefin: Junge wurde laut Zeugin gequält Im Mordprozess gegen eine Sekten-Chefin hat eine Zeugin von Misshandlungen des späteren Opfers berichtet. Der kleine Junge, der von der Anführerin im August 1988 getötet worden sein soll, sei einige Monate vorher im Badezimmer des Hauses von der Angeklagten gequält worden. Das Kind sei komplett in e...

    12.11.2019, 17:34 Uhr

  • Portugiese statt Kanadier: Klima positiv für Baumschulen Der Klimawandel beschert Baumschulen in Hessen gute Geschäfte. "Die Betriebe sind angesichts der privaten Nachfrage sehr zufrieden", sagte Dirk Leistikow, Baumschulberater in Hessen und Baden-Württemberg. Auch Gartenbesitzer wollten mittlerweile Gehölze, die keine Probleme mit dem aktuellen oder zuk...

    11.11.2019, 05:48 Uhr