teleauskunft online gmbh
Partner von
Partner von Gelbe Seiten
DTM Deutsche Tele Medien GmbH
und Partnerfachverlage

Stadtinfo Köln



Über die Stadt

Köln

„Mer losse d’r Dom en Kölle“ singen die Jecken. Darauf ist Verlass, bis jetzt zumindest! Köln ist unbestritten eine der Karnevalshochburgen Deutschlands. Aber nicht nur...

Die Stadt kann auf eine mehr als 2000jährige Geschichte zurückblicken. Schon früh entwickelte sich Köln zum Sitz weltlicher und kirchlicher Macht. Die Lage am Rhein wie auch als wirtschaftlich bedeutsamer Schnittpunkt wichtiger West-Ost-Trassen ließen die Stadt zu einem bekannten Handels- und Messe-Standort werden.

Bis heute ist Köln ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt: Die Stadt verzeichnet das höchste Eisenbahnverkehrsaufkommen der Bundesrepublik Deutschland. Der größte Container- und Umschlagebahnhof Deutschlands befindet sich am Umschlagebahnhof Eifeltor, die Kölner Rhein-häfen zählen zu Europas bedeutendsten Binnenhäfen. Zu einem Markenzeichen wurde die Messe Köln. Als Wirtschaftsmetropole ist die Stadt bekannt für seine Parfüm- und Kosmetikunternehmen wie auch als Standort der Auto- wie Chemie-Industrie. Gleichzeitig haben zahlreiche Banken, Versicherungen und Medienunternehmen aus der TV-, Verlags- und Musikbranche ihren Sitz in Köln.

Die Stadt gilt als Zentrum des internationalen Kunsthandels. Zu den Museen mit hochkarätigen Sammlungen gehören das Museum Ludwig, das Wallraf-Richartz-Museum und das Römisch-Germanische Museum.

Das Stadtbild prägen viele junge Leute – vor allem Studenten der Universität Köln, der Fachhochschule Köln (größte der Bundesrepublik) und weiterer Hochschulen. Das „Kwartier Latäng“, das Friesen- und belgische Viertel sowie Teile der Südstadt gehören neben Dom und alter City zu den bekanntesten Adressen und Anlaufpunkten für Einheimische, Geschäftsleute und Touristen – natürlich nicht nur zur Karnevalszeit!


Behörden Branchen Firmen Informationen

News zu Köln

  • Ertappter Einbrecher verletzt Seniorin schwer Eine 79-Jährige ist in ihrer Kölner Wohnung von einem Einbrecher zu Boden gerissen und schwer verletzt worden. Die Frau kam mit einem gebrochenen Ellenbogen sowie Kopf- und Halsverletzungen in ein Krankenhaus, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag sagte. Demnach hatte die Rentnerin den Täter am Mitt...

    25.04.2019, 16:21 Uhr

  • 50 Jahre Bundesjugendorchester: Tourneestart in Köln Mit einem Konzert in Köln startet das Bundesjugendorchester eine Tournee zu seinem 50. Geburtstag. Bei den Auftritten an diesem Freitag in Köln sowie danach in Leipzig und Berlin spielen die 150 jungen Musiker unter Leitung von Ingo Metzmacher eines der komplexesten Stücke des 20. Jahrhunderts: Das...

    25.04.2019, 15:18 Uhr

  • Unicef: Julien Bam gibt benachteiligten Kindern eine Stimme YouTuber Julien Bam (30) will sich mit dem UN-Kinderhilfswerk Unicef für die Rechte benachteiligter Kinder weltweit einsetzen. Auf YouTube werde der Aachener in einem seiner regelmäßigen Videos über eine Reise nach Bangladesch berichten und dazu aufrufen, Kinder und Familien in den Slums von Dhaka m...

    25.04.2019, 10:30 Uhr

  • Anna Sorokin: Die Luxus-Hochstaplerin von New York "wollte Neustart" Ist sie einfach eine gewiefte Opportunistin mit Lust am Luxus oder eine berechnende Betrügerin? Darüber beraten die Geschworenen im Prozess gegen Anna Sorokin. Ihr droht eine langjährige Haftstrafe. Im Prozess einer deutschen mutmaßlichen Hochstaplerin in New York haben die Beteiligten ihre Abschlus...

    25.04.2019, 07:23 Uhr

  • Köln: Geldstrafe für Dieb von Gerhard Richter-Skizzen Ein Mann hat vier Skizzen aus dem Altpapier von Gerhard Richter gestohlen – und wollte sie verkaufen. Jetzt hat das Amtsgericht Köln ihn zu einer vierstelligen Geldstrafe verurteilt. Weil er weggeworfene Skizzen aus dem Altpapier des Künstlers Gerhard Richter gestohlen hat, muss ein Mann eine Geldst...

    24.04.2019, 17:46 Uhr

  • Bomben-Entschärfung: Zugstrecke Köln-Bonn zeitweise gesperrt Wegen der Entschärfung einer Weltkriegsbombe ist die Zugstrecke zwischen Köln und Bonn am Mittwochabend zeitweise gesperrt worden. Betroffen waren Züge in beide Richtungen. Die Entschärfung verlief problemlos, wie ein Sprecher der Stadt Köln sagte. Das Gebiet wurde wieder freigegeben. In einem Radiu...

    24.04.2019, 16:49 Uhr

  • Busunglück auf Madeira: Großteil der Opfer stammt aus NRW Das Bus-Unglück auf der portugiesischen Insel Madeira trifft vor allem NRW: Fast die Hälfte der 29 Todesopfer stammen aus dem Bundesland, wie nun aus Polizeikreisen bekannt wurde. Nach dem Bus-Unglück von Madeira muss das Land Nordrhein-Westfalen mit rund einem Dutzend Todesopfer aus seinen Städten...

    24.04.2019, 16:19 Uhr

  • Mann kollidiert beim Ausparken mit Straßenbahn Ein 62-jähriger Kleinbus-Fahrer ist beim Ausparken mit einer Straßenbahn kollidiert und dabei schwer verletzt worden. Laut Polizei fuhr der Mann am Dienstagnachmittag in Düsseldorf gerade aus einer Parklücke, als sich die Straßenbahn näherte. Der Bahnfahrer (38) klingelte noch zur Warnung, konnte ab...

    24.04.2019, 12:59 Uhr

  • Angeklagter soll aus Gerhard Richters Müll gestohlen haben Ein Mann soll weggeworfene Skizzen des Künstlers Gerhard Richter aus dessen Altpapiertonne gestohlen haben. Vor dem Kölner Amtsgericht begann am Mittwoch ein Prozess wegen Diebstahls gegen den 49-Jährigen. Laut Anklage hatte der Maler im Juli 2016 vier Entwürfe in der Papiertonne vor seinem Haus ent...

    24.04.2019, 12:57 Uhr

  • Mann erliegt Verletzungen: Polizei fasst Tatverdächtige Nach einer Auseinandersetzung ist in Köln ein 54-jähriger Mann infolge seiner schweren Verletzungen ums Leben gekommen. Ermittler nahmen laut Polizeiangaben am Mittwoch zwei Tatverdächtige fest, einen 31-jährigen Mann und eine 28 Jahre alte Frau. Die Polizei ging von einem Tötungsdelikt aus und rich...

    24.04.2019, 12:47 Uhr