teleauskunft online gmbh
Partner von
Partner von Gelbe Seiten
Deutsche Tele Medien GmbH
und Partnerfachverlage

Stadtinfo Köln



Über die Stadt

Köln

„Mer losse d’r Dom en Kölle“ singen die Jecken. Darauf ist Verlass, bis jetzt zumindest! Köln ist unbestritten eine der Karnevalshochburgen Deutschlands. Aber nicht nur...

Die Stadt kann auf eine mehr als 2000jährige Geschichte zurückblicken. Schon früh entwickelte sich Köln zum Sitz weltlicher und kirchlicher Macht. Die Lage am Rhein wie auch als wirtschaftlich bedeutsamer Schnittpunkt wichtiger West-Ost-Trassen ließen die Stadt zu einem bekannten Handels- und Messe-Standort werden.

Bis heute ist Köln ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt: Die Stadt verzeichnet das höchste Eisenbahnverkehrsaufkommen der Bundesrepublik Deutschland. Der größte Container- und Umschlagebahnhof Deutschlands befindet sich am Umschlagebahnhof Eifeltor, die Kölner Rhein-häfen zählen zu Europas bedeutendsten Binnenhäfen. Zu einem Markenzeichen wurde die Messe Köln. Als Wirtschaftsmetropole ist die Stadt bekannt für seine Parfüm- und Kosmetikunternehmen wie auch als Standort der Auto- wie Chemie-Industrie. Gleichzeitig haben zahlreiche Banken, Versicherungen und Medienunternehmen aus der TV-, Verlags- und Musikbranche ihren Sitz in Köln.

Die Stadt gilt als Zentrum des internationalen Kunsthandels. Zu den Museen mit hochkarätigen Sammlungen gehören das Museum Ludwig, das Wallraf-Richartz-Museum und das Römisch-Germanische Museum.

Das Stadtbild prägen viele junge Leute – vor allem Studenten der Universität Köln, der Fachhochschule Köln (größte der Bundesrepublik) und weiterer Hochschulen. Das „Kwartier Latäng“, das Friesen- und belgische Viertel sowie Teile der Südstadt gehören neben Dom und alter City zu den bekanntesten Adressen und Anlaufpunkten für Einheimische, Geschäftsleute und Touristen – natürlich nicht nur zur Karnevalszeit!


Behörden Branchen Firmen Informationen

News zu Köln

  • Fußball: Europa League für Köln fast störende Pflicht Minsk (dpa) - Fünf Monate nach der umjubelten Qualifikation ist die Europa League für den 1. FC Köln fast zur störenden Pflicht geworden. Mit wenig positiver Stimmung und einer Menge Sorgen stieg das Team am Mittwoch in den Flieger nach Minsk. Zum Genießen des Trips bleibt wenig Sinn: Das dritte Eur...

    18.10.2017, 19:01 Uhr

  • Europa League: Stöger erwägt Wechsel Borissow (dpa) - Trainer Peter Stöger vom Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln erwägt im Europa-League-Spiel am Donnerstag bei BATE Borissow (19.00 Uhr/Sky) einige Umstellungen, will aber keine B-Elf aufbieten. "Wir überlegen, das ein oder andere zu verändern, aber wir werden nicht experimentieren", sa...

    18.10.2017, 18:58 Uhr

  • Burgerdieb springt über Theke und bedient sich Ein 21-Jähriger ist am Mittwoch in einem Kölner Bahnhof über die Ladentheke eines Schnellrestaurants gesprungen und hat sich vier Burger genommen. "Er hatte einfach Hunger und hat sich da selbst bedient", sagte eine Sprecherin der Bundespolizei. Die Angestellten hielten den Mann fest und riefen die...

    18.10.2017, 15:09 Uhr

  • Protestanten und Katholiken rücken etwas zusammen Protestanten und Katholiken sind im Jubiläumsjahr der Reformation aus Sicht der evangelischen Kirche etwas enger zusammengerückt. Drängende Fragen etwa zum Umgang mit konfessionsverbindenden Ehen und dem gemeinsamen Schulunterricht seien aber noch offen, sagte der Präses der Evangelischen Kirche im...

    18.10.2017, 12:48 Uhr

  • Kölner Haie verpflichten kanadischen Torwart Peters Die Kölner Haie haben für die aktuelle Saison der Deutschen Eishockey Liga den kanadischen Torwart Justin Peters verpflichtet. Das gab der achtmalige deutsche Meister am Mittwoch bekannt. Peters spielte zuletzt für Dinamo Riga in Lettland. In der nordamerikanischen Profiliga NHL bestritt er 83 Begeg...

    18.10.2017, 12:39 Uhr

  • Autor Akhanli kehrt voraussichtlich nach Deutschland zurück Köln (dpa) - Nach einem knapp zweimonatigen Zwangsaufenthalt in Spanien könnte der Schriftsteller Dogan Akhanli am späten Abend nach Deutschland zurückkehren. Nach eigenen Angaben hat er einen Flug gebucht, mit dem er um 23.45 Uhr auf dem Flughafen Köln/Bonn eintreffen würde. Voraussetzung sei aller...

    18.10.2017, 00:50 Uhr

  • Pizarro hat noch nicht genug: WM-Teilnahme als großes Ziel Claudio Pizarro will sich mit 39 Jahren einen Lebenstraum erfüllen und bei der Fußball-WM 2018 in Russland für Peru spielen. "Ich glaube, dass der Trainer mich holt, wenn wir uns qualifizieren", sagte der Stürmer des 1. FC Köln am Dienstag. Er bot auch schon seine Hilfe für die Playoffs gegen Neusee...

    17.10.2017, 14:09 Uhr

  • Gutachten zu Kölner Archiveinsturz verzögert sich bis 2020 Ein zentrales Gutachten zur Einsturzursache des Kölner Stadtarchivs verzögert sich voraussichtlich erheblich bis 2020. Ob das Auswirkungen haben werde auf das im Januar 2018 beginnende Strafverfahren gegen sechs Angeklagte, sei derzeit noch nicht zu beantworten, sagte ein Sprecher des Kölner Landger...

    17.10.2017, 12:58 Uhr

  • Fußball - Köln: Novakovic bietet seine "gratis " Dienste an Köln (dpa) - Der frühere Torjäger Milivoje Novakovic hat dem Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln nach dem Absturz auf den letzten Tabellenplatz kostenlos seine Hilfe angeboten. "Ich würde gratis zurückkommen", sagte der Slowene dem "Express": "Ich traue mir zehn Tore zu. Gib mir drei Wochen, und ich b...

    16.10.2017, 11:30 Uhr

  • Zweitliga-Aufsteiger SV Warnemünde weiter sieglos Aufsteiger SV Warnemünde bleibt in der 2. Volleyball-Bundesliga weiter sieglos. Das Team von Trainer Christian Hinze kassierte am Wochenende zwei Heimniederlagen und fiel wieder auf den letzten Tabellenplatz der Gruppe Nord zurück. Die Mecklenburger unterlagen am Samstag mit 1:3 (25:22, 15:25, 17:25...

    15.10.2017, 18:29 Uhr

TOP-Suchanfragen