teleauskunft online gmbh
Partner von
Partner von Gelbe Seiten
Deutsche Tele Medien GmbH
und Partnerfachverlage

Stadtinfo Köln



Über die Stadt

Köln

„Mer losse d’r Dom en Kölle“ singen die Jecken. Darauf ist Verlass, bis jetzt zumindest! Köln ist unbestritten eine der Karnevalshochburgen Deutschlands. Aber nicht nur...

Die Stadt kann auf eine mehr als 2000jährige Geschichte zurückblicken. Schon früh entwickelte sich Köln zum Sitz weltlicher und kirchlicher Macht. Die Lage am Rhein wie auch als wirtschaftlich bedeutsamer Schnittpunkt wichtiger West-Ost-Trassen ließen die Stadt zu einem bekannten Handels- und Messe-Standort werden.

Bis heute ist Köln ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt: Die Stadt verzeichnet das höchste Eisenbahnverkehrsaufkommen der Bundesrepublik Deutschland. Der größte Container- und Umschlagebahnhof Deutschlands befindet sich am Umschlagebahnhof Eifeltor, die Kölner Rhein-häfen zählen zu Europas bedeutendsten Binnenhäfen. Zu einem Markenzeichen wurde die Messe Köln. Als Wirtschaftsmetropole ist die Stadt bekannt für seine Parfüm- und Kosmetikunternehmen wie auch als Standort der Auto- wie Chemie-Industrie. Gleichzeitig haben zahlreiche Banken, Versicherungen und Medienunternehmen aus der TV-, Verlags- und Musikbranche ihren Sitz in Köln.

Die Stadt gilt als Zentrum des internationalen Kunsthandels. Zu den Museen mit hochkarätigen Sammlungen gehören das Museum Ludwig, das Wallraf-Richartz-Museum und das Römisch-Germanische Museum.

Das Stadtbild prägen viele junge Leute – vor allem Studenten der Universität Köln, der Fachhochschule Köln (größte der Bundesrepublik) und weiterer Hochschulen. Das „Kwartier Latäng“, das Friesen- und belgische Viertel sowie Teile der Südstadt gehören neben Dom und alter City zu den bekanntesten Adressen und Anlaufpunkten für Einheimische, Geschäftsleute und Touristen – natürlich nicht nur zur Karnevalszeit!


Behörden Branchen Firmen Informationen

News zu Köln

  • Unbekannter schubst 18-Jährige auf einfahrende U-Bahn zu Köln (dpa) - Ein Mann hat eine 18-Jährige am Kölner Hauptbahnhof gegen eine einfahrende Straßenbahn gestoßen. Die Touristin aus den USA stürzte dabei auf den Bahnsteig, aber nicht ins Gleisbett und erlitt leichte Verletzungen. Einen Tag nach dem Vorfall wurde am Abend ein Tatverdächtiger festgenomme...

    26.07.2017, 07:25 Uhr

  • Köln: Mann schubst 18-Jährige gegen Straßenbahn Ein Mann hat eine 18-Jährige am Kölner Hauptbahnhof gegen eine einfahrende Straßenbahn gestoßen. Die Touristin aus den USA stürzte dabei auf den Bahnsteig, aber nicht ins Gleisbett und erlitt leichte Verletzungen. Einen Tag nach dem Vorfall ein Tatverdächtiger festgenommen, wie Staatsanwaltschaft un...

    25.07.2017, 22:27 Uhr

  • Trotz Regens kein Hochwasser an Rhein und Mosel in Sicht Köln (dpa) - Trotz des vielen Regens rechnen Experten nicht mit Hochwasser an Rhein, Ruhr und Mosel. Die großen Flüsse führen im Moment eher Niedrigwasser. «Insofern werden wir nicht gleich in den Bereich des Hochwassers kommen, wenn es bei den vorhergesagten Regenmengen bleibt», sagte Martin Klimme...

    25.07.2017, 13:54 Uhr

  • Putzstellen ausbessern: Mit diesen Tipps richtig verspachteln Abgefallener Putz oder alte Dübel- und Bohrlöcher stören schnell die Optik der schönen, weißen Wand. Auch beim Auszug, wenn alle Regale und Bilder abgehängt sind, gleicht so manche Wand einem löchrigen Käse. Was nun? Wir verraten Ihnen, wie Sie Risse und Löcher schnell und sauber wieder verschließen...

    24.07.2017, 09:21 Uhr

  • Prozess um Hacker-Angriff auf Telekom-Router beginnt Köln (dpa) - Rund acht Monate nach einem Cyber-Angriff auf Router der Deutschen Telekom beginnt am Vormittag vor dem Kölner Landgericht der Prozess gegen den mutmaßlichen Hacker. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 29-Jährigen versuchte gewerbsmäßige Computersabotage vor. Laut Anklage soll er Ende Nove...

    21.07.2017, 11:34 Uhr

  • Drogen-Marktplätze zerschlagen: Darknet-Admin tot in Gefängniszelle gefunden Drogen, Waffen, Kinderpornos: Über Handelsplattformen in verborgenen Teilen des Internets werden illegale Dinge verkauft. Ermittler in mehreren Ländern haben nun zwei große Darknet-Marktplätze zerschlagen. Ermittlern in Europa und den USA ist der bisher größte Schlag gegen illegale Geschäfte im soge...

    20.07.2017, 21:25 Uhr

  • Fußball: FC Köln verpflichtet Verteidiger Jorge Meré Köln (dpa) - Fußball-Bundesligist 1. FC Köln hat den Spanier Jorge Meré verpflichtet. Der Verteidiger erhält bei den Domstädtern einen langfristigen Vertrag bis zum 30. Juni 2022. Der 20 Jahre alte Spanier kommt vom spanischen Erstligisten Sporting Gijon. Zuletzt verlor Meré mit Spanien das U21-Fina...

    20.07.2017, 19:44 Uhr

  • Unwetter in Deutschland: Baum erschlägt Frau in Dortmund Erst die Hitze, dann das Donnerwetter: Über dem Westen und Süden Deutschlands haben bis in den Mittwochabend hinein heftige Gewitter getobt. Straßen waren überflutet, Blitzeinschläge verursachten Brände, ein Musikfestival wurde abgebrochen. In Dortmund wurde eine Frau von einem umstürzenden Baum ers...

    20.07.2017, 17:00 Uhr

  • Frau von Baum erschlagen - Unwetter richtet zudem Schäden an Köln (dpa) - Heftige Gewitter mit starkem Regen, Sturm, Hagel und Blitzeinschlägen haben gestern Abend über Deutschland getobt. Eine 51 Jahre alte Frau wurde in Dortmund unter einem umgestürzten Baum eingeklemmt und so schwer verletzt, dass sie wenige Stunden später in einem Krankenhaus starb. In Mö...

    20.07.2017, 11:19 Uhr

  • Heftige Gewitter treffen Westen und Süden Deutschlands Köln (dpa) - Erst die Hitze, dann das Donnerwetter: Über dem Westen und Süden Deutschlands haben gestern bis in den Abend hinein heftige Gewitter getobt. Allein in Köln rückte die Feuerwehr zu rund 550 Einsätzen aus. Straßen waren überflutet, Keller standen unter Wasser, im Flug- und Bahnverkehr kam...

    20.07.2017, 05:50 Uhr

TOP-Suchanfragen