teleauskunft online gmbh
Partner von
Partner von Gelbe Seiten
Deutsche Tele Medien GmbH
und Partnerfachverlage

Stadtinfo Köln



Über die Stadt

Köln

„Mer losse d’r Dom en Kölle“ singen die Jecken. Darauf ist Verlass, bis jetzt zumindest! Köln ist unbestritten eine der Karnevalshochburgen Deutschlands. Aber nicht nur...

Die Stadt kann auf eine mehr als 2000jährige Geschichte zurückblicken. Schon früh entwickelte sich Köln zum Sitz weltlicher und kirchlicher Macht. Die Lage am Rhein wie auch als wirtschaftlich bedeutsamer Schnittpunkt wichtiger West-Ost-Trassen ließen die Stadt zu einem bekannten Handels- und Messe-Standort werden.

Bis heute ist Köln ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt: Die Stadt verzeichnet das höchste Eisenbahnverkehrsaufkommen der Bundesrepublik Deutschland. Der größte Container- und Umschlagebahnhof Deutschlands befindet sich am Umschlagebahnhof Eifeltor, die Kölner Rhein-häfen zählen zu Europas bedeutendsten Binnenhäfen. Zu einem Markenzeichen wurde die Messe Köln. Als Wirtschaftsmetropole ist die Stadt bekannt für seine Parfüm- und Kosmetikunternehmen wie auch als Standort der Auto- wie Chemie-Industrie. Gleichzeitig haben zahlreiche Banken, Versicherungen und Medienunternehmen aus der TV-, Verlags- und Musikbranche ihren Sitz in Köln.

Die Stadt gilt als Zentrum des internationalen Kunsthandels. Zu den Museen mit hochkarätigen Sammlungen gehören das Museum Ludwig, das Wallraf-Richartz-Museum und das Römisch-Germanische Museum.

Das Stadtbild prägen viele junge Leute – vor allem Studenten der Universität Köln, der Fachhochschule Köln (größte der Bundesrepublik) und weiterer Hochschulen. Das „Kwartier Latäng“, das Friesen- und belgische Viertel sowie Teile der Südstadt gehören neben Dom und alter City zu den bekanntesten Adressen und Anlaufpunkten für Einheimische, Geschäftsleute und Touristen – natürlich nicht nur zur Karnevalszeit!


Behörden Branchen Firmen Informationen

News zu Köln

  • Milliarden-Ausgaben fürs Naschen: Süßwarenmesse vor Start Der Appetit der Verbraucher in Deutschland auf Süßigkeiten und Snacks scheint ungebrochen. Knapp eine Woche vor Beginn der weltgrößten Süßwarenmesse in Köln legen Industrie und Handel heute dazu ihre Branchenzahlen vor. Schon zuvor zeigt eine Studie des Marktforschungsunternehmens Nielsen, dass die...

    23.01.2018, 03:28 Uhr

  • Theologe Norbert Bauer wird neuer Chef der Rahner-Akademie Köln (dpa/lnw) - Der Theologe Norbert Bauer wird neuer Leiter der von Jesuiten gegründeten Karl Rahner Akademie in Köln. Wie der "Kölner Stadt-Anzeiger" (Dienstag) berichtet, übernimmt der 53-Jährige den Posten von Bernd Wacker, der nach neun Jahren an der Spitze der Bildungseinrichtung in den Ruhes...

    22.01.2018, 22:18 Uhr

  • Kölner Millowitsch-Theater muss Ende März schließen Das Kölner Millowitsch-Theater muss nach über 75 Jahren Ende März aus wirtschaftlichen Gründen schließen. "Weil ich den Theaterbetrieb nur aus privaten Renten-Rücklagen weiter aufrechterhalten kann, habe ich mich entschieden, den Schlussstrich zu ziehen", schrieb Theater-Chef Peter Millowitsch in ei...

    22.01.2018, 20:48 Uhr

  • Rheinländerin getötet: Vermutlich Beziehungsdrama Eine 36 Jahre alte Frau ist am Montag in der Gemeinde Odenthal im Rheinisch-Bergischen Kreis Opfer eines mutmaßlichen Beziehungsdramas geworden. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft Köln mitteilten, hatte die Frau nach ersten Ermittlungen in der gemeinsamen Wohnung einen Streit mit ihrem 38 Jahre alte...

    22.01.2018, 19:08 Uhr

  • Rheinpegel steigt wieder: weitere Entwicklung noch unklar Erst vor zwei Wochen mussten die Frachter auf dem Rhein dem steigenden Wasser weichen, tagelang ging nichts mehr auf Deutschlands wichtigster Wasserstraße. Nun steigt der Wasserspiegel erneut - und wieder schaut vor allem die Feuerwehr gespannt auf die Pegelstände. Denn für Dienstagmorgen wird in Kö...

    22.01.2018, 13:39 Uhr

  • Köln-"Tatort" im Faktencheck: Darf die Polizei "stille SMS" verschicken? Eine Frau wird vom Balkon gestürzt, ein renommiertes Architekturbüro baut Dubioses in Katar für die Fußball-WM 2022, ein Ex-Soldat sucht seine verschwundene Ehefrau – und die Kommissare Ballauf und Schenk sind auf der Suche nach den entwischten Verdächtigen. Der Beginn des "Tatorts" zeigt Köln bei N...

    22.01.2018, 13:00 Uhr

  • Brand in Gebetsräumen in Köln - durch Verpuffung Explosion in Gebetsräumen in Köln: Eine Verpuffung beim Kochen hat am Sonntagmorgen ein Feuer in einer Moschee verursacht. Wegen ausströmenden Gases habe sich der Brand sehr schnell ausgebreitet, teilte ein Feuerwehrsprecher am Abend mit. Es habe einen Verletzten gegeben. Acht Personen befanden sich...

    21.01.2018, 20:29 Uhr

  • Rausch wechselt vom 1. FC Köln zu Dynamo Moskau Fußballprofi Konstantin Rausch verlässt den Bundesliga-Tabellenletzten 1. FC Köln und schließt sich dem russischen Erstligisten Dynamo Moskau an. Nach FC-Angaben vom Sonntag erhält der 27 Jahre alte Linksverteidiger einen Vertrag bis 2020. Rausch war im Sommer 2016 vom SV Darmstadt 98 nach Köln gewe...

    21.01.2018, 15:09 Uhr

  • Fußball: Rausch wechselt vom 1. FC Köln zu Dynamo Moskau Köln (dpa) - Konstantin Rausch verlässt den Bundesliga-Tabellenletzten 1. FC Köln und schließt sich dem russischen Erstligisten Dynamo Moskau an. Nach FC-Angaben erhält der 27 Jahre alte Linksverteidiger einen Vertrag bis 2020. Rausch war im Sommer 2016 vom SV Darmstadt 98 nach Köln gewechselt. Seit...

    21.01.2018, 15:00 Uhr

  • SV Warnemünde verliert 0:3 bei Helios Giesen Volleyball-Zweitligist SV Warnemünde hat am Samstagabend mit einem 0:3 (15:25, 15:25, 21:25) bei den Helios Grizzlys Giesen eine weitere Auswärtsniederlage kassiert. "Trotz des deutlichen Ergebnisses muss ich sagen, dass wir ein starkes Spiel gemacht haben. Vor allem unsere mannschaftliche Geschloss...

    21.01.2018, 13:38 Uhr

TOP-Suchanfragen