teleauskunft online gmbh
Partner von
Partner von Gelbe Seiten
DTM Deutsche Tele Medien GmbH
und Partnerfachverlage

Stadtinfo Nürnberg



Über die Stadt

Nürnberg

Nürnberger Witz und Tand sind durch die Welt bekannt! Der Einfallsreichtum und Erfindergeist der städtischen Handwerker und Künstler soll seit Jahrhunderten sprichwörtlich sein.

Nürnberg ist mit über 500.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Bayerns. Zusammen mit seinen Nachbarstädten Fürth, Erlangen und Schwabach bildet Nürnberg den wirtschaftlichen und kulturellen Mittelpunkt Frankens. Als bundesstaatliche Einrichtung bzw. Körperschaft hat hier die Bundesagentur für Arbeit ihren Sitz.

Wirtschaftlich ist die Stadt gut aufgestellt: Unternehmen der Leistungselektronik, Energie, Kommuni-kation und Logistik belegen europäische Spitzenplätze. In der Marktforschung ist Nürnberg deutschlandweit führend. Wichtigster Arbeitgeber vor Ort ist die Nürnberger Versicherungsgruppe. Die fränkische Metropole besitzt auch einen guten Ruf als Kongress- und Messestadt - die jährlich stattfindende Spielwarenmesse ist international einer großen Öffentlichkeit bekannt.

Nürnberg zählt zu den geschichtsträchtigsten Städten Deutschlands. Die Nürnberger Burg gehört zu den bedeutendsten Wehranlagen des Mittelalters. Im Lorenzer Stadtteil ist das im 12. Jahrhundert gebaute Nassauer Haus noch erhalten. Die Stadt, gelegen an sich kreuzenden Handelsstraßen, gilt seit vielen Generationen als ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt. 1835 fuhr hier die erste Eisenbahn Deutschlands, wenige Jahre später wurde der Ludwig-Donau-Main-Kanal gebaut. Im Dokumen-tationszentrum Reichsparteitagsgelände wird an die unrühmliche Zeit während des Dritten Reiches erinnert, 1945 fand in den Trümmern Nürnbergs der gleichnamige Kriegsverbrecherprozess statt. Bis in die 60er Jahre dauerten die Wiederaufbauarbeiten der durch den Krieg zerstörten Stadt.

Zu den bekanntesten Nürnbergern gehören der Maler Albrecht Dürer, der Dichter Hans Sachs und Peter Henlein, der Erfinder der Taschenuhr. Bekannte Museen sind u.a. das Germanische Nationalmuseum, das Kaiserburg-Museum sowie die Kunsthalle Nürnberg.


Behörden Branchen Firmen Informationen

News zu Nürnberg

  • Arbeitsagentur veröffentlicht Statistik für Bayern Die Regionaldirektion Bayern der Bundesagentur für Arbeit gibt heute (10.00 Uhr) die Arbeitslosenzahlen für Juli bekannt. Zuletzt hatte sich der bayerische Arbeitsmarkt spürbar von der Corona-Krise erholt. Auch für den Juli rechnen Fachleute weiter mit einer positiven Entwicklung. Stichtag für die a...

    29.07.2021, 01:00 Uhr

  • Polizei warnt Kinder und Jugendliche vor Bahnanlagen Angesichts immer wieder vorkommender schwerer Unfälle auf Gleisen und abgestellten Waggons warnt die Bundespolizei Kinder und Jugendliche zum Beginn der Sommerferien vor Bahnanlagen. "Wo Züge fahren, ist kein Platz für Abenteuer", erklärte die Nürnberger Bundespolizei am Mittwoch. "Auch wenn Fotos i...

    28.07.2021, 08:42 Uhr

  • Viele Wünsche von Kindern bei Klinik-Neubau berücksichtigt Ein Sternenhimmel im Aufwachraum, Ruhezonen mit Kuscheltieren und Übernachtungsmöglichkeiten für die Eltern - das haben sich Kinder unter anderem für das neue Kinderklinikum in Nürnberg gewünscht. Mehr als 40 Prozent ihrer Vorstellungen konnten nach Angaben des Klinikums Nürnberg bisher in den Pläne...

    27.07.2021, 16:36 Uhr

  • Großeinsatz in Nürnberg: Feuerwehr rettet Vermissten aus Unterholz Nachdem ein Mann in Nürnberg vermisst wurde, sind Polizei und Feuerwehr mit einem Großaufgebot zur Suche des Mannes ausgerückt.  Ein Großaufgebot von Rettungskräften hat am Montagabend in Nürnberg nach einem vermissten 75-Jährigen gesucht. Er konnte in einem dichten Unterholz gefunden werden, wie di...

    27.07.2021, 09:52 Uhr

  • Gericht in Nürnberg: Bewerber klagt wegen fehlenden "flinken Frauenhänden" Kein Job, weil ihm die "flinken Frauenhände" fehlen? In Nürnberg hat ein Jobbewerber eine Firma verklagt. Vor Gericht räumte die Firmenchefin einen Fehler ein – das Verfahren ist aber nicht abgeschlossen. Weil er "keine flinken Frauenhände" hat, soll eine Firma bei Nürnberg einen Jobbewerber abgeleh...

    26.07.2021, 16:42 Uhr

  • Hockey-Talent Justus Weigand: Olympia 2021 – ein Traum geht in Erfüllung Er hat es geschafft: von Buchenbühl nach Tokio. Der 21-jährige Hockey-Nationalspieler Justus Weigand aus Nürnberg vertritt Deutschland bei den Olympischen Spielen. Mit t-online spricht er über seinen großen Traum, der sich in Japan womöglich nur zum Teil erfüllt. Noch vor fünf Jahren saß Justus Weig...

    26.07.2021, 15:32 Uhr

  • Trotz Fan-Unterstützung: Nürnberger Nullnummer gegen Aue Auch mit erstmals wieder 11.089 Fans im Rücken ist dem 1. FC Nürnberg nicht der angestrebte Topstart in die neue Saison der 2. Fußball-Bundesliga gelungen. Beim 0:0 gegen Erzgebirge Aue blieb auch ein Sturmlauf in der zweiten Spielhälfte am Sonntag ohne krönenden Abschluss. Der "Club" drängte veheme...

    25.07.2021, 15:39 Uhr

  • Piks beim Bundesliga-Spiel: Impfbus vor Nürnberger Stadion Fußball live im Stadion schauen und sich nebenbei gegen das Coronavirus impfen lassen - das konnten Fußballfans am Sonntag in Nürnberg. In einem Impfbus sollten sich alle Impfwilligen vor, während und nach der Zweitliga-Partie des 1. FC Nürnberg gegen Erzgebirge Aue das Vakzin des Herstellers Johnso...

    25.07.2021, 13:53 Uhr

  • 1. FC Nürnberg startet gegen Aue in neue Zweitliga-Saison Nach dem FC Ingolstadt und Jahn Regensburg startet heute auch der 1. FC Nürnberg in die neue Spielzeit der 2. Fußball-Bundesliga. Die Franken empfangen zum Auftakt den FC Erzgebirge Aue. Mehr als 10.000 Fans werden bei der Rückkehr von Zuschauern im Max-Morlock-Stadion erwartet. Nach zwei sportlich...

    25.07.2021, 02:52 Uhr

  • Nürnberg, Regensburg und Ingolstadt starten in Saison Drei bayerische Fußball-Vereine starten an diesem Wochenende in die neue Zweitliga-Saison. Den Auftakt machen am Samstag (13.30 Uhr) Jahn Regensburg und Aufsteiger FC Ingolstadt. Die Regensburger müssen in Darmstadt antreten. Auch Ingolstadt beginnt auswärts gegen den Mitaufsteiger Dynamo Dresden. J...

    24.07.2021, 03:33 Uhr