teleauskunft online gmbh
Partner von
Partner von Gelbe Seiten
DTM Deutsche Tele Medien GmbH
und Partnerfachverlage

Stadtinfo Nürnberg



Über die Stadt

Nürnberg

Nürnberger Witz und Tand sind durch die Welt bekannt! Der Einfallsreichtum und Erfindergeist der städtischen Handwerker und Künstler soll seit Jahrhunderten sprichwörtlich sein.

Nürnberg ist mit über 500.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Bayerns. Zusammen mit seinen Nachbarstädten Fürth, Erlangen und Schwabach bildet Nürnberg den wirtschaftlichen und kulturellen Mittelpunkt Frankens. Als bundesstaatliche Einrichtung bzw. Körperschaft hat hier die Bundesagentur für Arbeit ihren Sitz.

Wirtschaftlich ist die Stadt gut aufgestellt: Unternehmen der Leistungselektronik, Energie, Kommuni-kation und Logistik belegen europäische Spitzenplätze. In der Marktforschung ist Nürnberg deutschlandweit führend. Wichtigster Arbeitgeber vor Ort ist die Nürnberger Versicherungsgruppe. Die fränkische Metropole besitzt auch einen guten Ruf als Kongress- und Messestadt - die jährlich stattfindende Spielwarenmesse ist international einer großen Öffentlichkeit bekannt.

Nürnberg zählt zu den geschichtsträchtigsten Städten Deutschlands. Die Nürnberger Burg gehört zu den bedeutendsten Wehranlagen des Mittelalters. Im Lorenzer Stadtteil ist das im 12. Jahrhundert gebaute Nassauer Haus noch erhalten. Die Stadt, gelegen an sich kreuzenden Handelsstraßen, gilt seit vielen Generationen als ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt. 1835 fuhr hier die erste Eisenbahn Deutschlands, wenige Jahre später wurde der Ludwig-Donau-Main-Kanal gebaut. Im Dokumen-tationszentrum Reichsparteitagsgelände wird an die unrühmliche Zeit während des Dritten Reiches erinnert, 1945 fand in den Trümmern Nürnbergs der gleichnamige Kriegsverbrecherprozess statt. Bis in die 60er Jahre dauerten die Wiederaufbauarbeiten der durch den Krieg zerstörten Stadt.

Zu den bekanntesten Nürnbergern gehören der Maler Albrecht Dürer, der Dichter Hans Sachs und Peter Henlein, der Erfinder der Taschenuhr. Bekannte Museen sind u.a. das Germanische Nationalmuseum, das Kaiserburg-Museum sowie die Kunsthalle Nürnberg.


Behörden Branchen Firmen Informationen

News zu Nürnberg

  • Totschlag unter Erntehelfern: Männer in Nürnberg vor Gericht Nach dem gewaltsamen Tod eines Erntehelfers beginnt heute am Landgericht Nürnberg-Fürth der Prozess gegen drei seiner Kollegen. Die Anklage wirft zwei 22 Jahre alten Männern vor, ihn nach einem Streit Ende September 2019 in Schwabach mit heftigen Fußtritten gegen Kopf und Körper bewusstlos geprügelt...

    28.09.2020, 02:03 Uhr

  • Nürnberg: Knapp 100 Jugendliche liefern sich Massenschlägerei In der Altstadt von Nürnberg waren knapp 100 Jugendliche an einer Massenprügelei beteiligt. Als die Polizei eintraf, versuchten sie zu fliehen – jedoch nur zum Teil mit Erfolg. Feiernde Jugendliche haben Freitagnacht in der Nürnberger Altstadt einen Polizeieinsatz ausgelöst. Anwohner riefen die Beam...

    27.09.2020, 21:35 Uhr

  • Jugendliche brechen in Supermarkt ein In Nürnberg sind mehrere Jugendliche in einen Supermarkt eingebrochen. Sie nahmen vor allem Spirituosen und Süßigkeiten mit, wie eine Sprecherin der Polizei am Sonntag sagte. Die Jugendlichen brachen demnach am Samstagabend die Glastür des Geschäfts auf. Wie viele Personen an dem Diebstahl beteiligt...

    27.09.2020, 16:56 Uhr

  • Sandhausens Linsmayer mit Verletzung im Halswirbelbereich Der Fußball-Profi Denis Linsmayer vom SV Sandhausen hat sich im Zweitligaspiel gegen den 1. FC Nürnberg eine Verletzung im Halswirbelbereich zugezogen. Das berichtete Trainer Uwe Koschinat am Sonntag nach dem 0:1 der Sandhäuser im Nürnberger Stadion. Die genaue Schwere der Verletzung müsse aber noch...

    27.09.2020, 16:24 Uhr

  • Sandhausen wehrt sich und verliert doch: 0:1 in Nürnberg Der SV Sandhausen hat beim 1. FC Nürnberg nach langer Gegenwehr doch noch die erste Saisonniederlage in der 2. Fußball-Bundesliga einstecken müssen. Abwehrspieler Lukas Mühl erlöste die zunächst vergeblich anrennenden Nürnberger bei der Rückkehr ihrer Fans und sorgte am Sonntag mit einem Kopfballtor...

    27.09.2020, 15:59 Uhr

  • Nürnberg: Schlägerei mit rund 80 Beteiligten In der Nürnberger Altstadt ist es zu einer Auseinandersetzung mit rund 80 Beteiligten gekommen. Zwei Gruppen aus von je 40 Jugendlichen hätten in der Nacht zum Samstag unter der Steubenbrücke aufeinander eingeschlagen und sich gegenseitig angebrüllt, teilte die Polizei am Sonntag mit. Etwa 20 weiter...

    27.09.2020, 14:40 Uhr

  • Mühl erlöst 1. FC Nürnberg: 6505 Fans feiern Sieg Der 1. FC Nürnberg hat beim Comeback seiner Fans im Max-Morlock-Stadion einen umjubelten Sieg gefeiert. Abwehrspieler Lukas Mühl erlöste die lange vergeblich anrennenden Franken am Sonntag in der 2. Fußball-Bundesliga beim hochverdienten 1:0 (0:0) gegen den SV Sandhausen mit seinem Kopfballtor in de...

    27.09.2020, 01:37 Uhr

  • "Fridays for Future" in Nürnberg: Aktionstag für das Klima "Fridays for Future" gehen wieder auf die Straße: Nach Corona-bedingter Demo-Pause haben die Klima-Aktivisten wieder zum globalen Klimastreik aufgerufen. In mehreren großen Städten in Bayern haben zum internationalen Klimastreik von  Fridays for Future am Freitag Demonstrationen stattgefunden. Auch...

    25.09.2020, 18:54 Uhr

  • "Rock am Ring" und "Rock im Park": Ticketvorverkauf beginnt Zu Beginn des Ticketvorverkaufs schon fast ausverkauft: Für die Zwillingsfestivals "Rock am Ring" am Nürburgring in der Eifel und "Rock im Park" in Nürnberg waren am Freitagnachmittag schon mehr als 130 000 der insgesamt etwa 165 000 Karten weg. Das teilte die Agentur Live Nation mit. Grund für das...

    25.09.2020, 17:15 Uhr

  • Weigert verzichtet auf Jagdpräsidenten-Kandidatur Wirtschaftsstaatssekretär Roland Weigert (Freie Wähler) verzichtet überraschend auf eine Kandidatur um das Amt des Jagdpräsidenten - stattdessen geht der CSU-Landtagsabgeordnete Ernst Weidenbusch ins Rennen. Ministerpräsident Markus Söder (CSU) habe angesichts der Corona-Krise "die Erwartung geäußer...

    25.09.2020, 15:39 Uhr