teleauskunft online gmbh
Partner von
Partner von Gelbe Seiten
Deutsche Tele Medien GmbH
und Partnerfachverlage

Stadtinfo Nürnberg



Über die Stadt

Nürnberg

Nürnberger Witz und Tand sind durch die Welt bekannt! Der Einfallsreichtum und Erfindergeist der städtischen Handwerker und Künstler soll seit Jahrhunderten sprichwörtlich sein.

Nürnberg ist mit über 500.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Bayerns. Zusammen mit seinen Nachbarstädten Fürth, Erlangen und Schwabach bildet Nürnberg den wirtschaftlichen und kulturellen Mittelpunkt Frankens. Als bundesstaatliche Einrichtung bzw. Körperschaft hat hier die Bundesagentur für Arbeit ihren Sitz.

Wirtschaftlich ist die Stadt gut aufgestellt: Unternehmen der Leistungselektronik, Energie, Kommuni-kation und Logistik belegen europäische Spitzenplätze. In der Marktforschung ist Nürnberg deutschlandweit führend. Wichtigster Arbeitgeber vor Ort ist die Nürnberger Versicherungsgruppe. Die fränkische Metropole besitzt auch einen guten Ruf als Kongress- und Messestadt - die jährlich stattfindende Spielwarenmesse ist international einer großen Öffentlichkeit bekannt.

Nürnberg zählt zu den geschichtsträchtigsten Städten Deutschlands. Die Nürnberger Burg gehört zu den bedeutendsten Wehranlagen des Mittelalters. Im Lorenzer Stadtteil ist das im 12. Jahrhundert gebaute Nassauer Haus noch erhalten. Die Stadt, gelegen an sich kreuzenden Handelsstraßen, gilt seit vielen Generationen als ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt. 1835 fuhr hier die erste Eisenbahn Deutschlands, wenige Jahre später wurde der Ludwig-Donau-Main-Kanal gebaut. Im Dokumen-tationszentrum Reichsparteitagsgelände wird an die unrühmliche Zeit während des Dritten Reiches erinnert, 1945 fand in den Trümmern Nürnbergs der gleichnamige Kriegsverbrecherprozess statt. Bis in die 60er Jahre dauerten die Wiederaufbauarbeiten der durch den Krieg zerstörten Stadt.

Zu den bekanntesten Nürnbergern gehören der Maler Albrecht Dürer, der Dichter Hans Sachs und Peter Henlein, der Erfinder der Taschenuhr. Bekannte Museen sind u.a. das Germanische Nationalmuseum, das Kaiserburg-Museum sowie die Kunsthalle Nürnberg.


Behörden Branchen Firmen Informationen

News zu Nürnberg

  • Forscher: Jede dritte Stelle über «Vitamin B» besetzt Nürnberg (dpa) - Mit «Vitamin B» zum Job: Die meisten Stellen werden einer aktuellen Studie zufolge über persönliche Kontakte besetzt - und nicht etwa über Anzeigen oder die Vermittlung der Bundesagentur für Arbeit. Knapp jede dritte Neueinstellung ging auf persönliche Kontakte zurück, wie das Nürnb...

    22.08.2017, 14:14 Uhr

  • Mitten im Hochsommer: Hersteller starten Lebkuchen-Produktion Mitten im Hochsommer haben die ersten Hersteller in Nürnberg mit ihrer Lebkuchenproduktion fürs Weihnachtsgeschäft begonnen. In einem Unternehmen wurde die Produktion sogar schon Ende Juli hochgefahren. Das erste für die Advents- und Weihnachtsteller bestimmte Gebäck habe bereits Anfang August die B...

    21.08.2017, 11:08 Uhr

  • Fußball: 1. FC Nürnberg mehrere Monate ohne schwer verletzten Kerk Nürnberg (dpa) - Der 1. FC Nürnberg muss einen schweren personellen Schlag verkraften. Wie der Fußball-Zweitligist nach dem 2:2 im Spitzenspiel gegen Union Berlin mitteilte, hat sich Sebastian Kerk einen Riss der Achillessehne zugezogen. Der Offensivspieler wird dem "Club" damit mehrere Monate fehle...

    20.08.2017, 17:52 Uhr

  • Wöhrl gibt offizielles Angebot für Air Berlin ab Nürnberg (dpa) - Der Nürnberger Unternehmer Hans Rudolf Wöhrl will die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin übernehmen. Über eine Münchner Kanzlei gab seine Vermögensverwaltung Intro-Verwaltungs GmbH ein formelles Angebot ab. Ziel der Offerte sei es, die Air Berlin Gruppe als Ganzes zu erhalten un...

    18.08.2017, 15:26 Uhr

  • Fußball: Nürnberg entfacht Euphorie - Fehlstart bei drei Bayern-Clubs Nürnberg (dpa) - Der 1. FC Nürnberg will sein Hochgefühl in der 2. Fußball-Bundesliga auch nach dem Topspiel noch genießen. Bei den Fehlstartern aus Bayern geht hingegen die Sorge vor der großen Depression um. Aufstiegsmitfavorit FC Ingolstadt, Dauergast SpVgg Greuther Fürth und Rückkehrer SSV Jahn...

    18.08.2017, 13:39 Uhr

  • Eishockey - Rücken-OP: Nürnbergs Profi Teubert fehlt lange Nürnberg (dpa) - Die Nürnberg Ice Tigers müssen auf unbestimmte Zeit auf Abwehrspieler Colten Teubert verzichten. Der frühere NHL-Profi wird am 17. August an der Wirbelsäule operiert und verpasst damit den Start in die neue Saison der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Der 27-Jährige konnte wegen eines...

    16.08.2017, 16:33 Uhr

  • Duisburg verliert im Pokal gegen Nürnberg Der 1. FC Nürnberg ist dank eines ungefährdeten Sieges beim Ligakonkurrenten MSV Duisburg in die zweite Pokalrunde eingezogen. Der Spitzenreiter der 2. Fußball-Bundesliga setzte sich am Montagabend mit 2:1 (2:0) beim Aufsteiger durch. FCN-Kapitän Hanno Behrens erzielte die Führung für die Gäste (21....

    14.08.2017, 20:48 Uhr

  • Nürnberg siegt im Pokal bei Zweitliga-Konkurrent Duisburg Der 1. FC Nürnberg ist dank eines ungefährdeten Sieges beim Ligakonkurrenten MSV Duisburg in die zweite Pokalrunde eingezogen. Der Spitzenreiter der 2. Fußball-Bundesliga setzte sich am Montagabend mit 2:1 (2:0) beim Aufsteiger durch. FCN-Kapitän Hanno Behrens erzielte die Führung für die Gäste (21....

    14.08.2017, 20:39 Uhr

  • Fußball - Nürnberg besiegt Zweitliga-Konkurrent Duisburg mit 2:1 Duisburg (dpa) - Der 1. FC Nürnberg ist dank eines ungefährdeten Sieges beim Ligakonkurrenten MSV Duisburg in die zweite Pokalrunde eingezogen. Der Spitzenreiter der 2. Fußball-Bundesliga setzte sich am Montagabend mit 2:1 (2:0) beim Aufsteiger durch. FCN-Kapitän Hanno Behrens erzielte die Führung f...

    14.08.2017, 20:37 Uhr

  • 1. FC Nürnberg im DFB-Pokal beim MSV Duisburg gefordert Als letzter Verein aus Bayern hofft der 1. FC Nürnberg heute beim MSV Duisburg auf den Einzug in die zweite Runde des DFB-Pokals. Für die Franken hat das Duell mit dem Zweitliga-Konkurrenten eine ganz besondere Bedeutung. Denn zehn Jahre nach dem Pokalsieg will sich der "Club" in diesem Wettbewerb v...

    14.08.2017, 03:48 Uhr

TOP-Suchanfragen