teleauskunft online gmbh
Partner von
Partner von Gelbe Seiten
Deutsche Telekom Medien GmbH
und Partnerfachverlage

Stadtinfo Osnabrück



Über die Stadt

Osnabrück

Mit der Verkündung des Westfälischen Friedens von der Osnabrücker Rathaustreppe wurde 1648 der Dreißigjährige Krieg beendet. Seitdem ist Osnabrück „Friedensstadt“.

Im Ballungsraum Osnabrück leben mehr als 270.000 Menschen. Die kreisfreie Großstadt ist Oberzentrum und drittgrößte Stadt des Bundeslandes Niedersachsen. Gleichzeitig ist Osnabrück Bischofs- und Universitätsstadt. Auch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt sowie die Deutsche Stiftung Friedensforschung haben ihren Sitz in Osnabrück. Die Stadt ist ein bedeutender Standort für Unternehmen der Metall- und Logistikwirtschaft. Für das Umland spielt Osnabrück als Einkaufs- und Erlebniszentrum eine große Rolle.

Die Stadt wurde 780 von Karl dem Großen gegründet und gehörte später zur Hanse. Seit 1980 ist Osnabrück Mitglied der Neuen Hanse. Die Altstadt mit dem berühmten Rathaus des Westfälischen Friedens wird architektonisch vor allem durch die Romanik, Gotik und Klassizismus geprägt. Osnabrück wird auch als „Hauptstadt der Steinwerke“ bezeichnet. Der Grund: Zahlreiche Gebäude in diesem Stil, die damals im Mittelalter entstanden, sind bis heute noch erhalten. Als eines der besten Beispiele gilt der Ledenhof, ein Steinwerk mit Palas. Aber auch moderne Bauten mit einer interessanten Architektur finden sich im Zentrum der Stadt. Dazu gehören das von Daniel Libeskind erbaute Felix-Nussbaum-Haus sowie das Gebäude der Deutschen Bundesstiftung Umwelt. Die Vitischanze, gesetzt auf einen Teil der alten Stadtbefestigung, gilt als ungewöhnliches bauliches Wagnis zwischen Vergangenheit und Gegenwart.


Behörden Branchen Firmen Informationen

News zu Osnabrück

  • Frau in Osnabrück bringt sechs-Kilo-Baby zur Welt Ohne Kaiserschnitt und ohne Komplikationen: Eine Osnabrückerin hat ein fast sechs Kilogramm schweres Baby zur Welt gebracht. Es wiegt etwa doppelt so viel wie ein durchschnittliches Neugeborenes. Wie das Marienhospital mitteilte, wurde der genau 5935 Gramm schwere Junge bereits am Samstag geboren -...

    27.06.2017, 13:36 Uhr

  • Hertha bestätigt Verlängerung mit Gersbeck Hertha BSC hat die Vertragsverlängerung und die erneute Ausleihe von Torhüter Marius Gersbeck bestätigt. "Marius ist ein Berliner Junge, ein echter Herthaner. Er identifiziert sich voll mit unserem Verein und hat sich in den vergangenen Jahren immer weiter gesteigert. Wir glauben, dass seine Entwick...

    19.06.2017, 21:09 Uhr

  • Osnabrück startet mit vier Neuzugängen die Vorbereitung Mit vier neuen Spielern ist der Fußball-Drittligist VfL Osnabrück am Montag in die Vorbereitung auf die neuen Saison gestartet. Tim Danneberg vom Chemnitzer FC, Tim Paterok vom SV Rödinghausen und Christian Bickel vom SC Paderborn sowie der aus dem eigenen Nachwuchs stammende Marcel Ruschmeier absol...

    19.06.2017, 15:59 Uhr

  • Aufsteiger Meppen und Osnabrück starten Saison-Vorbereitung Die beiden niedersächsischen Fußball-Drittligisten starten heute die Vorbereitung auf die neuen Saison. Der VfL Osnabrück beginnt um 14 Uhr mit dem ersten Training. Aufsteiger SV Meppen folgt eine Stunde später. Bei den Meppenern wird Trainer Christian Neidhart fehlen. Der Coach absolviert derzeit e...

    19.06.2017, 01:49 Uhr

  • Osnabrück leiht Hertha-Torwart Gersbeck weiter aus Torwart Marius Gersbeck spielt ein weiteres Jahr für den Fußball-Drittligisten VfL Osnabrück. Darauf einigten sich nach VfL-Angaben vom Freitag der 21 Jahre alte Keeper, Osnabrück und sein Stammverein Hertha BSC Berlin. Gersbeck war bereits in der Vorsaison vom Erstligisten ausgeliehen und einer der...

    15.06.2017, 16:19 Uhr

  • VfL Osnabrück leiht Bickel vom SC Paderborn aus Christian Bickel vom SC Paderborn spielt in der kommenden Saison beim Fußball-Drittligisten VfL Osnabrück. Der 26 Jahre alte Mittelfeldspieler wird nach VfL-Angaben vom Mittwoch für ein Jahr vom Ligakonkurrenten ausgeliehen. Bickel absolvierte in der abgelaufenen Saison 26 Spiele für den SC Paderbor...

    14.06.2017, 11:58 Uhr

  • SPD-Ministerpräsident Weil: Rot-Rot-Grün nicht erstrebenswert Osnabrück (dpa) - Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil hat einer rot-rot-grünen Machtoption eine klare Absage erteilt. «Ich halte das nicht für eine realistische Option und auch nicht für erstrebenswert», sagte Weil der «Neuen Osnabrücker Zeitung». «Die Kluft zwischen SPD und Linken ist tie...

    10.06.2017, 07:50 Uhr

  • Fußballprofi Syhre wechselt von Osnabrück nach Würzburg Anthony Syhre verlässt den Fußball-Drittligisten VfL Osnabrück und spielt zukünftig für die Würzburger Kickers. Der 22 Jahre alte Abwehrspieler unterschrieb nach Vereinsangaben am Freitag einen Zweijahresvertrag beim Zweitligaabsteiger. Für Osnabrück absolvierte der von Hertha BSV gekommene Profi in...

    09.06.2017, 17:39 Uhr

  • VfL Osnabrück verpflichtet Torhüter Paterok Der Fußball-Drittligist VfL Osnabrück hat am Freitag den Torhüter Tim Paterok verpflichtet. Der 24-Jährige kommt vom Regionalligisten SV Rödinghausen und erhält nach Angaben des Vereins einen Einjahresvertrag. Erster Zugang der Osnabrücker war Mittelfeldspieler Tim Danneberg vom Chemnitzer FC....

    09.06.2017, 16:29 Uhr

  • Urteil gegen Osnabrück: Zuschauer-Teilausschluss und Geldstrafe Der VfL Osnabrück muss in seinem ersten Heimspiel in der neuen Saison in der 3. Fußball-Liga auf zahlreiche Zuschauer verzichten. Zudem muss der Club aus Niedersachsen wegen Vergehens seiner Fans 11 000 Euro Strafe zahlen. Das entschied am Donnerstag das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DF...

    08.06.2017, 21:18 Uhr

TOP-Suchanfragen