teleauskunft online gmbh
Partner von
Partner von Gelbe Seiten
Deutsche Tele Medien GmbH
und Partnerfachverlage

Stadtinfo Osnabrück



Über die Stadt

Osnabrück

Mit der Verkündung des Westfälischen Friedens von der Osnabrücker Rathaustreppe wurde 1648 der Dreißigjährige Krieg beendet. Seitdem ist Osnabrück „Friedensstadt“.

Im Ballungsraum Osnabrück leben mehr als 270.000 Menschen. Die kreisfreie Großstadt ist Oberzentrum und drittgrößte Stadt des Bundeslandes Niedersachsen. Gleichzeitig ist Osnabrück Bischofs- und Universitätsstadt. Auch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt sowie die Deutsche Stiftung Friedensforschung haben ihren Sitz in Osnabrück. Die Stadt ist ein bedeutender Standort für Unternehmen der Metall- und Logistikwirtschaft. Für das Umland spielt Osnabrück als Einkaufs- und Erlebniszentrum eine große Rolle.

Die Stadt wurde 780 von Karl dem Großen gegründet und gehörte später zur Hanse. Seit 1980 ist Osnabrück Mitglied der Neuen Hanse. Die Altstadt mit dem berühmten Rathaus des Westfälischen Friedens wird architektonisch vor allem durch die Romanik, Gotik und Klassizismus geprägt. Osnabrück wird auch als „Hauptstadt der Steinwerke“ bezeichnet. Der Grund: Zahlreiche Gebäude in diesem Stil, die damals im Mittelalter entstanden, sind bis heute noch erhalten. Als eines der besten Beispiele gilt der Ledenhof, ein Steinwerk mit Palas. Aber auch moderne Bauten mit einer interessanten Architektur finden sich im Zentrum der Stadt. Dazu gehören das von Daniel Libeskind erbaute Felix-Nussbaum-Haus sowie das Gebäude der Deutschen Bundesstiftung Umwelt. Die Vitischanze, gesetzt auf einen Teil der alten Stadtbefestigung, gilt als ungewöhnliches bauliches Wagnis zwischen Vergangenheit und Gegenwart.


Behörden Branchen Firmen Informationen

News zu Osnabrück

  • 1. FC Magdeburg jetzt Tabellenführer: 2:0 bei Osnabrück Der 1. FC Magdeburg hat erstmals beim VfL Osnabrück gewonnen. Beim 2:0 (2:0)-Erfolg vor 9547 Zuschauern traf Björn Rother zur Führung für die Gäste (14. Minute), Philipp Türpitz erhöhte per Handelfmeter (22.). Der Neuzugang vom Chemnitzer FC erzielte seinen sechsten Saisontreffer. Mit dem zehnten Sa...

    13.10.2017, 21:28 Uhr

  • Osnabrücks Krise spitzt sich zu: Druck auf Enochs steigt Preußen Münster hat den Fußball-Drittligisten VfL Osnabrück in die Abstiegsregion gestürzt und den Druck auf Trainer Joe Enochs erhöht. Die Gastgeber besiegten am Samstag die Niedersachsen mit 4:1 (2:0). "Es ist nicht meine Art, aufzugeben", sagte Enochs am Sonntag der "Neuen Osnabrücker Zeitung". "...

    01.10.2017, 14:38 Uhr

  • Neuer Rekord: Dickster Kürbis knackt fast die 500-Kilo-Marke Bei den Niedersächsischen Kürbismeisterschaften ist ein Rekord gebrochen worden: Auf Schloss Ippenburg in Bad Essen brachte ein Kürbis knapp 500 Kilogramm auf die Waage.  Genau 498, 9 Kilogramm wurden am Sonntag gewogen, sagte eine Sprecherin des Festivals. Vorjahressieger bricht eigenen Rekord Den G...

    24.09.2017, 19:38 Uhr

  • Würzburger hadern mit Remis in Osnabrück Das Remis beim VfL Osnabrück ärgerte die Würzburger Kickers. "Zufrieden kann man da nicht sein, weil drei Punkte drin waren. Von der Art und Weise her haben wir es extrem gut gemacht hier", meinte Mittelfeldspieler Patrick Göbel nach dem 1:1 (0:0) in der 3. Fußball-Liga am Samstag. "Wir waren über 9...

    24.09.2017, 12:48 Uhr

  • Neuer Liegeplatz im Rostocker Fischereihafen Im Rostocker Fracht- und Fischereihafen ist der neue Liegeplatz 27 offiziell freigegeben worden. Dafür seien innerhalb der einjährigen Bauzeit rund 3, 5 Millionen Euro investiert worden, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Mit einem jährlichen Güterumschlag von mehr als einer Million Tonnen zäh...

    21.09.2017, 14:59 Uhr

  • SV Meppen besiegt VfL Osnabrück im Niedersachsen-Derby Der SV Meppen hat das Niedersachsen-Derby in der 3. Fußball-Liga gegen den VfL Osnabrück gewonnen. Der Aufsteiger aus dem Emsland besiegte am Mittwoch vor 13 815 Zuschauern in der ausverkauften Meppener Hänsch-Arena den Favoriten mit 1:0 (1:0) und festigte mit zwölf Punkten den Platz in der oberen T...

    20.09.2017, 20:59 Uhr

  • Tödlicher Unfall bei Osnabrück: 16-Jähriger läuft über A30 Auf der A30 ist es in der Nähe von Melle bei Osnabrück zu einem tödlichen Unfall gekommen. Wie ein Polizeisprecher am Sonntagmorgen mitteilte, überquerte ein 16-Jähriger nachts die Autobahn, als es zu dem Unglück kam. Demnach war er auf dem Heimweg von der Gesmolder Kirmes, die sich im Bereich der A...

    17.09.2017, 13:44 Uhr

  • 16-Jähriger läuft über Autobahn und wird tödlich verletzt Melle (dpa) - In Niedersachsen ist ein 16-Jähriger nachts zu Fuß über eine Autobahn gelaufen und tödlich verletzt worden. Der Jugendliche wollte die A30 in der Nähe von Melle bei Osnabrück zu Fuß überqueren. Die Polizei vermutet, dass er auf dem Weg nach Hause eine Abkürzung nehmen wollte. Er kam vo...

    17.09.2017, 11:19 Uhr

  • 16-Jähriger auf A30 von Auto erfasst und getötet Melle (dpa) - Ein 16-Jähriger ist in der Nacht auf der A30 bei Melle in Niedersachsen von einem Auto erfasst und getötet worden. Der Jugendliche war laut Polizei im Bereich der Anschlussstelle Gesmold unterwegs. Während der Unfallaufnahme war die Autobahn in beide Richtungen voll gesperrt....

    17.09.2017, 03:50 Uhr

  • Glandorf: "Habe einfach weitergemacht" Holger Glandorf blieb trotz des Trubels um seinen glanzvollen Auftritt die Ruhe in Person. "Ich habe gemerkt, es läuft gut und habe dann einfach weitergemacht", sagte der 170-fache Nationalspieler über sein nachhaltiges Erfolgsrezept. Der 34 Jahre alte Aufbauspieler hatte die SG Flensburg-Handewitt...

    15.09.2017, 13:29 Uhr

TOP-Suchanfragen